Erika Johansen

 4.2 Sterne bei 616 Bewertungen
Erika Johansen

Lebenslauf von Erika Johansen

Erika Johansen wuchs in der San Francisco Bay Area auf, wo sie heute noch lebt. Sie besuchte das Swarthmore College und wurde Anwältin. Zusätzlich abslovierte sie den renommierten Iowa Writer's Workshop. Eine Rede Barack Obamas über die Freiheit inspirierte sie zu ihrem Debütroman Die Königin der Schatten.

Neue Bücher

Die Königin der Schatten - Verbannt

 (84)
Neu erschienen am 10.09.2018 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Erika Johansen

Die Königin der Schatten

Die Königin der Schatten

 (304)
Erschienen am 14.05.2018
Die Königin der Schatten - Verflucht

Die Königin der Schatten - Verflucht

 (141)
Erschienen am 09.07.2018
Die Königin der Schatten - Verbannt

Die Königin der Schatten - Verbannt

 (84)
Erschienen am 10.09.2018
The Queen of the Tearling

The Queen of the Tearling

 (54)
Erschienen am 01.04.2015
The Invasion of the Tearling

The Invasion of the Tearling

 (21)
Erschienen am 09.06.2015
The Fate of the Tearling

The Fate of the Tearling

 (11)
Erschienen am 29.11.2016
Krolowa tearlingu

Krolowa tearlingu

 (0)
Erschienen am 01.01.2015
The Queen of the Tearling

The Queen of the Tearling

 (1)
Erschienen am 08.07.2014

Neue Rezensionen zu Erika Johansen

Neu
Sturmherzs avatar

Rezension zu "Die Königin der Schatten - Verbannt" von Erika Johansen

Kelseas Weg
Sturmherzvor 19 Tagen

Der dritte Teil der Saga und das magische Königreich Tearling schliesst nahtlos an den vorhergehenden Band an. Kelsea hat die Schlacht gegen die rote Königin und deren Mortarmee „gewonnen“. Aber zu welchem Preis? Sie hat alles und jeden hinter sich gelassen und zum Wohle des Reiches und des Friedens ihre beiden magischen Steine der roten Königin übergeben. ABER, die Steine machen wie immer was sie wollen und die rote Königin merkt gleich das die Saphire bei ihr nicht zur verhofften Macht und dadurch zu mehr Magie führen. Pustekuchen! Kelsea aber verfolgt einen Plan - Die Heilung ihres Königreiches steht noch immer an oberster Stelle und so geht sie mit der roten Königin einen Pakt ein. Der Roman ist aus zwei Sichten zu betrachten, einerseits aus Sicht von Kelsea die von der Mort-Königin gefangen genommen wurde und nun nach Demesne gebracht werden soll um dort im Kerker des Schlosses der roten Königin zu verrotten. Die andere Sicht ist die von Mace und der Königinnen-Garde, dessen oberste und wichtigste Priorität die Befreiung von Kelsea aus den Fängen der Mort-Königin ist. Auf dem Weg in den Kerker erlebt Kelsea immer wieder „Wanderungen“. Während dieser Zeit reist Kelsea in die Vergangenheit und erfährt wie das Königreich Tearling entstanden ist und wie zu dem Scherbenhaufen geworden ist, den es nun zu retten gilt. Wie auch schon in den beiden vorhergehenden Büchern, gelingt Kelsea diese „Wanderung“ nur dank den beiden Saphiren die sie um den Hals trägt. Beide tragen Magie in sich und lassen Kelsea von Tag zu Tag verändern. Sowohl innerlich als auch äusserlich. Gut oder böse, dazwischen muss sich Kelsea entscheiden. Bald weiss sie wie sie ihr geliebtes Königreich Tearling retten kann aber ist sie auch bereit den hohen Preis dafür zu bezahlen? Natürlich habe ich auch diesen Band in einem Zug durchgelesen, hätte ich aber vorher schon gewusst wie mau das Finale sein wird, ich hätte mir wohl mehr Zeit gelassen und mich innerlich auf den absolut nicht gelungenen und äusserst frustrierenden Schluss gewappnet. Aus Sicht der Autorin hat Kelsea richtig gehandelt aber eben zu welchem Preis?? Ich bin richtig mürrisch ob dem Ende und hoffe doch sehr das es irgendwann noch einen vierten Teil geben wird…

Kommentieren0
0
Teilen
Sturmherzs avatar

Rezension zu "Die Königin der Schatten - Verflucht" von Erika Johansen

Für welche Seite entscheidest du dich Glynn-Königin?
Sturmherzvor 19 Tagen

Im zweiten Band um das magische Königreich Tearling geht es um alles oder nichts. Kelsea muss sich entscheiden ob sie alles wagt und vielleicht dadurch alles verliert. Geheime Liebschaften, böse und dunkle Wesen lauern, und eine körperliche Veränderungen warten auf die Glynn-Königin und Mace, ihr treuester Begleiter und Kommandant der Königinnen-Garde wird mit seiner düsteren Vergangenheit konfrontiert. Nebst der äusseren Bedrohung durch die nahende Mortarmee, kommt auf Kelseanoch eine ganz andere Katastrophe zu, aus dem inneren von Tearling. Der heilige Vater und somit die Kirche vom Königreich stellt sich gegen Kelsea und droht mit Vergeltungsmassnahmen. Erika Johansen hat es wieder geschafft, statt in der Nacht zu schlafen habe ich den zweiten Teil der Tearling-Trilogie in einem Zug durchgelesen und war wieder begeistert. Auf zum dritten Teil!

Kommentieren0
0
Teilen
KaterinaFrancescas avatar

Rezension zu "Die Königin der Schatten - Verbannt" von Erika Johansen

Ein (nicht ganz) gelungenes Finale
KaterinaFrancescavor 24 Tagen

Kelsea hat sich der Roten Königin ausgeliefert, im Austausch für Tearlings Sicherheit. Mace ist nun der Regent und muss die Bewohner Tearlings schützen. Doch Kelsea hadert mit dem Pakt, den sie und Rowland Finn eingingen. Ihre Saphire führen sie in die Vergangenheit zu den Anfängen von Tearling. Unterdessen brodeln Unruhen in Mortmesne und die eiserne Herrschaft der Roten Königin beginnt zu wanken. Auch ihr Geist wird ins Chaos gestürzt, als in den nördlichen Wäldern sich eine dunkle Macht erhebt. Kelsea lüftet die Herkunft der Roten Königin und erfährt, was die Schreckensherrscherin zu der Frau machte die sie heute ist.

Der finale Band steigt überzeugend ein. Kelsea wird auf dem Weg der Sklavenlieferungen nach Mortmesne deportiert. Unkontrolliert reißen sie Visonen in die Vergangenheit von Tearling. Sie sieht wie der Traum von einer gerechten Gesellschaft von innen zersetzt wird - eine Zersetzung, die niemand aufhalten kann. Rowland Finn entpuppt sich als ein Verräter, der mit Manipulatiosngeschick viele Menschen auf seine Seite zog und Unfrieden stiftete. Auch die fragwürdige Vergangenheit des Fetch wird ans Licht geholt und Kelsea muss erkennen, dass gutes Aussehen kein Garant für Charakter ist. Schonungslos wird vorgeführt, wie destruktiv Menschen sein können, die im blinden Galuben handeln, das Rechte zu tun und die keine Argumente der Welt überzeugen können, im Unrecht zu sein. Religiöser Fanatismus, Narzissmus und Machtgier erschaffen im frühen Tearling eine Sprengkraft, die den Traum von der neuen Welt wie eine Seifenblase platzen lässt. In Tearling setzt Mace alles daran, Kelseas letzte Anordnungen zu befolgen. Die Krippe - ein Ort der widerwärtigsten menschlichen Abgründe - wird nach und nach gesäubert, während der Arvath zu allen faulen Kniffen greift, um sich seine Macht zu sichern. Aisa, Andalies Tochter, entdeckt eine nie gekannte Stärke und setzt alles daran, im Angesicht von Missbrauch nie wieder hilflos zu sein.

Zum Abschluss mein größter Kritikpunkt an diesem letzten Band. Ich habe die ganze Reihe verschlungen, doch selten hat mich ein Ende so sehr enttäuscht wie hier (keine Sorge, kein Spoiler). Das Ende war für mich völlig unplausibel, hat mich total aus der Fantasywelt rausgerissen und war einfach unbefriedigend. Ich hatte wirklich mit vielen möglichen Schlussszenarien gerechnet, aber dies hat mich völlig überrumpelt, und leider auch nicht positiv. Mir kam es so vor, als wollte man jetzt unbedingt die Botschaft des Romans forcieren. Was vorher so subtil funktioniert hat, kam mir dann am Ende doch etwas plump vor. Also wenn ich wieder zu dieser Reihe greife, dann werde ich vermutlich nur Band 1 und 2 lesen, vllt. noch 3 minus das Ende.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Tatsus avatar

Hallo zusammen,

in der Gruppe Serien-Leserunden haben wir beschlossen, zusammen "Die Schattenkönigin" zu lesen. Starten wollen wir voraussichtlich am 06.12.2018.

Jeder, der mitlesen möchte, ist herzlich Willkommen! :)

Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenen Exemplar.

Viel Spaß mit dem Buch :)

Zur Leserunde
Tatsus avatar

Hallo zusammen,

in der Gruppe Serien-Leserunden haben wir beschlossen, zusammen "Die Schattenkönigin" zu lesen. Starten wollen wir voraussichtlich am 24.09.2018.

Jeder, der mitlesen möchte, ist herzlich Willkommen! :)

Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenen Exemplar.

Viel Spaß mit dem Buch :)

Tatsus avatar
Letzter Beitrag von  Tatsuvor 14 Tagen
Juhu, sehr schön =)

https://www.lovelybooks.de/autor/Erika-Johansen/Die-K%C3%B6nigin-der-Schatten-Verflucht-1207856849-w/leserunde/1812739834/

Hier ist schon mal den Link, Unterthemen kommen auch noch rechtzeitig (dieses Mal dann direkt mit Kapitelangaben ;)

Ich habe einfach mal den Nikolaustag rausgepickt. Wenn es bei einem dort um den Dreh so gar nicht passt, einfach melden! :)
Zur Leserunde
PenguinRandomHouseUKs avatar
Erika Johansen ist unsere herausragende Debütautorin mit Ihrer Fantasy-Trilogie THE QUEEN OF TEARLING. Schon vor Erscheinen ihres ersten Buches wurden die Filmrechte an Warner Brothers verkauft – mit Emma Watson in der Hauptrolle!

Für dieses tolle Leseereignis im englischen Original suchen wir vor dem offiziellen Erscheinungstermin am 17. Juli noch 25 Testleser, die sich kritisch und begeistert mit dem Text auseinandersetzen und das Buch ins Gespräch bringen.

Hier ist unser englischer Text zum ersten Titel:

Kelsea Glynn is the sole heir to the throne of Tearling but has been raised in secret by foster parents after her mother – Queen Elyssa, as vain as she was stupid – was murdered for ruining her kingdom. For 18 years, the Tearling has been ruled by Kelsea’s uncle in the role of Regent however he is but the debauched puppet of the Red Queen, the sorceress-tyrant of neighbouring realm of Mortmesme. On Kelsea’s 19th birthday, the tattered remnants of her mother’s guard - each pledged to defend the queen to the death - arrive to bring this most un-regal young woman out of hiding...

And so begins her journey back to her kingdom’s heart, to claim the throne, earn the loyalty of her people, overturn her mother’s legacy and redeem the Tearling from the forces of corruption and dark magic that are threatening to destroy it. But Kelsea's story is not just about her learning the true nature of her inheritance - it's about a heroine who must learn to acknowledge and live with the realities of coming of age in all its insecurities and attractions, alongside the ethical dilemmas of ruling justly and fairly while simply trying to stay alive...

AUTHOR

ERIKA JOHANSEN was educated at Swarthmore College in Pennsylvania before attending the celebrated Iowa Writers Workshop, where she earned a Master of Fine Arts degree. She later became an attorney. The Queen of the Tearling – the first book in a trilogy – is her debut. Erika lives in the San Francisco Bay Area of California.

Wer sich noch nicht völlig sicher ist, den kann vielleicht Lauren Oliver noch umstimmen!

This book worked on me with all the subtle power of an addiction: by the time I realized I was hooked, it was far too late to sto
p. - LAUREN OLIVER, author of Before I Fall


Also einfach bewerben. Lasst uns einfach wissen, wie ihr das Buch weiterempfehlen würdet – wenn es euch gefällt und ihr euch der Meinung von Lauren Oliver anschlieβen könnt.

Viel Glück und herzliche Grüsse aus London,
Ulrike @ Random House UK



Zur Leserunde

Community-Statistik

in 937 Bibliotheken

auf 353 Wunschlisten

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks