Warrior Cats - Die Macht der drei. Sonnenaufgang

von Erin Hunter 
4,3 Sterne bei96 Bewertungen
Warrior Cats - Die Macht der drei. Sonnenaufgang
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Tara995s avatar

So mitreißend!

MsStorymakers avatar

Ein gutes Finale Buch. Das Geheimnis um die Eltern der drei wird gelüftet... doch was dann passiert, ist schockierend

Alle 96 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Warrior Cats - Die Macht der drei. Sonnenaufgang"

Die Wahrheit über die Herkunft von Häherfeder, Distelblatt und Löwenglut hat schreckliche Folgen: Nicht nur die drei Geschwister ringen mit ihrem neuen Wissen, der ganze DonnerClan ist erschüttert. Während der Wald in der Blattleere erstarrt, wenden sich Clan-Gefährten plötzlich voller Misstrauen gegeneinander. Die Geschwister sind verzweifelt: Kann sich die Prophezeiung von der Macht der Drei überhaupt noch erfüllen oder ist dies das Ende ihres Clans?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783407749185
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:345 Seiten
Verlag:Julius Beltz GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:20.07.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 04.11.2013 bei Julius Beltz GmbH & Co. KG erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne44
  • 4 Sterne36
  • 3 Sterne15
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Chibi-Chans avatar
    Chibi-Chanvor einem Jahr
    Spannend und abwechslungsreich, jedoch kein Finale

    Meine Meinung
    Geschichte

    Nach einer halben Ewigkeit habe ich nun endlich das Finale der dritten Warrior Cats Staffel gelesen. Zunächst fiel es mir schwer, wieder in die Geschichte hinein zu kommen, denn nach einer so großen Pause sind die Namen und Geschehnisse etwas neblig.
    Dennoch war ich trotz einigen Erinnerungslücken schnell wieder in der Geschichte drin und fieberte endlich der Auflösung um die "Macht der Drei" nach. Doch die kam nicht.
    Eine spannende Szene nach der nächsten wurde dem Leser geboten. Kämpfe, Geheimnisse, Zerwürfnisse. Die Geschichte wurde definitiv vorangetrieben. Doch leider fehlte mir das Finale... nichts nur des Buches, sondern der ganzen Staffel. Diese ist nun vorbei, doch um die Macht der Drei weiß man noch immer kaum mehr. Wofür sind die drei Katzen bestimmt? Wohin führt ihr Weg? Normalerweise leiten die ersten fünf Bücher einer Staffel das Finale ein, doch hier leitet eine komplette Staffel eine andere ein.

    Charaktere

    Noch immer geht es um dieselben drei Katzen. Häherfeder, Distelblatt und Löwenglut. Während der sechs Bände erlebt man ihre Entwicklung vom Kätzchen, zur ausgewachsenen Katze. Vor allem in diesem Band merkt man, wie sie endlich begreifen, welche Ziele sie verfolgen möchten, wer sie sind. Wie immer gab es Katzen, die man sofort ins Herz schließt, unfreundliche Katzen und Katzen, von denen man überhaupt nichts mitbekommt. Die Mischung ist perfekt und auch die ältesten Katzen sind wieder dabei, die durch ihren Pessimismus immer ein wenig frische und Humor in das Buch bringen.

    Schreibstil & Sichtweise

    Der Schreibstil ist lebendig, mitreißend, spannend. Die Gefühle konnten gut vermittelt werden und die Kampfszenen ließen einen ohne Atem zurück. Sprachlich sehr gelungene Szenen diesmal.
    Geschrieben ist das Buch, wie die komplette Staffel, in der dritten Person aus der Sicht der drei Katzen Häherfeder, Distelblatt und Löwenglut.

    Cover & Titel

    Das Cover bildet wie immer einen Kopf einer Katze ab, die eine große Rolle spielt, sowie eine entscheidende Szene im Buch. Da nicht viel passiert, ist dieses diesmal nicht allzu aussagekräftig. Dennoch passt es zum Inhalt.
    Der Titel erschließt sich mir weniger. Eigentlich geht in diesem Buch alles bergab und es würde eher Sonnenuntergang heißen. Dennoch steht für fast jede Katze und auch dem Clan ein Neuanfang bevor, somit wäre der Sonnenaufgang passend.

    Zitat

    " >>Gestalte deine eigene Zukunft, Häherfeder<<, unterbrach ihn die Geisterkatze. >>Erwarte nicht, dass sie dir zu Pfoten gelegt wird wie ein Stück Frischbeute.<<" '- Seite 97

    Fazit
    Ein wirklich spannender und abwechslungsreicher finaler Band der Staffel. Leider habe ich mehr Action und mehr Aufklärung um die "Macht der Drei" erwartet.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Bones avatar
    Bonevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Bekannte und beliebte Tierfantasy, 3. Zyklus, 6. Band
    Bekannte und beliebte Tierfantasy, 3. Zyklus, 6. Band

    Sonnenaufgang, der letzte Band des 3. Warrior Cats-Zyklus „Die Macht der Drei“ schließt nahtlos an den Vorgängerband an und kommt anfangs fast wie ein Krimi daher, da vor allem in dem Mordfall aus dem Vorgängerband ermittelt wird. Wie im gesamten Zyklus wird wieder abwechselnd aus der Sicht von jeweils einem der drei Enkel von Feuerstern, Häherfeder, Löwenglut oder Distelblatt erzählt.


    Obwohl auch dieser Band durchaus spannend und abwechslungsreich erzählt wird, ist er für mich der unbefriedigendste des Zyklus und verringert meine Gesamtbewertung von bis dahin 5 auf 4 Sterne. Der Grund liegt vor allem darin, dass auch mit diesem Abschlussband nicht alle Fragen geklärt sind. Sogar die zentrale Frage nach der Macht der Drei bleibt offen. Daneben sind auch mehrere Nebenhandlungsstränge nicht zu Ende geführt. Darüber hinaus gibt es auch einige Dinge im Plot, die mich sehr stören, auf die ich aber nicht eingehen kann ohne den zentralen Clou (den Mörder) verraten zu können.


    Auch wenn ich nicht glücklich damit bin so kam die finale Wendung für mich doch überraschend und wird auch einigermaßen glaubwürdig (der Mörder ist irgendwie schizophren) dargestellt, was sich Sonnenaufgang klar zu Gute halten möchte. Ich vermute aber, dass diese Wendung auch einigen anderen sauer aufstoßen wird.


    Das halboffene Ende soll einen vermutlich direkt in den nächsten Zyklus locken,was bei mir aber wohl nicht funktioniert. Ich werde erst einmal eine WarriorCats-Pause einlegen. Sprachlich und vom Lesefluss her aber wie gewohnt eine Bank. Gute Unterhaltung für junge und alte Leser beiderlei Geschlechts im Tierfantasy-Genre. Trotzdem von mir für diesen Band nur 3(-4) Sterne sowie – wie bereits geschrieben – 4 Sterne für den gesamten Zyklus.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Caro_Res avatar
    Caro_Revor 5 Jahren
    Häherfeder, Löwenglut und Distelblatt

    Erster Satz:

    "Das Mondlicht ergoss sich taghell über den Felsenkessel, doch unter den Büschen und an den Rändern der Felsen glitten dunkle Schatten hervor wie Krallen."

    Meine Rezension:

    Nichts ist mehr so wie es einmal war. Du kannst deinen Geschwistern nicht mehr vertrauen. Der Clan ist erschüttert wegen eines Mordes.

    Doch die Wahrheit kann nicht ans Licht kommen, dann wäre alles zerstört...

    Nach Aschenpelz Ermordung ist der DonnerClan erschüttert. Wer tötet einen loyalen Krieger? Was mag er falsch gemacht zu haben, um solch einen Tod zu sterben?

    Schnell werden Verdächtigungen geäußert, wer als Mörder in Frage käme. Ganz oben auf der Liste steht der Einzelläufer Sol, der vor einiger Zeit für Unruhen im Wald gesorgt hat. Mit der Hoffnung durch Sols Hilfe mehr Einzelheiten zum Mord zu bekommen, schickt Anführer Feuerstern einen Suchtrupp los, der mit Sol zurückkehren soll. Unter Anderem sind die Geschwister Distelblatt und Löwenglut dabei. Doch kann Sol ihnen irgendwie helfen?

    Währenddessen bleibt Häherfeder im Lager zurück und ärgert sich, denn er ist überzeugt, dass der Mörder zum DonnerClan gehört. Doch seine Vermutung kann er nicht äußern, sonst bricht der Clan zusammen. Genauso wenig kann er das Geheimnis um seine Herkunft offenbaren, er muss wissen, wer seine Mutter ist und versucht so, mehr über seine wahren Eltern herauszufinden. Und nach und nach findet er Hinweise, was ihn dann auch zur Wahrheit führt...

    Die drei Geschwister sind noch immer dieselben, wie wir sie kennengelernt haben. Jedoch merkt man, dass der Mord an Aschenpelz, der ihnen offenbart hatte, dass Eichhornschweif und Brombeerkralle nicht ihre wahren Eltern sind, und ebendieses Geheimnis die Beziehung zueinander belastet. Jeder macht sich Gedanken über ihre Herkunft, jedoch sprechen sie nicht miteinander darüber, so wie sie früher immer alles besprochen haben. Lieber möchte jeder mit seinen Gedanken alleine bleiben, was dazu führt, dass sie sich gegenseitig misstrauen und nicht mehr wirklich über den Weg trauen.

    Die Handlung spielt einerseits im Wald im DonnerClan Territorium, andererseits in einem Zweibeinerort, wo sich der Suchtrupp auf der Suche nach Sol befindet. 

    Es hat mich gestört, dass die Katzen so naiv waren und glaubten, dass Sol sein Wissen einfach so mitteilt. Sie müssten doch eigentlich gelernt haben, dass Sol ein Charakter ist, der nur etwas preisgibt, wenn er auch einen Nutzen davon hat. Außerdem ist er nicht der Typ, der sich "die Hände schmutzig macht", sondern lieber durch Worte die Katzen dazu bringt, dass sie untereinander Stress haben, so wie er den SchattenClan manipuliert hat.

    So fand ich, war die ganze Aufregung um Sol etwas zu langatmig.

    Was mir aber wiederum gut gefallen hat, war die Auflösung der Geheimnisse am Ende. Alles hat sich als logisch und nachvollziehbar herausgestellt. Und es endet auch so, dass es vielversprechend für eine vierte Staffel ist.

    Geschrieben ist das Buch aus der jeweiligen 3. Person der drei Geschwister Häherfeder, Löwenglut und Distelblatt. Wie man es schon von Erin Hunter kennt, kann sie sich sehr gut in die Katzen hineinversetzen, sodass man auf der einen Seite merkt, dass die Protagonisten Katzen sind, aber auf der anderen Seite lässt diese Bindung die Katzen menschlich wirken, denn es werden menschliche Werte übermittelt. So besteht keinesfalls die Gefahr, dass die Geschichte zu abgedroschen wird.

    Das Cover dieses 6. Bandes finde ich wieder total gelungen. Man sieht, wie die Sonnenstrahlen sich einen Weg durch die Äste suchen und die drei Geschwister beleuchten. Auch die "große" Katze wirkt total harmonisch in der Gesamtkonzeption.

    Der Titel "Sonnenaufgang" hat meiner Meinung nach keinen direkten Bezug zur Handlung, jedoch wenn man den Sonnenaufgang als Neuanfang und Hoffnung deutet, passt es zu dem Ende dieses abschließenden Bandes der Staffel.

    Fazit:

    Der abschließende Band der dritten Warrior Cats Staffel ist ein würdiger Abschluss dieser Staffel. Die Handlung lässt keine Fragen offen und gibt vielversprechende Hoffnung auf die vierte Staffel.

    Da mir die Geschichte an manchen Stellen zu langatmig war und mich Kleinigkeiten gestört haben, gibt es

    3,5 von 5 Punkten

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Rubins avatar
    Rubinvor 5 Jahren
    11.11.2013

    Am 11.11.2013 ist es soweit. Das 6. und leider letzte Buch der dritten Staffel Warrior Cats - Die Macht der Drei. 
    Wer kann es auch schon nicht mehr erwarten? :)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Tara995s avatar
    Tara995vor einem Monat
    Kurzmeinung: So mitreißend!
    Kommentieren0
    MsStorymakers avatar
    MsStorymakervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein gutes Finale Buch. Das Geheimnis um die Eltern der drei wird gelüftet... doch was dann passiert, ist schockierend
    Kommentieren0
    Bluuubiis avatar
    Bluuubiivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ich liebe es!
    Kommentieren0
    tanztinis avatar
    tanztinivor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Überraschend
    Kommentieren0
    Elemetias avatar
    Elemetiavor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Klasse Spannendes Ende
    Kommentieren0
    S
    schokomonster30vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ich werde die reihe nicht weiter verfolgen. Da ich finde das es immer mehr vom eigendlichen Warrior Cats abschweift
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks