Erin Hunter Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

(231)

Lovelybooks Bewertung

  • 232 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 5 Leser
  • 13 Rezensionen
(118)
(68)
(40)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission“ von Erin Hunter

'Lesern von All-Age-Fantasy-Abenteuern wird dringend empfohlen, in das Universum der Warrior Cats einzutauchen.' Multimania In düsteren Träumen erscheinen Feuerstern unbekannte Katzen auf der Flucht, ein ganzer Clan in Not und Elend. Wer sind diese fremden Katzen? Welches schreckliche Unglück ist ihnen widerfahren? Feuerstern geht seinen Träumen auf den Grund und kommt einem uralten Unrecht auf die Spur. Zusammen mit seiner Gefährtin Sandsturm bricht er zu einer Mission auf, die sie weit aus dem vertrauten Wald führt. In fernen Felsenlandschaften entdecken sie Spuren der Katzen aus Feuersterns Träumen. Und Feuerstern steht auf einmal vor der riesengroßen Aufgabe, einen neuen Clan zu gründen …

Sehr interresante Handlung und wie immer einfach nur super

— BookLove

An alle die das lesen wollen: Dieses Buch spielt in der Zeit zwischen Staffel 1 und 2!

— NataliaMelike

Toller Extraband, ein Muss für Fans

— Kady

Einer Guter Abschluss zu der ersten Staffel meiner Meinung nach

— Vanessa210701

Feuersterns Mission, eine kleine Nebengeschichte mit großer Wirkung.

— AnnasbesondereWelt

Eines meiner Lieblingsbücher.

— Elemetia

Ich liebe es. Genauso wie die anderen Special Adventures.

— tanztini

Wunderschönes Buch, mit rührendem Ende...

— Maik_H

Sehr ausführlich, aber kaum bzw schnell abgehandelte Spannung.

— Chibi-Chan

Hatte große Erwartungen nach Staffel 1. Leider wurden diese enttäuscht. Sehr langweiliger Teil.

— hannibanni

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

Gangster School

eine frische Idee und wundervolle Figuren

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Feuersterns Mission, endlich erfahren wir etwas über den WolkenClan!

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    AnnasbesondereWelt

    02. January 2016 um 14:41

    Name: Warrior Cats - Feuersterns Mission Autor: Erin Hunter Seitenanzahl: 555 Insgesamt  Seiten Verlag: Beltz Verlag Buchformat: Hardcover Preis: 16,95 Heute besprechen wir das Special Adventure Feuersterns Mission aus der Reihe der Warrior Cats. In diesem Buch, welches ein Zwischenband der eigentlichen Story ist und eine Nebensächliche Geschichte erzählt, geht es um Feuerstern, dieser erhält vom SternenClan seltsame Träume über fremde Katzen welche in Not geraten sind. Es sind nicht nur fremde Katzen sondern ein ganzer Clan welcher auf der Flucht vor etwas ist. So macht sich Feuerstern mit seiner Gefährtin Sandsturm auf um diese Katzen zu retten. So entdecken sie in weiter Ferne, Spuren von Katzen, ebenjene Katzen aus seinen Träumen und es stellt sich raus das Feuerstern die Aufgabe bevorsteht einen Clan für diese verstreuten Katzen aufzubauen.   Dieses Buch ist sehr gut. Es erzählt von den alten Clans als es im Wald noch fünf Clans statt vier gab und wie nun die Nachfahren und neue Katzen sich in einem fernen Tal zusammen schließen müssen um eine neue Gemeinschaft aufzubauen. Genau dieser Punkt, diese Gemeinschaft ist sehr gut erläutert, wie fremde Katzen sich zusammenraufen müssen um in einem Bund zusammen leben zu können, zeigt dieses Buch sehr gut. Leider gibt es auch in diesem Band einige Rechtschreibfehler oder es ist mal ein Buchstabe zu viel da. Der Aufbau der Charaktere ist sehr gut und man kann sich auch in die neuen Katzen sehr gut reinversetzen.   Warrior Cats – Feuersterns Mission hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte rund um den WolkenClan ist sehr interessant ebenso wie die Reise hin zu der Schlucht. Welche Abenteuer Feuerstern und Sandsturm erleben. Ich mag es das man mehr mit und von den beiden zusammen erlebt, waren sie doch etwas in den Hintergrund gerückt als die Staffel 2 her raus kam.   Ich kann dieses Buch bzw. diese Reihe jedem weiter empfehlen der Katzen ebenso wie ein gutes Fantasie Buch mag, denn das ist die Warrior Cats Serie. Ein Fantasie Buch mit und über Katzen. Geeignet ist das Buch für Jugendliche ab 10 Jahren, denn es kommen zwar auch Kämpfe und Machtspiele in ‚Feuersterns Mission‘ vor aber ich finde sie nicht so schlimm wie bei den Staffeln 1 und 2. Natürlich ist das Buch auch etwas für Erwachsene Katzenliebhaber, oder welche die es noch werden wollen. Und nicht nur für Mädchen/Frauen sondern auch für Jungs/Männer, denn das Buch ist weder auf Mädchen abgestimmt noch irgendwie Kitschig, es ist spannend und zeigt wiedermal wie man durch Zusammenhalt und Zähne zusammen beißen eine Familie werden kann.  

    Mehr
  • Abenteuer aus Liebe und Verzweiflung

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Maik_H

    04. April 2015 um 15:14

    Achtung: Ich gehe in dieser Rezension sehr auf den Inhalt ein! Allgemein Ich bin wirklich überrascht, meine Vorstellungen gegenüber diesem Buch lagen nicht gerade falsch, als ich mich darüber freute doch noch ein letztes mal aus Feuersterns Augen ein Abenteuer erleben zu dürfen. Vor allem war es wunderschön, endlich die Liebe zwischen ihm und Sandsturm in vollem Ausmaß zu verfolgen. Auch wenn anfangs der ein oder andere Traum allmählich langweilig vorkommen mag, ist die Reise doch mit Spannung beschmückt, aber nicht nur durch die Unwissenheit, wie weit sie gehen müssen, sondern auch durch die Sorgen Feuersterns gegenüber seiner Gefährtin. Die Flut hat das allzudeutlich gezeigt, ich hatte wahrlich Angst als ich diesen Abschnitt las. Als sie später zusammen schließlich den Clan zusammensuchten, aufbauten und trainierten, war es wirklich faszinierend wie harmonisch sie zusammengarbeitet haben. Ich könnte mir nicht vorstellen dass Feuerstern ohne seine Gefährtin diese Aufgabe hätte meistern können. Letzendlich hat der Wolkenclan ja doch noch den richtigen Anführer gefunden, ich hatte schon befürchtet dass es eine Tyrranei wie bei Tigerstern werden könnte, wenn Scharfkralle die Führung bekommen hätte. Aber ich teile die Zuversicht, die Feuerstern in seinen letzten Gedanken an den Clan gegeben hat. Es traf mich tief, als ich merkte dass das Ende ein endgültiger Abschied war. Auch wenn man sich freuen konnte für die beiden, dass sie endlich wieder in ihren eigenen Clan zurückkehren konnten, würde ich gerne erfahren wie es dort - eine Mondreise entfernt vom Wald - weitergeht. Schade. Schlusswort Ich spare mir hierbei einmal die Zusammenfassung, ich denke dass ich meine Gefühle zu diesem Buch oben nicht zu kurz, aber auch nicht zu knapp geäußert habe. Ich finde es nur bedauernswert, dass man niemals wieder aus Feuersterns Augen die Dinge sehen und warnehmen wird. Die anderen Büchere - oder eher: die folgendenen Ereignisse - sind ja immer aus anderer Sicht geschrieben. Feuerstern ist mir mit seiner Gefährtin wirklich sehr stark ans Herz gewachsen, und ich hätte liebend gern noch einige Bücher von ihnen gelesen. Nunja, was soll man schon tun. Schade.

    Mehr
  • [Rezension] Erin Hunter - Feuersterns Mission 2/5

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Chibi-Chan

    07. February 2015 um 18:44

    Meine Meinung Allgemein Bis lang war dies meiner Meinung nach das Langweiligste der Special Bücher und zudem das Längste. Die ersten 150 Seiten bekommt Feuerstern Träume von anderen Katzen und versucht diese zu ergründen. Wenn man die Inhaltsangabe gelesen hat, weiß man somit schon worum es in den Träumen geht und das Feuerstern sich dazu entscheidet diesen Clan zu suchen. Die nächsten paar Kapitel handeln somit von der Suche nach den Überresten des verstoßenen Clans. Das einzige was etwas Schwung in Suche bringt ist, dass Sandsturm aufgrund eines Unwetters verschwindet. Langweilig geht es weiter mit der Suche nach Sandsturm. Kaum finden die beiden das alte Clanlager baut sich Feuerstern einen Plan auf. Er versucht Katzen um sich zu sammeln, die bereit sind dieses Leben zu führen und versucht so nach und nach wieder alles aufzubauen. Komisch fand ich es hierbei, dass die Katzen wenige Tage zusammenleben und schon einen eigenen Clangeruch haben. Gegen Ende erfährt Feuerstern den Grund, warum der erste WolkenClan hier keine Überlebenschancen hatte. Es kommt zu zwei finalen Kämpfen. Der erste bricht von jetzt auf gleich aus und endet genauso abrupt. Relativ unspektakulär zieht dieser Kampf spurlos an einem vorbei. Der Finale Kampf steigert sich auch nur minimal. Es ist kaum Action vorhanden und der finale Zug ist erneut sehr schnell abgehandelt. Charaktere Hauptsächlich erhält man nur Einblick in das Verhalten von Feuerstern und Sandsturm. Beide sind so wie auch in der kompletten ersten Staffel. Feuerstern benimmt sich durch und durch wie ein Anführer, der Verständnis für alles und jeden hat und sich um alles Gedanken macht. Trotz seiner Selbstzweifel zieht er durch, was er sich vornimmt und meistert dies. Erneut überzeugt er vor allem mit Köpfchen und nicht mit Kraft. Sandsturm wird erneut zickig und wirft Feuerstern mehrfach vor, sie nicht zu lieben. Doch ab einem bestimmten Punkt fängt sie sich wieder und zeigt ihre liebe Seite, die jedoch auch keine Geduld aufweisen kann und so wird sie gegenüber den neuen Clankatzen schon mal ungeduldig. Sichtweise & Schreibstil Das ganze Buch ist aus der Sicht von Feuerstern in der dritten Person geschrieben. Der Schreibstil ist wie gewohnt ausführlich, jedoch etwas langatmig. Cover & Titel Von den Specialbüchern mag ich dieses Cover am wenigsten. Die Coverkatze soll Feuerstern darstellen. Dieser wirkt durch die Schlitzaugen jedoch, als habe er einen bösen Charakter. Das untere Bild zeigt, wie sich mehrere Katzen versammeln, was zum Aufbau des Clans passt. Der Titel ist schlicht gehalten und erfasst das grobe. Zitat "Seine Stimme schmerzte vor Einsamkeit und widersprach seinen Worten." - Seite 273 Fazit Das Buch handelt in erster Linie um den Aufbau des WolkenClans und bietet somit mehr langatmige Stellen, als Spannung. Kam etwas Fahrt in die Geschichte, so wurde diese schnell gedimmt. Dementsprechend lange habe ich auch gebraucht und deshalb vergebe ich nur zwei von fünf Pandas.

    Mehr
  • Feuersterns Mission - Auf den Spuren des WolkenClans

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. August 2014 um 15:00

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es hat mehr Seiten als die normalen Warrior Cats-Bücher und es geht mal nciht nur um den DonnerClan, sondern Feuerstern macht sich zusammen mit seiner Gefährtin Sandsturm auf die abenteuerliche Reise und auf die Suche nach dem WolkenClan. Dabei wird ihre Liebe immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Stück für Stück müssen die Zwei die Verwandten der WolkenClan-Katzen suchen, den Clan wieder aufbauen und ihnen beibringen, was es heißt, ein Krieger zu sein. Empfehlenswert :)

    Mehr
  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Hikari

    24. November 2012 um 17:16

    Feuersterns Mission ist ein Special Adventure, das zwischen der 1. und der 2. Staffel spielt und am besten dort auch gelesen werden sollte. Da hier Katzen auftauchen, die in Staffel 2 sicher eine Rolle spielen werden. Das Special ist ein wirklich tolles Buch und knapp 200 Seiten dicker als die normalen Reihenbücher. Die Geschichte handelt von einer Wiedergutmachung am 5. Clan, und Feuersterns Mission ist es, dies zu tun. Der Weg dorthin wird wunderbar beschrieben, es ist spannend, bewegend, traurig, amüsant und hat einen wunderschönen Schluss. Ein Buch, dass man nicht missen sollte auf der Reise mit den Clans.

