Erik Magenreuter Marlon - vom Teufel verfolgt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marlon - vom Teufel verfolgt“ von Erik Magenreuter

Marlon ist gerade mal 20 Jahre alt und man verspricht ihm eine steile Karriere als Fußballprofi. Immerhin spielt er in der zweiten Mannschaft seines Heimatvereins Hertha BSC Berlin, und er hat auch schon einen Platz in der U21-Nationalmannschaft sicher. Er ist ein unkomplizierter, geselliger und ehrgeiziger Mensch, dessen Leben bisher ziemlich gut verlaufen ist. In seiner Beziehung mit Stefanie scheint er glücklich zu sein.Das ändert sich aber eines Tages, denn es geschehen Dinge, die ihn plötzlich an sich selbst und an seinem Verstand zweifeln lassen.Richtig los geht sein Abenteuer, als drei Männer versuchen, ihn zu entführen. Nur durch ein mehr als geheimnisvolles Einschreiten eines erst kürzlich kennengelernten jungen Mannes entkommt er. Es stellt sich heraus, dass "das Böse", vielleicht sogar der Teufel in Person selbst, hinter ihm her ist und erst dann Ruhe geben wird, wenn "es" bekommen hat, was es will - Marlons Seele.Der junge Fußballer kann kaum glauben, was er da zu hören bekommt, aber weitere Angriffe der Männer lassen keine Zweifel daran, dass er in echter Gefahr ist.Zu allem Unheil kommt hinzu, dass sich Marlon plötzlich zu seinem "Beschützer" Lukas hingezogen fühlt und seine Freundin mit ihm Schluss macht. Aus dem "sich hingezogen fühlen" wird ein "Coming out", und das macht alles noch viel komplizierter für ihn.Irgendwann sieht Marlon keinen Ausweg mehr und stellt sich dem Bösen. Aber die Rechnung hat er ohne Lukas gemacht, der nun alles daran setzt, Marlon zurück zu gewinnen.!

Ehrlich gesagt, damit konnte ich nicht so viel anfangen. Müder Abklatsch von Timm Thaler. Schade, das Thema gibt mehr her.

— HUlrich
HUlrich

Stöbern in Fantasy

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

Der Große Zoo von China

wahnsinnig fesselnd und obwohl man weiss, das es von Jurassic Park inspiriert wurde richtig gut

MellieJo

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Der neue Teil der spanndenden Reise um Zenay und ihre Freunde. Kommt mit auf das Abenteuer ...

Szeraphine

Die Gabe der Könige

Ich hatte sehr viel Freude damit, Hobbs Charaktere durch diese Geschichte zu begleiten und bin froh, dass die Trilogie neu aufgelegt wird.

Flaventus

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen