Erik Verg , Martin Verg Das Abenteuer das Hamburg heißt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Abenteuer das Hamburg heißt“ von Erik Verg

Erik Verg lässt die über tausendjährige Geschichte Hamburgs lebendig werden. In spannenden Reportagen beschreibt er „Das Abenteuer, das Hamburg heißt“, als hätte er die Ereignisse und Zustände in der Stadt zwischen 831 und 1997 selbst erlebt. Der Leser wird so zum Zeitzeugen aller bedeutenden Stationen auf Hamburgs weitem Weg zur Weltstadt und begegnet den Personen, die die Stadt im Laufe der Jahrhunderte geprägt haben. Die reich bebilderten Reportagen erzählen von der Hammaburg, vom Freibrief Kaiser Barbarossas, natürlich von Störtebeker und der Hanse, von der größten deutschen Stadt des 17. und der Kulturmetropole des 18. Jahrhunderts, von napoleonischer Besatzung, Brand und Cholera, von der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, dem Wiederaufbau nach 1945 und von der jüngsten Vergangenheit. Martin Verg schildert die Entwicklung der letzten Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands und gibt einen Ausblick auf Hamburgs Zukunft.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks