Erin Beaty

 4.4 Sterne bei 310 Bewertungen
Autorin von Vertrauen und Verrat, Liebe und Lügen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Erin Beaty

Neuentdeckung aus Indianapolis: Die US-amerikanische Autorin hat Raumfahrttechnik und Deutsch studiert, bevor sie ihrem Ehemann, der bei der Navy arbeitet, durch das ganze Land gefolgt ist. Bis heute kann sie manchmal kaum glauben, dass sich Leser tatsächlich für die ihrer Fantasie entsprungenen Geschichten interessieren. 2017 veröffentlichte sie mit „The Traitor’s Kiss“ ihren ersten Roman. Der Auftakt der Reihe erschien in Deutschland 2018 unter dem Titel „Vertrauen und Verrat“ und handelt vom Reich der Demora, in dem es normal ist, mit einem unbekannten Mann verheiratet zu werden. Für Sage ist das allerdings der absolute Albtraum und so versucht sie ihrem Schicksal zu entfliehen und arbeitet als Kupplerin und Spionin in einem sich anbahnenden Krieg und obwohl sie nie heiraten wollte, ist auch sie vor großen Gefühlen nicht gefeit. Erin Beatys Liebe zu ihrem Mann bescherte dem Paar fünf Kinder und immer noch folgt sie ihm, wohin sein Beruf ihn führt.

Alle Bücher von Erin Beaty

Cover des Buches Vertrauen und Verrat (ISBN:9783551583833)

Vertrauen und Verrat

 (246)
Erschienen am 21.03.2018
Cover des Buches Liebe und Lügen (ISBN:9783551583840)

Liebe und Lügen

 (50)
Erschienen am 10.01.2019
Cover des Buches Gefühl und Gefahr (Kampf um Demora 3) (ISBN:9783551583857)

Gefühl und Gefahr (Kampf um Demora 3)

 (0)
Erscheint am 31.01.2020
Cover des Buches Kampf um Demora 1: Vertrauen und Verrat (ISBN:9783867423892)

Kampf um Demora 1: Vertrauen und Verrat

 (9)
Erschienen am 21.03.2018
Cover des Buches Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1) (ISBN:B079ZX6DBV)

Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)

 (0)
Erschienen am 21.03.2018
Cover des Buches The Traitor's Kiss (Traitor's Trilogy) (ISBN:9781250117939)

The Traitor's Kiss (Traitor's Trilogy)

 (4)
Erschienen am 09.05.2017
Cover des Buches The Traitor's Ruin (Traitor's Trilogy) (ISBN:9781250142269)

The Traitor's Ruin (Traitor's Trilogy)

 (1)
Erschienen am 10.07.2018

Neue Rezensionen zu Erin Beaty

Neu

Rezension zu "Liebe und Lügen" von Erin Beaty

Liebe und Lügen
FrauTinaMuellervor 17 Tagen

Ich liebe diese Reihe von Erin Beaty und mit »Liebe und Lügen« hat sich mich noch mehr in ihren Bann ziehen können. Der finale dritte Teil »Gefühl und Gefahr« soll ja auch schon zeitnah im September erscheinen – zum Glück in diesem Jahr! Aber immer der Reihe nach … Schon der erste Teil dieser famosen Kampf-um-Demora-Reihe hat mich ganz schön überrascht, hatte ich mir doch etwas ganz anderes darunter vorgestellt, nachdem ich den Klappentext verschlungen hatte. Erin – die ich sehr schätze 😉 – hat eine famose Welt erschaffen und mit Sage und Alex zwei absolute Lieblingscharaktere direkt in mein Herz geschossen.

Und Sage ist auch im zweiten Teil eine famose, kluge, schlagfertig, sehr menschliche, herzliche und sehr strategisch denkende Frau, die sich selbst treu bleibt und ihren Verlobten Alex doch sehr viel abgewinnt. Ich hätte sicher nicht immer so gehandelt wie Sage, aber dennoch war ihr Handeln und ihr Verhalten für mich immer stets nachvollziehbar und halt typisch Sage eben ;-). Es ist schwierig, etwas zur Geschichte zu schreiben, ohne zu viel zu verraten … Deshalb erst mal der erste Satz für euch …

In »Liebe und Lügen« reisen wir mit Sage an völlig neue Orte und lernen auch völlig neue Personen kennen, die aber nicht weniger interessant sind … Und auch mit dem zweiten Teil konnte mich Erin wieder völlig überzeugen und ich wünsche dieser Reihe so viele Leser wie möglich, denn es ist eine so durchdachte Geschichte mit einer der besten Liebesgeschichten ever 😉 …

Das Charakterbuilding ist überragend, alle Personen, die im Buch auftauchen, sind unglaublich lebendig charakterisiert und dargestellt und leben mit ihren unvergleichlichen Dialogen, als wären sie Teil meines Lebens. Und was soll ich sagen, Alex, seufz. Ein toller Kerl mit einem großen Herzen und unglaublich vielen Ängsten, vor allen Dingen, wenn es um seine Sage geht. Die beiden sind einfach grandios zusammen und sie fordern sich auch selbst immer wieder heraus … Starke Gefühle eben … Auch Sages Entwicklung fand ich legendär, sie ist noch schlauer, stärker, schöner, besser als im ersten Teil, sie hat sich entwickelt und sie ist eine selbstbewusste junge Frau, die ganz genau weiß, was sie will …

Und auch der Schluss verspricht einen rasanten dritten Teil, der im schon im September erscheinen wird (Gott sei Dank!) und den Titel »Gefühl und Gefahr« tragen wird.

Fazit: Unfassbar grandiose Geschichte mit tollen, lebendigen Charakteren, Spannung pur und einer unvergesslichen Liebesgeschichte, die ganz tief unter die Haut geht. Bitte lest diese Reihe unbedingt, es ist ein wahnsinnig tolles Lese-Erlebnis und ihr werdet es sicher nicht bereuen ;-)!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Liebe und Lügen" von Erin Beaty

auch Teil 2 konnte mich begeistern
Letannavor 2 Monaten

Sage neue Aufgabe als Lehrerin am Hofe des Königs erfüllt sie sehr. Dann taucht auch noch ihr Verlobter Alexander Quinn am Hofe auf ihr Glück scheint damit perfekt zu sein. Nur bekommt Alex direkt einen neuen Auftrag und muss auch fast sofort wieder los. Aber Sage bekommt es hin, dass sie seinen Trupp begleiten kann, zum Missfallen von Alex, denn er macht sich zu große Sorgen um Sage. Denn Alex Auftrag ist gefährlich und Sage hat ihm auch nicht die ganze Wahrheit gesagt, warum sie wirklich mit dabei ist. 

Ich muss gestehen, dass ich den 2. Teil dieser Reihe erst gar nicht lesen wollte. Das lag nicht daran, dass mir Teil 1 nicht gefallen hat, ganz im Gegenteil, der erste Teil hat mich unheimlich positiv überrascht. Aber für mich war der erste Teil auch irgendwie abgeschlossen und ich brauchte gar keine Fortsetzung. Nachdem ich dann aber so viel Positives gehört habe, habe ich den 2. Teil jetzt doch gelesen. 

Ich wurde wieder positiv überrascht. Die Autorin geht glücklicherweise nicht hin und erschafft künstliche Probleme für Sage und Alex. Stattdessen erzählt sie ein weiteres unheimlich spannendes Abenteuer. Natürlich ist auch im zweiten Teil die Liebesgeschichte zentrales Thema, aber auch die Konflikte zwischen den verschiedenen Ländern. Es droht ein Krieg und Sage und Alex befinden sich mitten an der Front. Sage ist eine unglaublich intelligente junge Frau, was ich bereits im ersten Teil sehr an ihr mochte. Sie erkennt sehr gut Zusammenhänge und ist extrem wissbegierig. Diese Fähigkeiten sorgen wieder einmal dafür, dass sie als Spionin unterwegs ist. 

Mir hat der 2. Teil genauso gut wie der erste Teil gefallen, fast sogar noch etwas besser. Ich freue mich schon sehr auf den 3. Teil und vergebe die volle Punktzahl. 

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Liebe und Lügen" von Erin Beaty

Spannende Geschichte voller Liebe und Lügen
Lucciolavor 2 Monaten

Sage ist glücklich. Sie arbeitet als Lehrerin für die königlichen Kinder und hat dort viele Freiheiten. Das einzige, was fehlt, ist Alex, denn der ist weit weg stationiert und kommt sie nur selten besuchen. Daher ergreift sie sofort die Möglichkeit, ihn auf eine geheime Mission zu begleiten,obwohl Alex sie überhaupt nicht dabeihaben will. Doch Sage und ihr Dickkopf lassen sich nicht unterkriegen und so geht sie mit den Soldaten mit und erkennt sehr bald, dass nicht nur sie und Alex, sondern das ganze Land in großer Gefahr sind! 

„Er hat sein Leben für Ihres gegeben. Wie können Sie da an seiner Liebe zweifeln?."
S. 364

Wie schon beim Vorgänger ist der Schreibstil der Autorin sehr flüssig und schön zu lesen, die Seiten fliegen geradezu dahin! Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven geschrieben, mal folgen wir Sage und nehmen an ihrem Leben teil, mal erfahren wir mehr von Alex und seiner Mission oder sehen, wie Huzar, der kimisarische Krieger seine Pläne verfolgt. Das macht die Handlung durchweg spannend. 

„Frauen öffnen uns Türen, die uns sonst vor der Nase zugeschlagen würden.Unterschätzen Sie nie den Wert einer klugen Frau an Ihrer Seite, Hauptmann."
S. 164

Sage ist immer noch die unkonventionelle, wilde, freche, aber durchweg liebevolle und liebenswerte Person wie bei "Vertrauen und Verrat" - und ich liebe ihre Art! Die Liebesgeschichte zwischen ihr und Alex ist so wundervoll, dass man sie am liebsten beide gehörig treten würde, wenn sie sich wie Idioten benehmen. Auch die anderen - und neu dazugekommenen - Charaktere sind gut ausgearbeitet und sind vielschichtig. Sie alle haben Ecken und Kanten und sind nicht eindimensional. Außerdem entwickeln sich die Figuren im Laufe des Buches weiter, was mir ebenfalls sehr gut gefallen hat.

„Damals musste sie für alle anderen eine Rolle spielen. Diesmal fühlte es sich an, als würde sie sich selbst finden."
S. 85

Die Story ist eine tolle Mischung aus Liebe, Lügen, Freundschaft, Krieg, Mut und Ehrlichkeit und die Autorin schafft es von Anfang bis Ende, eine Sogwirkung entstehen zu lassen, die verhindert, dass man das Buch auch nur kurz aus den Händen legen will. Und jetzt heißt es, ganz gespannt auf den nächsten und finalen Teil der Demora-Reihe zu warten, und ich hoffe, dass wir dort noch viel mehr über Banneth, seine Familie und sein Land erfahren werden.

Fazit

Eine wirklich gelungene Fortsetzung, die mich nur noch gespannter auf Band 3 werden lässt. Der tolle Schreibstil zusammen mit den einzigartigen Charakteren und einer spannenden Geschichte voller Liebe und Lügen - auf jeden Fall lesenswert! 

https://lucciola-test.blogspot.com/2019/06/books-erin-beaty-liebe-und-lugen-kampf.html

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 677 Bibliotheken

auf 301 Wunschlisten

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks