Erika Speth

Lebenslauf von Erika Speth

Erika Speth, geb. 1940 in Adelsheim. Auslandskorrespondentin, Dolmetscherin, Übersetzerin. Lebte in Fribourg/Schweiz, London, Mexiko-Stadt und in vielen Orten Deutschlands. Speth schreibt, seit sie schreiben kann. Sie absolvierte ein Fernstudium Literarisches Schreiben an der Cornelia Goethe Akademie in Frankfurt und schreibt Kurzgeschichten, Erzählungen, Märchen. Veröffentlichungen in Anthologien. Wenn sie aus dieser Welt flüchten will, liest sie Agatha Christie, Geschichten aus einer Zeit, die es nicht mehr gibt. 2014 stieß sie zum Heimatkundlichen Arbeitskreis des Stadtarchivs Möckmühl. Seit 2017 lebt sie in einem Projekt WOHNEN IN GEMEINSCHAFT in Reutlingen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Erika Speth

Cover des Buches Tragödie und Neubeginn (ISBN: 9783741210129)

Tragödie und Neubeginn

 (0)
Erschienen am 10.05.2019

Neue Rezensionen zu Erika Speth

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks