Erik Durschmied Shooting Wars

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shooting Wars“ von Erik Durschmied

"Ein Kameramann verbringt mehr Zeit in der Luft als jeder Pilot, er marschiert weiter als jeder Marathonläufer, er schleppt mehr als jeder Träger, und er isst schlechteres Zeug als jeder andere."

Nach seiner Kindheit in Wien begann Durschmieds Karriere blitzartig, nachdem es ihm gelungen war,
als erster Journalist ein Interview mit dem Guerilla-Führer Fidel Castro in den Bergen Kubas zu filmen. Im Laufe seiner Karriere reiste er im Auftrag von CBC, BBC und CBS an die gefährlichsten Orte der Welt. Filmaufnahmen führten ihn nach Aden, Rhodesien und Algerien, wo er denkwürdige Szenen des Unabhängigkeitskampfes festhielt. Durch seine Foto-Berichterstattung über den Vietnam-Krieg, wo er den berühmten Hill 943 miterlebte, vermittelte er der amerikanischen Öffentlichkeit in den TV-Berichten erstmals etwas von der Grausamkeit des Krieges. Nach Vietnam berichtete Durschmied von den Schlachtfeldern in Kambodscha und im irakisch-iranischen Krieg.

"Ein Kameramann gräbt im Elend anderer, er drängt sich in das Allerheiligste der Gedanken, des Schmerzes und des Schreckens. Wir spielen mit Bildern und Gefühlen. Wir entblößen privateste Empfindungen für den öffentlichen Blick. Wir frieren die Wirklichkeit ein für die Nachwelt."
"Die Kamera ist die beste Methode, die perfekte Lüge zu erzählen."
"Der Soldat sitzt im Schützengraben und duckt sich vor dem Feuer. Der Kameramann hebt den Kopf und sucht die Kugel."
"Das Berufsethos erlaubt uns nicht, keine Story zu haben, so zeigen wir Bilder, von denen wir glauben, sie sagen die Wahrheit."
"Jeden Tag hat ein Kameramann zu entscheiden, sind die Bilder für Millionen von Sehern zum Nutzen oder zum Nachteil."
"Newsweek" nannte Erik Durschmied einen "überdurchschnittlich begabten Kameramann und Berichterstatter, der das Medium, für das er arbeitet, verändert hat".

Stöbern in Sachbuch

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Hätte mir mehr Regionalität statt exklusiver Zutaten gewünscht.

buchstabensuechtig

Unsere unbekannte Familie

Eine wirklich schöne Sammlung von einmaligen Tiergeschichten

DarkReader

Seitenblicke

Enttäuschend und wirr, nichts Neues, dafür höchst abenteuerliche Argumente.

Saja

Mit anderen Augen

Leider kam mir das eigentliche Thema, welches ich aufgrund des Covers erwartet hatte, etwas zu kurz. Dennoch lesenswert!

Jule74

Das geheime Leben der Seele

Mit ausreichenden Beispielen von Ursache und Wirkung wird schnell klar, was uns Mensch eigentlich ausmacht, ob gänzlich erforscht oder nicht

kassandra1010

Die erstaunliche Wahrheit über Tiere

Es ist spannend wie eine Art Krimi in Bezug auf die Erforschung und die Darstellung der verschiedenen Mythen über Tiere

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.