Neuer Beitrag

Erika_Bock

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Ergänzung zum Klappentext (s. Buch):

 Die Knöllchenbande will Lampo helfen und macht sich auf den Weg, den Eiderdieb ausfindig zu machen. Unterwegs trifft sie verschiedene Tiere, die sie nach den Ostereiern befragt. Es stellt sich heraus, dass zwei Waschbären die Eier nicht nur gestohlen, sondern auch alle aufgegessen haben. Also müssen neue Eier her. Die Knöllchenbande findet eine Lösung, in dem sie sich mit den Waschbären zu Miri-Piri aufmacht. Miri-Piri (bekannt aus Band I) ist ein Karate-Huhn und lebt auf einem Hühnerhof nicht weit vom Hasental. Sie will helfen und bittet alle Hühner auf dem Hof jeweils ein Ei für Lampo zu legen. Dies gelingt. Lampo kann rechtzeitig liefern.

Ein Spannungsbogen in der Geschichte besteht darin, dass auf der Suche nach den Eierdieben die Elster Stibitzki (ebenfalls bekannt aus Band I)die Räuber als Banditen mit schwarzen Gesichtsmasken bezeichnet, die in der Abenddämmerung auftauchen. Die Knöllchenbande legt sich also auf die Lauer.

Ein weiterer Spannungsbogen findet sich auf dem Hühnerhof. Die Bauersfrau merkt, dass zu wenig Eier gelegt wurden und macht den Bauern darauf aufmerksam, da sie einen Diebstahl vermutet.

Es geht natürlich alles gut. Die Waschbären helfen Lampo beim Eierbemalen, so dass er die Ostereier noch rechtzeitig abliefern kann.

Autor: Erika Bock
Buch: Die Knöllchenbande ... und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier

Erika_Bock

vor 9 Monaten

Plauderecke

Wie wirkt das Cover (Illustrator ist Comic-Zeichner)

MaschaH

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Cover ist wirklich lustig, und würde mich dazu veranlassen, das Buch in der Buchhandlung in die Hand zu nehmen. Mein 9jähriger Sohn würde sich tierisch über dieses Buch freuen.

Beiträge danach
102 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sannnnnni

vor 7 Monaten

Sind meine Kindergeschichten noch zeitgemäß?

Hallo Erika! Meine Tochter und ich haben die Knöllchenbande nun auch gelesen. Wir haben in Etappen gelsen, da die Gute-Nacht-Geschichte sonst zu lang gedauert hätte - daher auch unsere relativ späte Rückmeldung. Meine Tochter ist 4,5 Jahre und begeistert von diesem Buch :)
Die Knöllchenbande ist sehr witzig und durch die direkten Ansprachen im Bich kamen meine Tochter und ich immer wieder ins Gespräch. Meine Tochter hat mit dieses Abenteuer mitgefiebert, ob die Eier denn gefunden bzw. später geliefert werden können. Immer wieder stellte sie mir zusätzliche Fragen oder kommentierte Handlungen. Ihre Fantasie wurde super angeregt und die hatte sehr viel Spaß dahei. Dieses Buche werden wir sicher noch das ein oder andere Mal aus dem Regal nehmen!
Es ist wirklich ein sehr gelungenes Buch und definitiv zeitgemäß! Gerade die vielen Absätze und getrennten Sätze erleichtern das Vorlesen mit Pausen und später das Lese der Kinder selbst. Die Bilder sind auch sehr witzig :)
Im hinteren Bereich haben wir die beiden anderen Bücher entdeckt, vielleicht bringt die ja der Osterhase persönlich ;)

Erika_Bock

vor 7 Monaten

Sind meine Kindergeschichten noch zeitgemäß?
@Sannnnnni

Hallo Sannnnnni,
ich freue mich über deine Rückmeldung. Hatte schon fast nicht mehr damit gerechnet! Danke für deine Infos zum Buch.

Erika_Bock

vor 7 Monaten

Sind meine Kindergeschichten noch zeitgemäß?

Die Leserunde geht dem Ende zu. Frage an euch: Welche Themen würdet ihr in einem Kinderbuch gern behandelt wissen?

Die Skripte für unsere drei nächsten Bände sind bereits geschrieben. Themen sind Flüchtlinge, Freiheit und erstes Demokratieverständnis.

frenzelchen90

vor 7 Monaten

Sind meine Kindergeschichten noch zeitgemäß?
@Erika_Bock

Ich bin mir persönlich nicht sicher, ob die Themen Flüchtlinge und Demokratieverständnis wirklich etwas für Kinder ab 4 Jahren. Sind da nicht eher kindliche Themen angebracht?

Erika_Bock

vor 7 Monaten

Sind meine Kindergeschichten noch zeitgemäß?
@frenzelchen90

Das Thema Flüchtlinge habe ich in einer Geschichte umgesetzt, in der einige Tiere von ihren Artgenossen verjagt wurden und nicht wissen, wo sie hin sollen. Drum herum gibt es eine spannende Handlung. Es geht nicht um die "Flüchtlingsfrage", wie wir sie tagtäglich aus den Medien kennen, sondern darum, Empathie für Wesen - hier verschiedene Tiere - zu empfinden, die benachteiligt und verfolgt werden. Bei den Kindern kann durch die Handlung mit ihren angebotenen Lösungsmöglichkeiten die soziale Kompetenz geweckt und gestärkt werden. Ich werde das Buch nach Erscheinen auf LovelyBooks vorstellen und hoffe, du bist wieder dabei!

Die beiden anderen Bände (Freiheit, erstes Demokrativerständnis) werden in einer Sonderedition Märchen erscheinen und erst für Kinder ab 6 Jahren empfohlen. ... Aber das dauert noch ....

Erika_Bock

vor 7 Monaten

Plauderecke

Ich möchte allen, die sich an dieser Leserunde beteiligt haben, ganz herzlich danken und sage "tschüss bis zum nächsten Mal"
Eure Erika Bock

MelanieP

vor 7 Monaten

Sind meine Kindergeschichten noch zeitgemäß?
@Erika_Bock

Das Thema "Gefühle" fände ich sehr interessant und wichtig! In jemanden hineinversetzen können und die eigenen Gefühle verstehen und benennen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks