Warrior Cats - Katzenzeichnen

von Erin Hunter und Frieda van Raevels
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Warrior Cats - Katzenzeichnen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Warrior Cats - Katzenzeichnen"

Eine Katze, die lässig auf dem Boden liegt, oder ein Kater, der in Kampfposition ist – mit diesem Buch gelingt jedem das Zeichnen seiner Lieblingskatze in den verschiedensten Positionen und ihr einen Ausdruck von Freude, Wut oder vielleicht sogar Arroganz zu verleihen. Feuerstern, Erlenherz, Brombeerstern oder der eigene Stubentiger – alle lassen sich im Nu auf Papier bannen.
In einzelnen, gut verständlichen Schritten lernen Katzenfans Schnauze, Nase, Augen, Kopf, Pfoten und schließlich sogar verschiedene Bewegungsabläufe und besondere Merkmale zu zeichnen.
Das Sketchbook der Warrior Cats – für große und kleine Katzenliebhaber!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783407754172
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Julius Beltz GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:10.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    AnnasbesondereWelts avatar
    AnnasbesondereWeltvor 3 Monaten
    Super Zeichenbuch für Anfänger und Fortgeschrittene zum Zeichnen von Katzen

    Warrior Cats - Katzenzeichnen: Von den Grundformen bis zur Clankatze ist ein Zeichenbuch welches von Frieda van Raevels illustriert und erklärt wird und unter dem Namen der Erin Hunter bzw. der Warrior Cats Reihe läuft.

    Auf knapp 200 Seiten wird Schritt für Schritt das Comichafte bis semirealistische Darstellen von Katzen gezeigt. Vom Kopf in verschiedenen Posen bis hin zur Mimik und Schlussendlich dem gesamten Körperbau erlernt man in diesem Buch alle wichtigen Tricks und Kniffe um die Katze richtig und Proportional zu zeichnen.

    Auch wie man verschiedene Kampfposen oder Junge bis Schüler zeichnet alles ist dabei. Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und Frieda kann wirklich sehr schön zeichnen und auch erklären, wie man es zum Beispiel an ihrer kleinen Anatomieschule sieht oder der Dynamikgebung im Kampf.

    Das Katzenzeichnen Lernbuch ist super für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene die sich vielleicht ein paar Tricks abschauen wollen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks