Erika Ertl Mirabella Bibilonia Tatzelwurms Hexenbesen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mirabella Bibilonia Tatzelwurms Hexenbesen“ von Erika Ertl

Lange, lange muss Mirabella auf ihren neuen Hexenbesen warten. Denn wer glaubt, echte rechte Hexenbesen könnte man im Kaufhaus um die Ecke kaufen, irrt sich gewaltig! Nein, ein echter Hexenbesen, der nicht nur vorwärts und rückwärts, sondern auch seitwärts fliegt, muss aus dem Holz einer mindestens neunundneunzigjährigen Eiche stammen. Mirabella Bibilonia Tatzelwurm und ihr Rabe Jaijai sind im besten Hexen- und Hexenrabenalter. Sie freuen sich schon auf die lang geplante Reise zur Kusine Laurentia. Richtiges Reisefieber haben sie! Sobald sie ihren neuen Hexenbesen haben, wollen sie losbrausen.§Die letzte Hexenbeseneiche ist jetzt genau 98 Jahre, 11 Monate, 27 Tage, 19 Stunden und 36 Sekunden alt. Zwei Tage müssen Mirabella und Jaijai also noch warten.§Da beschließt Herr Sperber aus der Otto-Flexen-Straße 13, dass Mirabellas letzte Hexeneiche seiner neuen Garage weichen soll ...

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mirabella Bibilonia Tatzelwurms Hexenbesen" von Erika Ertl

    Mirabella Bibilonia Tatzelwurms Hexenbesen
    Abraxandria

    Abraxandria

    23. May 2012 um 16:49

    Die Hexe Mirabella braucht einen neuen Hexenbesen. Doch, oh je. Genau die Eiche, die ihr das Holz für ihren Besen geben soll, steht in Gefahr, abgehölzt werden und einer Garage weichen. Was wird bloß aus Mirabellas Hexenbesen? Gemeinsam mit Jai Jai, dem Raben, und mit dem kleinen Sebastian läßt sich da schon ein Weg finden. Genügend Zeit für ein paar zauberhafte Streiche bleibt auch noch. Und diesem eingebildeten kleinen Willi Panther, der immer Sebastian ärgert, zeigen sie es auch gleich. Das Kinderbuch Mirabella Bibilonia Tatzelwurms Hexenbesen von Erika Ertl hat mich noch einmal in meine Kindheit versetzt. Es ist ein wunderbares Buch, ganz in der Tradition von Preusslers "kleiner Hexe". Die Erstausgabe erschien bereits 1974. Hier haben wir ein amüsantes Kinderbuch ab 8 Jahre mit allem, was dazu gehört. Eine märchenhafte Hexengeschichte, eine Jungengeschichte mit vielen Streichen, ein Abenteuer und jede Menge zum Schmunzeln. Ach, war das Buch schön zu lesen!

    Mehr