Erika Swyler

(59)

Lovelybooks Bewertung

  • 117 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 6 Leser
  • 30 Rezensionen
(9)
(20)
(18)
(7)
(5)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein großartiger Debütroman, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    DanisBuecherregal

    18. May 2018 um 09:41 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    Durch den Klappentext mit dem passenden Cover bin ich auf die Geschichte aufmerksam geworden. Ich habe mir eine mystische Familiengeschichte erhofft und sie auch bekommen.   Das Schicksal war Simon nicht sonderlich gnädig. Er hat seine früh Mutter verloren, die sich im Meer das Leben genommen hat, außerdem lebt er alleine und verliert er seinen Job als Bibiliothekar, den er sehr gerne ausgeübt hat. Seine Neugierde, was Bücher und Geschichten anbelangt, wird sehrt deutlich, als er in dem Buch versinkt, dass eines Tages auf seiner ...

    Mehr
  • Nicht magisch, aber gut geschrieben

    Das Wassermädchen: Shortstory

    Flaventus

    13. May 2018 um 17:42 Rezension zu "Das Wassermädchen: Shortstory" von Erika Swyler

    Manches, was dieser Mini-Kurzgeschichte zugesprochen wird, kann ich nicht nachvollziehen. Anderes hingegen schon. So heißt es, dass diese Geschichte magisch ist. Das mag für den Hauptroman »Das Geheimnis der Schwimmerin« gelten, dessen Vorgeschichte mit dieser Kurzgeschichte erzählt wird, aber nicht für diese selbst. Es heißt, dass diese Geschichte poetisch und meisterlich geschrieben ist. Das kann ich durchaus nachempfinden.   Stil Diese kleine Kurzgeschichte, die einen Nettoumfang von ca. 25 Seiten hat, ist wirklich wunderbar ...

    Mehr
  • Eine ruhige und angenehm zu hörende Familiengeschichte mit mystischem Flair

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    Krimine

    10. May 2018 um 20:00 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    Ein Fluch hat die Familie Watson voll im Griff und sorgt dafür, dass die zu ihr gehörenden Frauen einen viel zu frühen Tod im Wasser finden. Wie Simons Mutter, die sich im Atlantik das Leben nahm und ihre minderjährigen Kinder alleine am Frühstückstisch sitzen ließ. Und immer ist es ein 24. Juli, an dem das Unglück geschieht und niemand weiß, was es damit auf sich hat. Bis zu dem Tag, als Simon ein altes Buch von einem Fremden erhält, das von dem tragischen Tod einer Schwimmerin erzählt, deren Schicksal Parallelen zu seiner ...

    Mehr
  • Leider überzeugte mich hier nur das Cover...

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. June 2017 um 18:31 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    Der Roman „Das Geheimnis der Schwimmerin“ wird durch zwei Geschichten in unterschiedlichen Zeiten erzählt. Zunächst lernen wir Simon Watson kennen, der alleine in einem alten Haus auf den Klippen wohnt. Seine Familie besteht nur noch aus seiner Schwester Enola, die irgendwo in der Weltgeschichte herumreist. Seine Eltern sind beide bereits verstorben. Er selbst ist ein bemitleidenswerter Bibliothekar, der kurz davor steht, seinen Job zu verlieren, trotz einer jahrzehntelangen Tätigkeit an seiner Arbeitsstelle. Es sieht alles ...

    Mehr
  • Das Familiengeheimnis ;)

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    Colorful_Leaf

    01. May 2017 um 02:26 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    - Simon Watson - Seiner Geschichte verfolgen wir in der Gegenwart. Er bekommt von einem sonderbaren und ihm unbekannten Buchhändler ein altes und teilweise zerstörtes Buch zugeschickt. Angeblich würden sich im Inneren Hinweise zu seiner Familie finden lassen.Simon ist ein recht melancholischer Mensch. Das liegt bei ihm wohl einfach in der Familie. Er bewohnt das Haus seiner verstorbenen Eltern, kommt aber alleine kaum über die Runde. Als er dann auch noch seinen Job verliert und seine Schwester urplötzlich anreist, verliert er ...

    Mehr
  • Grandioses Debüt

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    Einhornkeks

    28. April 2017 um 18:29 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    In dieser wundervoll geschriebenen Geschichte geht es um zwei Personen in zwei verschiedenen Zeiten. Der eine Handlungsstrang spielt um 1800 herum, der andere verläuft in der Gegenwart. In wechselnden Kapiteln wird ab einem gewissen Punkt klar, dass diese zwei Geschichten ineinder laufen. Zum einen geht es um Simon Watson der einsame Bibliothekar, dessen Mutter sehr früh ertrunken ist und sein Vater Jahre später ebenfalls gestorben ist und nur noch seine kleine Schwester lebt, die jedoch vor sechs Jahren das weite gesucht hat ...

    Mehr
  • Nicht so gut wie erhofft

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    NataschaSuennen

    04. April 2017 um 18:12 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    Als ich den Klappentext gelesen habe, war ich sofort begeistert von diesem Hörbuch. Das Cover finde ich sehr schön und passt zu dem mystischen Ambiente, das diese Geschichte umgibt. Die Handlung klang sehr spannend und war mal etwas ganz anderes. Ich hatte schon im Vorfeld gute Kritiken über das Buch gelesen und habe mich deshalb umso mehr gefreut, dieses Hörbuch zu hören. Leider muss ich jetzt im Nachhinein sagen, dass meine Begeisterung nachgelassen hat. Hätte ich das Buch gelesen, anstatt es zu hören, wäre mein Fazit am Ende ...

    Mehr
  • Tolles Buch mit viel Platz für Fantasie!

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    Buecherwurm1309

    31. March 2017 um 09:33 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    Auf dem Cover fällt meiner Meinung nach schon auf, dass es um ein Geheimnis geht, da man zwar eine Frau darauf erkennt, jedoch das Gesicht abgeschnitten wurde. Jedoch wird auch das Wort "Schwimmerin" aus dem Titel des Buches gut auf dem Cover wiedergegeben, da die Frau ein mit Wasser gefülltes  Glas in den Händen hält und das besagte Wasser in dem Glas einen Strudel bildet. Somit ist meinem empfinden nach das Cover sehr gut und äußerst passend zum Titel gewählt worden.Erika Swylers Schreibweise finde ich gut, da sie sich sehr ...

    Mehr
  • Interessant, etwas mystisch, aber mit Längen

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    anushka

    26. February 2017 um 13:31 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    Simon Watson lebt an der Küste Long Islands und arbeitet als Bibliothekar. Mit seinem Gehalt kann er den Verfall seines Hauses, das einst seinen Eltern gehörte, nicht aufhalten. Das Meer rückt näher an das Haus heran; es hat schon immer eine Faszination auf Simon ausgeübt. Simons Mutter war eine sogenannte Meerjungfrau im Zirkus. Sie hat ihm und seiner Schwester beigebracht, 10 Minuten und länger unter Wasser die Luft anzuhalten. Doch dann ertrank sie an einem 24. Juli. So wie alle Frauen der Familie seit 250 Jahren. Das enthüllt ...

    Mehr
  • Eine Familiengeschichte, mit dunklem Geheimnis.

    Das Geheimnis der Schwimmerin

    Buechertraeume

    18. February 2017 um 09:01 Rezension zu "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler

    MEINE MEINUNG ZUM BUCH: Das Cover ist wahrhaftig einfach mega schön geworden. Mir gefällt es, dass die Frau auf dem Cover ein schwarzes Bild an hat und davor das Einmachglas mit dem Wasserstudel hält. Es spiegelt das Schicksal der Familie Watson in gewisser Weise und davon bin ich begeistert, denn Wasser ist für die hinterbliebenen der Familie Watson ein Thema welches sie tunlichst vermeiden, da die Watson-Frauen seit 250 Jahren den Tod dort finden. Nicht alleine das Cover hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht sondern auch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.