    Mehr
  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Faunee

    29. September 2012 um 15:14

    Rezension kommt bald

  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. January 2012 um 16:46

    Der BlutClan ist besiegt und der Wald gerettet. Feuerstern könnte ich nun eigentlich um seinen Clan kümmern. Doch dann beginnen diese merkwürdigen Träume, ein fremder Clan ist in Gefahr und Feuerstern soll ihnen helfen. Die Träume häufen sich und nach und nach kann Feuerstern sich seiner Aufgabe nicht entziehen. Er muss den Clan in die Pfoten von Graustreif übergeben und mit seiner Gefährtin Sandsturm in die Ferne ziehen. Weit weg vom vertrauten Wald. Die erste Staffel ist nun vorüber und bevor es mit der zweiten Staffel weitergeht, muss Feuerstern noch ein letztes Abenteuer bestehen. Ich fand dieses Buch sehr gelungen. Zum einen, weil es die Beziehung zu Sandsturm festigt, zum anderen weil Feuerstern auch endlich einmal lernen muss, dass er nicht alles alleine schaffen kann. Sandsturm hatte endlich in diesem Buch mehr Platz und konnte sich als starke Katze zeigen. Sonst war ja eher Graustreif der "Partner" in Feuersterns Abenteuern und nun erlebt Feuerstern das, was Graustreif mit Silberfluss erleben durfte. Das Buch hatte diesmal eine satte Seitenanzahl und man konnte es so richtig genießen - auch wenn diesmal eben die Geschichte nicht im Wald statt fand. Der Feind, den fand ich aber diesmal schon ein wenig eklig - aber ich werde nichts verraten. Die Geschichte um den WolkenClan fand ich sehr berührend und um so mehr freute mich, dass Feuerstern vielleicht etwas bewegen konnte. Auch wenn das Buch nicht im Wald spielte, so finde ich es dennoch für die gesamte Geschichte ebenfalls sehr wichtig, besonders für die dritte Staffel... Schade fand ich nur, dass das Cover ein wenig aus der Reihe tanzte. Es ist zwar schön, aber dennoch, hätte ich es schöner gefunden, wenn ebenfalls ein vollständiges Katzengesicht zu sehen gewesen wäre. Alles in allem ein schönes Buch aus der Welt der Warrior Cats!

    Mehr
  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Black_Cat

    07. August 2011 um 15:08

    Der anfang und das ende vom Buch war gut und spannend die Mitte war manchmal langweilig aber das Buch war trotzdem gut

  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    BookFan_3000

    04. May 2011 um 15:55

    Gemeinsam mit seiner Gfährtin Sandsturm bricht Feuerstern auf, um den gehimnisvollen WolkenClan aus seinen Träumen zu helfen. Doch keiner der beiden ahnt, wie schwierig die Aufgabe wird. Dachten sie doch, sie müssten nur den WolkenClan wieder aufbauen und neue Clankatzen suchen, müssen sie eigentlich den Grund besiegen, der den einsten WolkenClan vertrieben hat. Und das ist gar nicht so einfach. Die Spezialedition ist anders als die anderen Bände nicht um den DonnerClan aufgebaut, sondern allein um deren Anführer und seine Gefährtin, was das Buch nicht langweiliger macht!

    Mehr
  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    anette1809

    23. January 2011 um 13:51

    Der besondere Reiz der Warrior Cats liegt für mich in der realistischen Umsetzung. Die Warrior Cats sind weniger eine Fantasyreihe als eine Abenteuerserie aus Katzensicht. Bis auf die Rolle des SternenClans, der dem menschlichen Glauben mit seinen Religionen ähnlich ist, kann man alle Abenteuer der Katzen bei realen Katzen beobachten. Hier werden Kämpfe gegen natürliche Feinde und andere Katzen ausgetragen, Autos sind Monster, die auf dem Donnerweg entlangrasen und nachts von grauen Höhlen beherbergt werden, Geburt und Tod, Hunger und die Jagd nach Frischfleisch bestimmen das Leben der Katzen. Nach der Lektüre der Warrior Cats sieht man seine Stubentiger mit ganz anderen Augen, die in den Abenteuern als verzärtelte Hauskätzchen auch eine Rolle spielen, sogar eine sehr große, blickt Feuerstern doch selbst auf eine Vergangenheit als Hauskätzchen Sammy zurück. Obwohl "Special Adventure: Feuersterns Mission" zeitlich nach der 1. Staffel spielt, kann das Buch auch gut von Neueinsteigern gelesen werden, da es wenig Bezug zu den vorangegangenen Abenteuern und ein abgeschlossenes Ende hat. Meine ausführliche Rezension gibt es auf meinem Blog "Katze mit Buch" und bei Lies-und-lausch zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. December 2010 um 19:24

    Inhalt: Eigentlich hatte Feuerstern mit Ruhe gerechnet, nachdem der Blutclan aus dem Wald vertrieben wurde, doch immer wieder erscheint ihm in seinen Träumen ein ihm gänzlich unbekannter Clan. Sie sind auf der Flucht und in schrecklicher Not. Feuerstern macht sich auf den Weg zum Mondstein um seinen Rat einzuholen. Dort muss er erfahren, dass es sich um den Wolkenclan handelt, welcher vor vielen Monden aus dem Wald vertrieben wurde. Seine Aufgabe ist es nun jenen Clan zu finden und zurückzubringen. Gemeinsam mit Sandsturm begibt er sich auf die gefährliche Reise in unbekannte Gebiete. Meine Meinung: Ich bin mal wieder verzaubert. Bisher habe ich leider lediglich den 1. Band der Warrior Cats lesen können und war erfreut, als ich dieses Buch zugeschickt bekam mit dem Hinweis, dass ich es unabhängig von der Reihe lesen kann, da es ein sogenanntes “Special Adventure” ist. Also ein unabhängiger Roman mit Figuren aus der Serie. Und das kann ich nur bestätigen, denn ich hatte an keiner Stelle das Gefühl, dass mit Hintergrundinformationen zur Geschichte oder Charakteren fehlen würden. Der Schreibstil ist auch hier einfach, aber spannend und jedes Kapitel endet mit einem kleinen Cliffhanger, so dass man gar nicht aufhören kann zu lesen. Sehr schön ausgearbeitet finde ich in diesem Buch vor allem die Freundschaft zwischen Feuerstern und Sandsturm. Fazit: Ein absolutes Muss für Fans der Reihe und alle Abenteurer in deren Brust ein Katzenherz schlägt!

    Mehr
  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2010 um 19:59

    Ich habe mich so gefreut als ich das endeckt habe. Diese ganze Reihe fand ich großartig und ich wünschte es würde noch mehr geben, tut es leider nicht. Das buch fand ich super und es war auch eigentlich ein toller schluss. Ich würde das buch und die ganze buchreihe weiter empfehlen unzwar an alle katzen und nicht katzen fans

  • Rezension zu "Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission" von Erin Hunter

    Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission

    Bellamoon

    09. September 2010 um 21:40

    Seit der Blutclan aus dem Wald vertriben worden ist herrscht Ruhe im Wald doch nicht für lange: In Feuersterns träumen erscheinen ihm immer wieder ein fremder Katzenclan der auf Flucht ist und in Not ist. Wer ist dieser fremde Katzenclan? Als er sich auf den Weg zum Mondstein macht, erfährt er dort das es sich um den Wolkenclan handelt der vor vielen Monden vertriebn worden ist. Er ist dazu auserwählt worden den Wolkenclan zu finden und wieder herrzustellen. Zusammen mit Sandsturm macht er eine Reise die weit aus dem Wald herausführt. Werden sie es schaffen den Wolkenclan wiederherrzustellen? Ein wundervolles Buch über Freundschaft Liebe und Verrat. Es hat mich sofort gefesselt, und es war vom Anfang bis zum Ende spannend. Das Buch ist einfach wundervoll!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks