Erika Bock

 3.5 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Erika Bock

Sortieren:
Buchformat:
Weihnachtskarten kreativ gestalten

Weihnachtskarten kreativ gestalten

 (2)
Erschienen am 01.07.2007
Adventskalender selbst gestalten

Adventskalender selbst gestalten

 (1)
Erschienen am 01.07.2007
Dekorative Traumfänger

Dekorative Traumfänger

 (1)
Erschienen am 01.01.2006
Geldgeschenke zur Hochzeit

Geldgeschenke zur Hochzeit

 (1)
Erschienen am 01.08.2007
Das grosse Buch der Weihnachtssterne

Das grosse Buch der Weihnachtssterne

 (1)
Erschienen am 01.07.2005
Laubsägen, Weihnachtslichter

Laubsägen, Weihnachtslichter

 (1)
Erschienen am 01.01.2005
Zauberhafte Weihnachtssterne

Zauberhafte Weihnachtssterne

 (0)
Erschienen am 01.07.2007

Neue Rezensionen zu Erika Bock

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
E
Klappentext:

Die Knöllchenbande mit den Kartoffelkindern Molli, Sieglinde, Christa, Blauer Schwede, Rote Emmalie, Desiree und dem Maulwurf Volli wollen in der gemütlichen Baumhöhle einer alten Kopfweide überwintern. Sie haben dafür im Sommer und Herbst reichlich Vorräte gesammelt.

Aber natürlich kommt es ganz anders!

In zwei Tagen ist Weihnachten und Maulwurf Volli  ist untröstlich, denn er hat großes Heimweh nach seinen Großeltern, bei denen er aufgewachsen ist. Weihnachten ohne Oma und Opa Maulwurf findet er nämlich doof.

Die Knöllchenbande beschließt, Weihnachten gemeinsam mit Vollis Großeltern zu feiern und macht sich auf den gefährlichen Weg zu ihnen, und das im dichten Schneegestöber.

Werden sie rechtzeitig den Hof des Biobauern  Willi erreichen, wo Oma und Opa Maulwurf leben?

Verirren sie sich womöglich im Schneesturm oder erfrieren sie auf dem weiten Weg?

Welche  Gefahren müssen sie unterwegs meistern?


Der rote Faden, der sich durch alle drei bisher erschienenen Bände unserer Kinderbuchreihe "Die Knöllchenbande" zieht, beinhaltet:

Phantasie und positive Wahrnehmung der Natur, deren Wertschätzung und Respekt vor dem Leben,

Stärkung des Sozialverhaltens, indem gezeigt wird, dass man gemeinsam stark sein kann und sich gegenseitig helfen sollte.

Toleranz anderen gegenüber, die anders aussehen.


Darüber hinaus werden altersgemäße Wissenselemente eingebunden.

Vorlesealter ab 4 Jahren / Selberlesen für Erstklässler

Zur Leserunde
E

Ergänzung zum Klappentext (s. Buch):

 Die Knöllchenbande will Lampo helfen und macht sich auf den Weg, den Eiderdieb ausfindig zu machen. Unterwegs trifft sie verschiedene Tiere, die sie nach den Ostereiern befragt. Es stellt sich heraus, dass zwei Waschbären die Eier nicht nur gestohlen, sondern auch alle aufgegessen haben. Also müssen neue Eier her. Die Knöllchenbande findet eine Lösung, in dem sie sich mit den Waschbären zu Miri-Piri aufmacht. Miri-Piri (bekannt aus Band I) ist ein Karate-Huhn und lebt auf einem Hühnerhof nicht weit vom Hasental. Sie will helfen und bittet alle Hühner auf dem Hof jeweils ein Ei für Lampo zu legen. Dies gelingt. Lampo kann rechtzeitig liefern.

Ein Spannungsbogen in der Geschichte besteht darin, dass auf der Suche nach den Eierdieben die Elster Stibitzki (ebenfalls bekannt aus Band I)die Räuber als Banditen mit schwarzen Gesichtsmasken bezeichnet, die in der Abenddämmerung auftauchen. Die Knöllchenbande legt sich also auf die Lauer.

Ein weiterer Spannungsbogen findet sich auf dem Hühnerhof. Die Bauersfrau merkt, dass zu wenig Eier gelegt wurden und macht den Bauern darauf aufmerksam, da sie einen Diebstahl vermutet.

Es geht natürlich alles gut. Die Waschbären helfen Lampo beim Eierbemalen, so dass er die Ostereier noch rechtzeitig abliefern kann.

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Worüber schreibt Erika Bock?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks