Erik Simon

 4,2 Sterne bei 1.827 Bewertungen
Autor von Tolkiens Geschöpfe, Schöne Bescherungen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Erik Simon

Erik Simon, Jahrgang 1950, überzeugter Dresdner und Diplomphysiker, hat sein Hobby zum Beruf gemacht und wirdmet sich der phantastischen Literatur als Übersetzer, Lektor und preisgekrönter Autor.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die 5 Bände der Hexer-Saga (ISBN: 9783423591614)

Die 5 Bände der Hexer-Saga

Erscheint am 17.11.2021 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Alle Bücher von Erik Simon

Cover des Buches Der letzte Wunsch (ISBN: 9783423262644)

Der letzte Wunsch

 (645)
Erschienen am 24.01.2020
Cover des Buches Das Erbe der Elfen (ISBN: 9783423262446)

Das Erbe der Elfen

 (428)
Erschienen am 20.09.2019
Cover des Buches Das Schwert der Vorsehung (ISBN: 9783423262651)

Das Schwert der Vorsehung

 (352)
Erschienen am 24.01.2020
Cover des Buches Die Zeit der Verachtung (ISBN: 9783423262453)

Die Zeit der Verachtung

 (244)
Erschienen am 20.09.2019
Cover des Buches Feuertaufe (ISBN: 9783423262484)

Feuertaufe

 (197)
Erschienen am 20.09.2019
Cover des Buches Der Schwalbenturm (ISBN: 9783423262460)

Der Schwalbenturm

 (173)
Erschienen am 20.09.2019
Cover des Buches Die Dame vom See (ISBN: 9783423262477)

Die Dame vom See

 (153)
Erschienen am 20.09.2019
Cover des Buches Zeit des Sturms (ISBN: 9783423262668)

Zeit des Sturms

 (135)
Erschienen am 24.01.2020

Neue Rezensionen zu Erik Simon

Cover des Buches Die Zeit der Verachtung (ISBN: 9783423262453)Oh_ein_buchs avatar

Rezension zu "Die Zeit der Verachtung" von Andrzej Sapkowski

Eine tolle Geschichte
Oh_ein_buchvor 15 Tagen

Ach was soll ich sagen. Ich mag die Geschichte echt total gerne und möchte unbedingt wissen was es mit Ciri aufsich hat. Sie wird von so vielen Verfolgt und ihr wiederfahren viele schreckliche Dinge und doch verliert sie nie ihren Mut. Am meisten hat mich (ohne gross zu Spoilern) ihr Verhalten in der Wüste beeindruckt. Ich mag daher Ciri (trotz ihrer jugendlichen Art) sehr gerne. Man kann richtig mit fühlen wie sie sich entwickelt und Dinge aus den unterschiedlichsten Situationen mit nimmt und daraus lernt.

Desweiteren bin ich auch gespannt wie es mit Yennifer und Geralt weiter geht, den beide finde ich sehr interessant und ich finde sie gehören einfach zusammen 😍


Was mich aber ein bisschen an der Geschichte gestört hat, dass sie so langatmig erzählt wurde. Ich musste zwischendurch echt aufpassen, dass ich nicht einschlafe oder was wichtiges überlese, weshalb ich gefühlt eine ewigkeit gebraucht habe um das Buch zu beenden.


 Von Buch zu Buch machen die Charaktere eine Entwicklung durch, welche sich gut verfolgen lässt. Ich mag das gerne und finde das sinnvoll bzw. wichtig über so viele Bücher und Ereignisse hinweg.


Fazit: Ich habe eine hassliebe zu diesen Büchern. Einerseits finde ich die Geschichte total toll auf der anderen Seite finde ich die extrem langatmigen zwischen Stücke richtig ätzend. Ich freue mich aber schon Band 3 zu lesen ☺️

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Zeit der Verachtung (ISBN: 9783423262453)sina_liests avatar

Rezension zu "Die Zeit der Verachtung" von Andrzej Sapkowski

Die Zeit der Verachtung
sina_liestvor 22 Tagen

3,5 Sterne

Irgendwie scheint der Funke einfach nicht überspringen zu wollen. Ich bin kein geübter Fantasy-Leser und ich habe das Gefühl, genau das wird mir hier zum Verhängnis.

Dabei mag ich die Rahmenbedingungen wirklich sehr, die Protagonisten zum Beispiel finde ich super! Aber wenn es um dieses Kriegs-Bla-Bla geht, welches Land sich mit welchem verbündet und wer gegen wen kämpft bin ich einfach raus. Das sind mir zu viele Namen und das kann ich mir einfach nicht merken. So hatte ich oft das Gefühl den Faden zu verlieren.
Nachdem ich den ersten Teil etwas monoton fand, freue ich mich, dass dieser Band actionreicher geworden ist. Dennoch gibt es immer noch Passagen die sich gefühlt ziemlich ziehen.

Und wie schon beim Vorgänger hört die Geschichte einfach auf. Einfach so. Mittendrin. Das scheint so n Ding von Sapkowski zu sein und das muss ich wohl irgendwie akzeptieren - gefallen tut mir das aber nicht.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der letzte Wunsch (ISBN: 9783423262644)I

Rezension zu "Der letzte Wunsch" von Andrzej Sapkowski

Wirklich empfehlenswert
Imagine_daydreamingvor einem Monat

Ich habe die Witcher Reihe durch die Serie kennen gelernt und wollte danach mit den Büchern Anfangen. Gerade um in der Serie durchzublicken habe ich mich entschieden mit der Vorgeschichte anzufangen.
Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Es ist mir vor allem viel leichter gefallen als andere Fantasy Romane was vor allem an dem Humorvollen Schreibstil des Autors gelegen hat. Durch leicht zu verfolgende Dialoge und den vielen kleine Geschichten habe ich das Buch direkt verschlungen.
Was mir wirklich gut gefallen hat waren die ganzen Märchenanspielungen die es innerhalb des Romans gibt. Vor allem, dass die Märchen quasi eine neue Auffassung haben. Die Geschichten sind wirklich bildhaft beschrieben und trotzdem nicht langatmig.
Viele der Geschichten kennt man schon aus der Serie, es gibt jedoch auch neue die mir umso besser gefallen haben.
Ich kann das Buch wirklich jedem ans Herz legen, der einmal die Serie gut findet und auf humorvolle Fantasy Geschichten steht. Was vielleicht auch ein Reiz ist, ist das ich beim Lesen den Schauspieler Henry Cavill aus der Serie durchgehen vor Augen hatte. Ich jedenfalls freue mich darauf bald den nächsten Teil lesen zu können.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1.545 Bibliotheken

von 860 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks