Warrior Cats - Special Adventure. Gelbzahns Geheimnis

von Erin Hunter 
4,8 Sterne bei54 Bewertungen
Warrior Cats - Special Adventure. Gelbzahns Geheimnis
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kadys avatar

Ein Abenteuer mit einer interessanten Geschichte, die wenig neues bietet und nicht sehr spannend wird. Pluspunkte für die Charaktere.

MsStorymakers avatar

Diese Geschichte hat mich mega berührt. Man liebt Gelbzahn einfach viel mehr.

Alle 54 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Warrior Cats - Special Adventure. Gelbzahns Geheimnis"

Gelbzahn hat ihre Bestimmung gefunden: Sie wird Heilerin des SchattenClans. Doch dann begeht sie aus Liebe einen Fehler, sie lässt sich mit einem Kater aus einem anderen Clan ein und gebiert drei Junge. Damit bricht sie das Gesetz der Krieger und die Folgen dieses Verrats drohen das Leben aller Wald-Katzen auszulöschen. Denn ein Junges aus dieser verbotenen Verbindung ist das pure Böse.
'Gelbzahns Geheimnis' spielt vor Staffel I und eignet sich hervorragend als Einsteigerbuch, um die Abenteuer der wilden Katzen des Waldes zu verfolgen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783407748980
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:547 Seiten
Verlag:Julius Beltz GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:15.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne44
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Buch zum Nach Denken
    Ein Buch zum Nachdenken

    als ich anfing dieses buch zu lesen lass ich von einer kleinen katze die Krigerin werden wollte  die für ihren clan da sein wollte  und treue zu beweisen aber eine gabe machte ihr einen strich dadurch sie konnte von allen clan kaerraden den schmerz spüren wo sie sich verletzt hatten und wie schwer dieses wahr  für sie zu tragen ... sie machte sich da aber nicht viel draus  sie sagte sich ich bin eine kriegerin  und ich  will kämpfen für meinen clan  bis zu diesem tag an dem sie mit seilbart redete weil ihr ihre pfote weh tat aber  sie nichts an dieser hatte  sie wahr nicht verletz .  Seilbart bemerkte das sie eine gabe habe mit der sie  ihren clan kamaraden  gut helfen könne und dies für  gutes einsetzen würde  aber Gelbpfote wollte dieses aer nicht wahr haben sie sträubte sich dagegen  bis zu einem  tag an dem sie sich frage ob des ihre bestimmung sei eine Heilerin zu werden irgenwann sah sie es ein und  wurde als Heilerschülerin aus gebildet  sie fand immer und immer  mehr in diese rolle hinein  und ich habe  auch sehr in manchen stellen mit gefiebert das schlimmste  für mich wahr das sie junge erwarete diese aber  weg geben musste weil Heiler nun mal keine Jungen bekommen dürfen leider starben 2 von den 3 jungen  wovon der junge kater einse sehr böswilige austrahlung hatte  sein vater wurde dann später der clan anfüherer  und machte ihm zum zweiten anfüherer nach einer kurzen zeit  wurde sein vater schwer verwundet im wald aufgefunden  , so schwer das seine 9 leben direkt hinwahren  und  mann ihn nicht retten konnte  als er dann anfüher wurde drehte dich alles  die gesetze wurden nicht beachtet   und es lief alles aus dem ruder
     für mich eine Geschichte zum nachdenken  wie viel schmerz mann wirklich ertragen kann oder sollte

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Bluuubiis avatar
    Bluuubiivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wer wie ich, einfach nicht genug von der mürrischen alten Katzen bekommt, der sollte hier auf jeden Fall mal reinschauen.
    Gelbzahn wie eh und je..

    Wie nicht anders zu erwarten, lernt man Gelbzahn auf ihrer Reise von Junges, Schülerin, Kriegerin bis hin zu der Heilerin wie wir sie lieben kennen. 

    Was ich anfangs nicht gewusst habe war, dass Gelbzahn ihren Namen nicht bei der Heizerzeremonie sondern, bei ihrer Kriegerzeremonie erhalten hatte. Das dürfte ich wohl überlesen haben! 
    Es ist aber wirklich interessant näher in Gelbzahns leben einzutauchen. Auch dieses Buch hat mich von Anfang bis zum Schluss nicht losgelassen. Die Spannung ließ nie wirklich locker, was einen angenehmen Lesefluss zur Folge hatte. 

    Leider gibt es auch etwas zu bemäkeln. Stellenweise hatte ich das Gefühl, das Gelbzahn nicht wirklich die Gelbzahn war, die sie in der Hauptreihe dann ist. Klar, in diesem Buch wird hauptsächlich erzählt, warum Gelbzahn zur geliebten kratzbürstigen Katze des Donnerclans geworden ist. Aber das ist stellenweise wirklich nicht nachvollziehbar, was mich etwas enttäuscht hat.

    Trotzdem bleibt es ein gutes Buch und jeder Gelbzahn Fan sollte es gelesen haben. 

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    WhisperingSouls avatar
    WhisperingSoulvor 2 Jahren
    Ein sehr gelungener Einblick!


    In diesem wunderbaren Buch durchlebt man die Geschichte von Gelbzahn, die bislang nur als ältere Kätzin mit abgebrochenen Zähnen und verfilztem Fell aus der Buchreihe bekannt ist.

    Man wird mitten in die Kinderstube hinein geworfen, und beginnt am Leben eines jungen Kätzchens teil zu haben, das noch sein ganzes Leben vor sich hat. 
    Natürlich ganz im Zeichen von Prophezeiungen und dem Sternenclan, wie man es aus der Buchreihe schon gut kennt.
    Auch der Schattenclan zeigt sich in diesem Buch von einer völlig neuen Seite, mit Mitgefühl und Zusammenhalt. Zudem erfährt man was ihn so grausam werden lies.

    Warum Gelbzahn so geworden ist und was sie so stark werden lies
    wird hier sehr deutlich gemacht.  Man erfährt welche schweren Entscheidungen sie zu treffen hat und welche Rolle dabei die Liebe und das Gesetz der Krieger spielt. 
    Das Wohl der anderen über das eigene zu stellen spielt in diesem Buch eine große Rolle und auch was passiert wenn es genau andersherum geschieht.


    Gelbzahns Geschichte hat mich Höhen und Tiefen erleben lassen,
    und mir ein Leben einer Katze offenbart die es nie leicht gehabt hat.

    Auch der Schreibstil von Erin Hunter ist sehr angenehm zu lesen, das Buch bietet immer wieder neue Handlungsfassetten mit denen man nicht gerechnet hat. Es wird nicht eintönig und bleibt spannend.

    Ich persönlich kann dieses Buch nur weiter empfehlen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Chibi-Chans avatar
    Chibi-Chanvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Der SchattenClan ganz anders! Mitreißend und gefühlvoll begleitet man eine Katze und ihr Schicksal.
    Mitreißend und gefühlsvoll! Eine ganz andere Sicht

    Meine Meinung 
    Allgemein 
    Lange habe ich auf die Erscheinung dieses Buches gewartet und endlich habe ich es lesen können! Ich liebe diese Katze schon seit ihrem Erscheinen in der ersten Staffel und dieses Buch hat es geschafft sie noch sympathischer rüberkommen zu lassen. Das Buch wurde an manche Stellen sehr zeitraffend geschrieben, was aber überhaupt nicht störend war. Im Gegenteil. So wurden großteils nur spannende Szenen beschrieben und die wichtigsten Punkte in Gelbzahns Leben und man kam zügig durch das Buch. Den Clan aus einer anderen Perspektive mitzuerleben ließ viele Gefühle in mir hochkommen. Man erlebt mit, wie der SchattenClan die selben Ziele verfolgt, wie die anderen Clans und das sie dabei genauso liebevoll und mitfühlend sind, wie andere. Doch nach und nach verändert sich der ganze Clan und es ist erschreckend diese Wandlung zu erleben. Gefühle pur! So gut wie jede Katze möchte gerne Krieger werden - so auch Gelbzahn. Doch ihre Bestimmung erzählt eine andere Geschichte und der Zwiespalt, der Gelbzahn in jeder Situation verfolgt, ist sehr gut umgesetzt worden. Teil von Gelbzahns Bestimmung ist ein tiefgehendes Gefühl und ein Geheimnis, welches nur eine Katze kennt. In der ersten Staffel der Reihe ist mir diese Besonderheit nie an Gelbzahn aufgefallen und die Idee ist einfach großartig! Ab einem bestimmten Punkt erfolgen gewichtige Situationen Schlag auf Schlag und das Ende ist in Sicht. Und auch das Ende ist etwas besonderes. Gewohnt ist man, das am Ende eines jeden Buches gekämpft wird. Doch dieses Special Adventure bietet Spannung ohne Kampf und das Ende lies mich mit einem extrem beklemmenden Gefühl zurück. 
    Charaktere
    In erster Linie geht es natürlich um Gelbzahn. Wer die erste Staffel kennt, mag gar nicht so ganz glauben, was für eine tolle und aufgeschlossene Katze sie die meiste Zeit ihres Lebens war. Ihr Charakter veränderte sich mit Beendigung des Buches und wer sie in Staffel 1 schon liebte, wird jetzt regelrecht in sie vernarrt sein. Sie ist zielstrebig und ehrgeizig. Kümmert sich liebevoll um ihre Clangefährten und ist vernünftig. Auch die anderen Katzen glänzen mit persönlichen Eigenschaften und sehr hervorgestochen ist, das jeder einzelne Charakterzug einen in eine andere Richtung führen kann und das Leben vieler Umstehenden verändern kann. Ohne das diese sich oft im Klaren sind. 
    Schreibstil & Sichtweise
    Einen gewohnt mitreißenden Schreibstil findet man auch in diesem Buch wieder. Sehr emotional wird man als Leser durch das Buch geführt und bekommt eine Menge der Umgebung und der Gefühle beschrieben. Geschrieben ist das Buch aus der Perspektive von Gelbzahn in der dritten Person. 
    Cover & Titel
    Ich liebe ja so ungefähr jedes der Warrior Cats Cover! Auf diesem Cover ist natürlich Gelbzahn zu sehen und die Farben sind richtig schön gewählt! Auch etwas mystisches überbringt dieses Cover.Der Titel ist perfekt gewählt und doch unklar. Den Gelbzahn hat nicht nur ein Geheimnis, sondern gleich mehrere. Für sie ist es oft belastend diese nicht erzählen zu können. Die Geheimnisse ziehen sich durchs ganze Buch und somit ist der Titel gut gewählt.
    Zitat
    " 'Zu wissen, dass etwas geschehen wird, gibt uns noch nicht die Möglichkeit, es zu ändern.' "- Seite 467
    Fazit
    Ein wunderbares Buch. Nicht nur für eingefleischte Gelbzahn Fans! Voller Gefühle und schicksalhaft. Einfach mitreißend. 

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Kadys avatar
    Kadyvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Abenteuer mit einer interessanten Geschichte, die wenig neues bietet und nicht sehr spannend wird. Pluspunkte für die Charaktere.
    Kommentieren0
    MsStorymakers avatar
    MsStorymakervor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Diese Geschichte hat mich mega berührt. Man liebt Gelbzahn einfach viel mehr.
    Kommentieren0
    rosinchen_s avatar
    rosinchen_vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Das wohl beste Buch von Erin Hunter! Gelbzahns Geschichte hat mich echt berührt!
    Kommentieren0
    Foxilias avatar
    Foxiliavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Herzzerreißende Geschichte über Gelbzahn!!! Wirklich sehr gut zu lesen. Spannend bis zur letzten Seite!
    Kommentieren0
    L
    LeseLottivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: In den Special Editions erfährt man viel über eine Katze. Dieses Buch hat mich zum Weinen, Lachen und Nachdenken gebracht:*
    Kommentieren0
    TouchTheSkys avatar
    TouchTheSkyvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: 4.5 Sterne Gelbzahn ist einfach schon immer toll ;) Es war gut, mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks