Erik Kriek

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von In the Pines.

Alle Bücher von Erik Kriek

In the Pines

In the Pines

 (2)
Erschienen am 07.03.2016

Neue Rezensionen zu Erik Kriek

Neu
katzenminzes avatar

Rezension zu "In the Pines" von Erik Kriek

Schmuckstück
katzenminzevor 6 Monaten

Erik Kriek illustriert in „In the Pines“ fünf tragische Geschichten rund um Mord, Eifersucht, Lügen, falsche Verurteilungen, Schuld und Sühne. Alte amerikanische Legenden und Geschichten, von denen es zahllose musikalische Varianten gibt. Ich hatte fast durchgängig einen Ohrwurm des Nirvana-Songs „Where did you sleep last night“, in dem sie sich an eben jenen Liedzeilen des titelgebenden Volksliedes bedient haben.

Die Zeichnungen sind recht einfach, ein bisschen Holzschnittartig aber schön. Besonders die Frauenfiguen und die Zeichnungen der Wälder haben mir sehr gefallen. Auch haben Krieks Bilder etwas düsteres, was wunderbar zu den Geschichten passt. Einzig bei "Taneytown2 passte der Stil nicht ganz. Ich war ein bisschen verwirrt, bis ich begriffen habe, dass die Hauptfigur in dieser Geschichte farbig ist. Durch die generell dunklen Farben, kann man die Hautfarbe der Figuren kaum unterscheiden. Dafür hat mir sehr gefallen, dass jede Geschichte eine andere Farbe hat. Beim durchblättern und wiederfinden hilft das ungemein.

Schön war, wie Erik Krieg gerade der wohl bekanntesten Geschichte einen neuen Dreh gibt: In „Where the wild Roses grow“ geht er der Frage auf den Grund, wieso überhaupt jemand Interesse daran hat, die schöne Eliza Day umzubrigen. Und auch die zur Novel gehörende CD mit den passenden Liedern zu allen Geschichten ist klasse. Erik Kriek hat drei davon sogar selbst eingesungen!

Insgesamt ist "In the Pines" eine gelungene Sammlung düsterer Geschichten und folkiger Musik. Im Nachwort findet man noch zusätzlich einige musikalische Anregungen. Die Novel ist rundum einfach eine Augenweide: Cover, Vorsatzblätter, die Geschichten selbst. Dieses Buch nimmt man gerne nochmal in die Hand. Ich habe mir direkt nach dem lesen Erik Krieks Comicadaption mit Geschichten von H.P. Lovecraft geholt. Ein weiteres Schmuckstück!

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks