Erika Noll Vier Tage am Fluss

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vier Tage am Fluss“ von Erika Noll

Conrad lebt mit seinem Enkel Jonas in einer sehr engen Beziehung. Aber es gibt ungeklärte und in ihrer Konsequenz belastende Ereignisse aus der Vergangenheit, die die Beziehung überschatten. Verlust und Schuld, die aus den Folgen des 2. Weltkriegs und der Diktatur des Nationalsozialismus erwachsen sind, engen nicht nur das Leben von Conrad und Jonas ein, sondern auch das von Helen, Conrads Tochter. Conrads Lebenstage sind gezählt und sein Wunsch ist, Jonas nicht in diesem Nebel zurückzulassen, doch es liegt nur begrenzt in seiner Hand, ob das gelingen kann.

Stöbern in Romane

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

Kleine große Schritte

Pflichtlektüre

buchstabensammlerin

Winterengel

Ein stilles und ruhiges Weihnachtsmärchen, dass aber gerade deshalb einfach nur wunderschön ist. <3 <3 <3

YumikoChan28

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Schon nach kurzer Zeit ist man in dieses tiefsinnige und poetische Werk eingetaucht und mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen

Hexchen123

Engelsfunkeln

Wundervoll, weihnachtkich

Nichmeinschuld

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks