Erika Johansen

 4.2 Sterne bei 649 Bewertungen
Erika Johansen

Lebenslauf von Erika Johansen

Erika Johansen wuchs in der San Francisco Bay Area auf, wo sie heute noch lebt. Sie besuchte das Swarthmore College und wurde Anwältin. Zusätzlich abslovierte sie den renommierten Iowa Writer's Workshop. Eine Rede Barack Obamas über die Freiheit inspirierte sie zu ihrem Debütroman Die Königin der Schatten.

Alle Bücher von Erika Johansen

Sortieren:
Buchformat:
Die Königin der Schatten

Die Königin der Schatten

 (315)
Erschienen am 14.05.2018
Die Königin der Schatten - Verflucht

Die Königin der Schatten - Verflucht

 (150)
Erschienen am 09.07.2018
Die Königin der Schatten - Verbannt

Die Königin der Schatten - Verbannt

 (93)
Erschienen am 10.09.2018
The Queen of the Tearling

The Queen of the Tearling

 (55)
Erschienen am 01.04.2015
The Invasion of the Tearling

The Invasion of the Tearling

 (22)
Erschienen am 09.06.2015
The Fate of the Tearling

The Fate of the Tearling

 (13)
Erschienen am 29.11.2016
Krolowa tearlingu

Krolowa tearlingu

 (0)
Erschienen am 01.01.2015

Neue Rezensionen zu Erika Johansen

Neu
B

Rezension zu "Die Königin der Schatten" von Erika Johansen

Schöner Auftakt für eine etwas andere Fantasy-Reihe!
BineDvor 3 Tagen

Das Buch "Die Königin der Schatten" ist der erste Teil von drei.

Die Hauptfigur Kelsea hat ihr Stärken und Schwächen - sie ist keine Heldin von Beginn an. Ihre Zieheltern erzählen ihr nicht wirklich viel und sie muss sich viele Informationen mühsam zusammensuchen. Auch körperlich hat sie ihre Schwächen, was sie sympathisch macht.

Auch die Geschichte ist ungewöhnlich. Die Welt ist eine Mischung aus Fantasy und Geschichte/Zukunft. Die Handlung spielt wohl in der Zukunft, die allerdings auf den ersten Blick wie das Mittelalter wirkt. Und dann gibt es doch einige magische Momente...

Die Geschichte ist flüssig - Kelsea entwickelt sich im Laufe des Buches. Sie wird stark und lässt sich nichts gefallen...

Ein schöner Auftakt der Lust auf die Fortsetzung macht!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Königin der Schatten - Verbannt" von Erika Johansen

Guter Finalband
st-aniievor einem Monat

"Die Königin der Schatten - verbannt" ist der 3. und damit Finaleband der Trilogie. Erschienen ist das Buch am 29.Noevember.2016 im Heyne Verlag.

Inhalt:
Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel schreiben da es sich um einen folgeband handelt und ich nicht spoilern möchte. Hauptsächlich geht es um Kelsea die Königin wird und schwierige Entscheidungen treffen muss. Da gibt es Die rote Königin die ein unbeschriebenes Blatt ist und als harte Königin Mortmesne regiert. Kelsea versucht sich gegen sie zu stellen, doch wird ihr Land Tearling das überstehen?

Charaktere:
Die Charaktere sind mir während der drei Bände alle sehr ans Herz gewachsen. Besonders Kelsea und ihre Königinnengarde. Sie alle haben jeder seine eigene Persönlichkeit. Jeder hat seine eigene Vergangenheit und man lernt alle auf ihre Art und weise kennen und lieben. Auch über die rote Königin erfährt man noch eine Menge.

Den Schreibstil mochte ich von beginn an sehr. Anfangs muss man sich ein wenig an den Schreibstil gewöhnen da die Autorin sehr ausladend schreibt und viel wiederholt.
Anders als in Band 2 wo ich manche stellen viel zu lang gezogen fand, war der dritte Band wieder dem ersten sehr ähnlich. Auch in Band 3 gab es einige Stellen die man hätte kürzen können, doch längst nicht so übertrieben viele Stellen wie in Band 2. Die Spannung war das ganze Buch über erhalten. Es gab zudem eine Wendung nach der anderen mit der ich absolut gar nicht gerechnet hätte, daher hat das Lesen sehr viel spaß gemacht da es immer spannend blieb. Man konnte miträtseln und mitfiebern.

Etwas enttäuscht war ich vom Ende. Alles in allem war es ein gutes und gelungenes Ende, allerdings habe ich mir was anderes vorgestellt, etwas anderes gewünscht. So richtig zufrieden bin ich mit dem Ende nicht, allerdings ist das nur meine Meinung und anderen geht es vielleicht anders.

Fazit:
Zum Schluss kann ich nur sagen das es ein super letzter Band war und mir die Charaktere und die Welt sehr fehlen wird. Das Ende fand ich etwas schade, deswegen gibt es "nur" 4 sterne.

Fazit zur Reihe:
Ich kann die Reihe jedem Fantasyliebhaber nur ans Herz legen. Bei Band 2 muss man ein wenig Geduld haben bzw. dran bleiben, Band 3 wird dann wieder besser.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Die Königin der Schatten - Verbannt" von Erika Johansen

Grandioses Finale
Eliza_vor 2 Monaten

Diese Menschen sind so unglaublich stolz auf ihren Hass! Hass ist einfach und leicht auszudrücken. Liebe dagegen erfordert Mühen, Liebe verlangt etwas von jedem von uns. Liebe hat ihren Preis, das ist ihr Wert. (S. 109)


Erster Satz im Buch:
Lange bevor die Rote Königin von Mortmesne an die Macht kam, war die Gegend, die man Glace-Vert nannte, bereits ein hoffnungloser Fall.

Inhalt:
Die Tearkönigin auf den Weg nach Mortmesne, ihrer Kraft beraubt. Mace auf dem Thron. Die Waise auf dem Vormarsch, wie wird sich alles fügen?

Meine Meinung:
Soo toll, ich bin ganz begeistert vom Finale. Alles fügt sich, die letzten Rätsel werden gelöst, die Autorin schafft es alle losen Enden zu verknüpfen. Ich fand den Schreibstil der Autorin grandios, und es viel mir sehr leicht die Geschichte zu lesen. Ich hab es in kürzester Zeit weggesuchtet. :D

Ich liebe es, wenn man eine Reise durch die Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit erleben kann. Alles so komplex verschachtelt, dass der Leser nachdenken, oder sich einfach in das Geschehen fallen lassen kann. Die Charaktere waren gekonnt ins Geschehen eingebaut. Man lernt sie zu Beginn kennen und ist immer wieder aufs neue überrascht, wer die Person tatsächlich ist oder was sie eigentlich war.

Obwohl es sehr viel Charaktere waren, ist man nicht überrumpelt worden. Jeder Charakter spielt bis zu seinem Ende oder bis zum Geschichtsende eine Rolle. Neue Geheimnisse tauchen auf, und man ist oft überrascht ob der Wendung der Handlung die man so niemals vorhergesehen hätte.

Das Ende muss man mögen, es ist schrecklich und schön zugleich, aber mir war schon klar das es so wie es ist nicht enden kann, ich finde da hat die Autorin einen guten Weg gefunden um die Trilogie zu einem Abschluss zu bringen, obwohl ich mir für Kelsea ein wesentlich schöneres Ende gewünscht hätte.

Fazit:
Ich liebe die Trilogie, ich konnte nicht genug davon bekommen und hätte mir gerne noch ein paar weitere Teile gewünscht. Die Figuren waren alle in ihrer Rolle sehr authentisch und überzeugend, der Schreibstil war angenehm zu lesen.




Kommentare: 1
95
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Hallo zusammen,

in der Gruppe Serien-Leserunden haben wir beschlossen, zusammen "Die Schattenkönigin" zu lesen. Starten wollen wir voraussichtlich am 25.01.2019

Jeder, der mitlesen möchte, ist herzlich Willkommen! :)

Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenen Exemplar.

Viel Spaß mit dem Buch :)

Zur Leserunde

Hallo zusammen,

in der Gruppe Serien-Leserunden haben wir beschlossen, zusammen "Die Schattenkönigin" zu lesen. Starten wollen wir voraussichtlich am 06.12.2018.

Jeder, der mitlesen möchte, ist herzlich Willkommen! :)

Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenen Exemplar.

Viel Spaß mit dem Buch :)

Zur Leserunde

Hallo zusammen,

in der Gruppe Serien-Leserunden haben wir beschlossen, zusammen "Die Schattenkönigin" zu lesen. Starten wollen wir voraussichtlich am 24.09.2018.

Jeder, der mitlesen möchte, ist herzlich Willkommen! :)

Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenen Exemplar.

Viel Spaß mit dem Buch :)

Letzter Beitrag von  Tatsuvor 5 Monaten
Juhu, sehr schön =)

https://www.lovelybooks.de/autor/Erika-Johansen/Die-K%C3%B6nigin-der-Schatten-Verflucht-1207856849-w/leserunde/1812739834/

Hier ist schon mal den Link, Unterthemen kommen auch noch rechtzeitig (dieses Mal dann direkt mit Kapitelangaben ;)

Ich habe einfach mal den Nikolaustag rausgepickt. Wenn es bei einem dort um den Dreh so gar nicht passt, einfach melden! :)
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 956 Bibliotheken

auf 360 Wunschlisten

von 20 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks