Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte. Ausgezeichnet mit dem Edgar Allan Poe Award 2004, Kategorie Best Fact Crime

3,2 Sterne bei 16 Bewertungen

Cover des Buches Der Teufel von Chicago (ISBN: 9783596153916)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

seitenlebens avatar
seitenleben
vor 3 Jahren

Sehr informativ und gut recherchiert. Enthielt jedoch zu viele unwichtige Details und wurde dadurch stellenweise langatmig

J
johannes_quinten
vor 6 Jahren

Spannend, interressant, extrem gut recherchiert, jedoch viel zu viele unwichtige Details. Größte Teil geht um die Weltausstellung.

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte. Ausgezeichnet mit dem Edgar Allan Poe Award 2004, Kategorie Best Fact Crime"

Chicago bereitet sich auf die große Weltausstellung von 1893 vor. Der gut aussehenede Mediziner Dr. Holmes nutzt die Aufregung um das Spektakel für sein kaltblütiges Vorhaben: Er baut ein Hotel - mit Folterkabinett und Krematorium. Hierhin lockt er junge Frauen, die von einem besseren Leben träumen und seinem Charme nur allzu leicht verfallen... Ein Thriller, der unter die Haut geht. Und eine wahre Geschichte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596153916
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:447 Seiten
Erscheinungsdatum:01.10.2005

Rezensionen und Bewertungen

3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne8
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern2
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783596153916
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Taschenbuch
    Umfang:447 Seiten
    Erscheinungsdatum:01.10.2005

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks