Erika Mann

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 74 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(14)
(17)
(10)
(0)
(0)

Lebenslauf von Erika Mann

Erika Mann wurde am 9. November 1905 in München geboren. Sie arbeitete zunächst als Schauspielerin und Journalistin. Anfang 1933 gründete sie in München das Kabarett "Die Pfeffermühle"; wenige Wochen später ging sie mit der gesamten Truppe ins Exil. Ab 1936 lebte sie überwiegend in den USA, als vortragsrednerin und Publizistin. Während des Zweiten Weltkriegs wirkte sie unter anderem an den Deutschland-Programmen der BBC mit und war Kriegsberichtserstatterin für die Alliierten. 1952 kehrte sie mit den eltern zurück nach Europa. Am 27. August 1969 starb sie in Zürich.

Bekannteste Bücher

Zehn jagen Mr. X

Bei diesen Partnern bestellen:

Jan's Wunderhündchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Blitze überm Ozean

Bei diesen Partnern bestellen:

Das letzte Jahr

Bei diesen Partnern bestellen:

Escape to Life

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch von der Riviera

Bei diesen Partnern bestellen:

Zehn Millionen Kinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgerechnet Ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Stoffel fliegt übers Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Vater, der Zauberer

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn die Lichter ausgehen

Bei diesen Partnern bestellen:

Briefe und Antworten 1922 - 1950

Bei diesen Partnern bestellen:

Sartre zur Einführung (5184 134)

Bei diesen Partnern bestellen:

Autobiographisches / Das letzte Jahr

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • der andere Blickwinkel

    Wenn die Lichter ausgehen

    dominona

    17. October 2014 um 17:39 Rezension zu "Wenn die Lichter ausgehen" von Erika Mann

    Man könnte es fast als eine Fortsetzungsgeschichte bezeichnen. In alltäglichen Situationen, die sich so zugetragen haben sollen, schildert Erika Mann die Stimmung im deutschen Volk vor Kriegsausbruch und untermauert alle Geschehnisse mit im Anhang hinterlegten Zitaten aus Reden oder Zeitungsartikeln bzw Nachweisen, auf welche Geschehnisse sie sich bezieht. Hauptsächlich ist es Kritik: an der Alleinversorgungswirtschaft und dem Vierjahresplan, am Umgang mit Menschen, die sich nichts weiter zu Schulden kommen lassen haben als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mein Vater, der Zauberer" von Erika Mann

    Mein Vater, der Zauberer

    cosima73

    23. August 2012 um 10:41 Rezension zu "Mein Vater, der Zauberer" von Erika Mann

    "Die gewisse Vorliebe, die er für mich hatte, lag daran, dass ich ein so grosser Aff’ war [...] die zweite Eigenschaft, die mich ihm irgendwie nahebrachte, dass ich ganz schlichte Lösungen – manchmal, nicht immer, manchmal – wusste für Situationen, die schwierig schienen." Erika Mann spricht und schreibt über ihren Vater, den Zauberer, Thomas Mann. Sie zeichnet ein Bild, dass sich gänzlich von denen ihrer Geschwister unterscheidet. Dies wohl vor allem deswegen, weil sie nie um dessen Zuneigung, um dessen Aufmerksam kämpfen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Buch von der Riviera" von Erika Mann

    Das Buch von der Riviera

    tedesca

    20. February 2012 um 15:58 Rezension zu "Das Buch von der Riviera" von Erika Mann

    Das ist ein Buch, das man unbedingt vor Ort lesen muss, damit man den vollen Genuss daraus ziehen kann. Vieles, das die Manns beschreiben, gibt es noch, vieles hat sich verändert. Aber der Zauber der Riviera ist immer noch derselbe, den das Geschwisterpaar beschreibt. Egal, ob es um die Natur geht, um das mondäne Leben in den Casinos oder das Einkaufen in sündhaftteuren Geschäften, nichts davon hat seinen Glanz verloren, und es macht Spaß, das Jetzt mit dem Damals zu vergleichen. Mit Witz und einer Spur Ironie beschreiben die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wenn die Lichter ausgehen" von Erika Mann

    Wenn die Lichter ausgehen

    Badmojo44

    30. January 2012 um 15:13 Rezension zu "Wenn die Lichter ausgehen" von Erika Mann

    Das Buch ist sehr zu empfehlen! Erika Mann zeigt in 10 fiktiven Lebensläufen, die alle in einer Stadt spielen, den Alltag der durchschnittlichen Bevölkerung unter dem Nazi Regime auf. Fast alle Fakten wie z.B. Gesetze,Reden,Artikel etc. die das Leben der normalen Bevölkerung erschwert, ja man kann sagen unerträglich gemacht haben, sind nachweisbare Tatsachen. Als junger Mensch in Deutschland, der den Krieg nur aus dem Geschichtsunterricht oder von N24 kennt, gewinne ich durch Erika Mann einen ganz neuen Einblick auf die Zeit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wenn die Lichter ausgehen" von Erika Mann

    Wenn die Lichter ausgehen

    eze

    27. May 2008 um 06:47 Rezension zu "Wenn die Lichter ausgehen" von Erika Mann

    Habe zwar erst die Hälfte der Geschichten gelesen, aber ich kann schon jetzt sagen: Das ist eins der berührendsten, eindruckvollsten und fesselndsten Bücher, die ich je in Händen hielt.

  • Rezension zu "Das Buch von der Riviera" von Erika Mann

    Das Buch von der Riviera

    GeschichtenAgentin

    08. May 2007 um 18:28 Rezension zu "Das Buch von der Riviera" von Erika Mann

    Interessant, wie viele Orte auch heute noch ihren Charakter beibehalten haben. Auch interessant, wie damals das Reisen empfunden wurde. Ein wunderbares Zeitzeugnis, am besten vor Ort lesen.

  • Rezension zu "Das Buch von der Riviera" von Erika Mann

    Das Buch von der Riviera

    Marion

    20. February 2007 um 09:51 Rezension zu "Das Buch von der Riviera" von Erika Mann

    Ein Reiseführer der besonderen Art . Mit großer Leichtigkeit läßt er Bilder von Südfrankreich im Kopf entstehen. Leider wird die italienische Riviera, die ich persönlich etwas besser kenne, recht stiefmütterlich behandelt. Schade, ich hätte gern meine Eindrücke mit denen von 1931 verglichen. Da bleibt mir nur die Reise nach Südfrankreich (mit dem Buch im Gepäck), um den Vergleich mit dem Jetzt und Heute vorzunehmen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks