Erin Hunter Warrior Cats, Feuer und Eis

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warrior Cats, Feuer und Eis“ von Erin Hunter

Weltweit verfolgen Fans das Geschehen um die KatzenClans: USA, Großbritannien, Frankreich, Russland, Japan, Korea, China, Tschechien, Litauen, Portugal, Ungarn, Brasilien, Norwegen und Griechenland. Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben. Jenseits der Menschen, tief verborgen im Wald, leben die Katzen der Clans wild und ungezähmt. Feuerpfote, der seine Zweibeiner verließ, um sich dem DonnerClan anzuschließen, genießt das stürmische Leben des Waldes in vollen Zügen. Seite an Seite mit den wilden Katzen lernt er zu jagen, seine Instinkte zu gebrauchen, er lernt den Wald zu hören und seine Feinde zu riechen. Doch das Leben stellt ihn auch immer wieder auf die Probe, denn der Platz ist eng, das Futter knapp. Blaustern, die Königin des DonnerClans, hat Zweifel, ob es der Clan schaffen wird, bis zur Blattfrische zu überleben. Da erfährt Feuerpfote von der Prophezeiung: „Nur Feuer kann den Clan retten!“ Was hat diese Prophezeiung zu bedeuten?

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Warrior Cats, Feuer und Eis" von Erin Hunter

    Warrior Cats, Feuer und Eis
    Reneesemee

    Reneesemee

    01. September 2011 um 12:47

    Feuer und Eis Auch das war wieder ein schönes hörvergnügen. Feuerherz war ein ehemaliges Hauskätzchen das sich dem DonnerClan angeschlossen hat was sich jetzt zu einem mutigen Krieger des Clans hat ausbilden lassen. Doch hat er immer noch das Gefühl sich beweisen zu müssen. Und als der Winder kommt wird es brennzlich im Wald. Da der WindClan von den Katzen des SchattenClans vertrieben wurde droht jetzt das Gleichgewicht der Clans gestört zu werden. Der Hunger und die Not, die Geheimnisse einiger Katzen und die Machtgier von einzelnen Katzen der Clans bedrohen den Frieden im Wald. Auch dies war wieder eine spannend erzählte Geschichte über Liebe, Machtgier, Tod und Freundschaft. Ein muß für jeden Katzenfan. Warrior Cats Staffel eins: 1. In der Wildnis 2. Feuer und Eis 3. Geheimnis des Waldes 4. Vor dem Sturm 5. Gefährliche Spuren 6. Stunde der Finsternis 7. Feuersterns Mission Warrior Cats Staffel zwei: Die neue Prophezeiung 1. Mitternacht 2. Mondschein 3. Morgenröte 4. Sternglanz 5. Dämmerung ersch. 1/2012 Übrings gibt es sie auch schon als Comics.

    Mehr
  • Rezension zu "Warrior Cats, Feuer und Eis" von Erin Hunter

    Warrior Cats, Feuer und Eis
    TigorA

    TigorA

    16. April 2010 um 18:16

    Das Abenteuer des ehemaligen Hauskaters Sammy aka Feuerpfote aka Feuerherz geht in die zweite Runde. Wieder steht er vor Problemen und Herausforderungen, die es gilt zu bewältigen. Er hat seine erste Schülerin, muss den verschollenen Windclan zurück holen und gerät zudem noch mit seinem besten Freund Graustreif in Streit. Nicht nur die äußeren Wiederstände machen ihm zu schaffen, auch in seinem Inneren hadert er mit sich. Er fühlt sich einsam als Hauskätzchen unter den im Clan geborenen Katzen und macht sich verbotener Weise auf die Suche nach seiner Schwester. Und über allem schwebt noch immer das größte aller Probleme: Tigerkralle. Auch der zweite Teil hat mir ebensogut, wenn nicht sogar noch etwas besser, gefallen wie der erste Teil. Die Abenteuer der Katzen sind ebenso rasant wie spannend, wenn auch an einigen Stellen mit vorhersehbarem Ausgang. Doch auch die ein oder andere Überraschung war dabei. So blieb mein Interesse als Zuhörer die ganze Zeit über geweckt und ich wollte immer wissen wie es weiter geht. Ulrike Krumbiegel hat auch in diesem Hörbuch, wie auch im ersten, einen sehr guten Job gemacht. Ich hoffe sehr, dass das auch in den noch folgenden Bänden so weiter geht.

    Mehr