Erik Tarloff Die Verlockung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Verlockung“ von Erik Tarloff

Ben Krause hat die attraktivste Freundin der Welt, der Präsident weiß seine Arbeit als politischer Berater zu schätzen, und seiner Karriere im Weißen Haus stünde eigentlich nichts mehr im Wege, wenn es da nicht ein kleines Problem gäbe: Präsident Sheffield hat ein Auge auf die Verlobte seines Beraters geworfen und die selbstbewusste junge Frau kann der Verlockung nicht widerstehen. Auch als Ben die Affäre entdeckt und sie damit konfrontiert, ist sie nicht bereit zu verzichten. Monatelang quält sich Ben mit der Frage herum, was seine Freundin mit dem Präsidenten treibt, warum sie es tut, was das für ihre Beziehung bedeutet, ob er sich von ihr trennen soll, wer sonst noch alles davon weiß und was geschehen wird, wenn die Presse davon erfährt. Am Ende merkt er, dass er fast schon zum Komplizen ihrer Treulosigkeit wird, dass er der Verführung der Macht genauso erliegt wie seine Freundin, und dass er eine Entscheidung herbeiführen muss, wenn er an der demütigenden Situation nicht kaputtgehen will. Eric Tarloff hat einen psychologischen Roman geschrieben, der die Rolle des "Hahnreis" zum ersten Mal wirklich ernst nimmt und die inneren (und äußeren) Konflikte beschreibt, denen sich ein Mann ausgesetzt sieht, der von der Frau betrogen wird, die er liebt. Er analysiert die sexuelle und psychologische Verführung, die von den "Mächtigen" ausgeht, ob sie nun Könige oder Politiker sind, und versteht uns bei alledem noch niveauvoll zu unterhalten.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Eine schöne, humorvolle Liebesgeschichte

Diana182

Underground Railroad

Unglaublich intensiv. Jeder Gedanke und jedes Gefühl der Charaktere hat mir bewusst gemacht, welche Monster Menschen sein können.

Cleo15

Außer sich

Ich fand das Buch toll, aber ich kann nachvollziehen, wenn man es zur Seite legt.

Josetta

Das Floß der Medusa

Ein schockierendes Lehrstück darüber, wie der Mensch zur Bestie werden kann.

4petra

Schlafende Sonne

Eine Zumutung!

wandablue

Der Dichter der Familie

Schwere, französische Kost, lesenswert.

evafl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks