Warrior Cats - Vor dem Sturm

von Erin Hunter 
4,5 Sterne bei401 Bewertungen
Warrior Cats - Vor dem Sturm
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

_Wolfskind_s avatar

Einfach Toll! :)

Eine von den wenigen langen Buchreihen die nicht den Reiz verlieren.

Alle 401 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Warrior Cats - Vor dem Sturm"

Feuerherz hat es geschafft! Er ist der Zweite Anführer des DonnerClans geworden. Doch die Katzen des Clans sind verunsichert und nicht alle akzeptieren Feuerherz' neue Rolle. Auch Blaustern, die Clan-Anführerin, verhält sich immer seltsamer. Als der Wald von einer schrecklichen Katastrophe heimgesucht wird, steht Feuerherz vor der schwersten Aufgabe seines Lebens: Wird es ihm gelingen, seinen Clan in ein neues Leben zu führen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783407743213
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:343 Seiten
Verlag:Julius Beltz GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:12.02.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 10.08.2009 bei Beltz, J erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne225
  • 4 Sterne141
  • 3 Sterne33
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    L
    LeseLottivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Es ist und bleibt die beste Staffel!
    Ich liebe sie

    Es ist einfacher die beste Staffel von allen!


    Feuerherz hat es geschafft! Er ist der Zweite Anführer des DonnerClans geworden. Doch die Katzen des Clans sind verunsichert und nicht alle akzeptieren Feuerherz’ neue Rolle. Auch Blaustern, die Clan-Anführerin, verhält sich immer seltsamer. Als der Wald von einer schrecklichen Katastrophe heimgesucht wird, steht Feuerherz vor der schwersten Aufgabe seines Lebens: Wird es ihm gelingen, seinen Clan in ein neues Leben zu führen?






    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Sonja_Lachers avatar
    Sonja_Lachervor 2 Jahren
    Wunderbare Geschichte, fesselnde Szenen

    Wieder einmal ein gelungenes Werk, die von den verräterischen und unvergesslichen Geschehnissen in der Welt der Clan-Katzen erzählt. Verrat und Trauer spielen in diesem Band eine große Rolle, Feuerherz muss einige Herausforderungen überwinden. Toll geschrieben und gut zu lesen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    A
    Anielavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: GROßARTIG !!
    Warrior Cats - Vor dem Sturm

    Feuerherz hat es geschafft, durch seinen Mut und Vertrauenswürdigkeit zum Zweite Anführer des Donner-Clans zu werden. Doch die Katzen des Clans sind verunsichert und nicht alle akzeptieren Feuerherz’ neue Rolle.  
    Auch Blaustern die Clan-Anführerin, verhält sich immer seltsamer und verbirgt etwas. Da Blaustern sich zurück zieht vom Clan muss Feuerherz eine große Last tragen. Als der Wald von einer schrecklichen Katastrophe heimgesucht wird, steht Feuerherz vor der schwersten Aufgabe seines Lebens...

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Bones avatar
    Bonevor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Die ständig wachsende WarriorCats Buchreihe ist derzeit wohl das Bekannteste und Beliebteste, was das Genre Tierfantasy zu bieten hat.
    Bekannte und beliebte Tierfantasy, 1. Zyklus, 4. Band

    Im vierten Buch des 1. Zyklus „Die Prophezeiung“ gerät das Gleichgewicht der vier Katzenclans im Wald erneut ins Wanken. War es im vorangegangenen Band der Flussclan, der mit einer Überschwemmung zu kämpfen hatte, so treffen diesmal mit Krankheit und Feuer zwei weitere Naturkatastrophen zwei der anderen Clans. Das Haupaugenmerk der Erzählerinnen im Erin Hunter-Team liegt aber diesmal auf der Entwicklung von Feuerherz, der lernen muss in seine neuen Verantwortungen als zweiter Anführer des Donnerclans hineinzuwachsen zumal Blaustern immer mehr an sich und der Welt zu verzweifeln scheint. Auch Tigerkralle lauert noch in der Verbannung und manche Katze gönnt Feuerherz sein neues Amt nicht und hofft auf dessen Fehler. Es bleibt also weiterhin spannend.

    Neben dem Abschied von einem meiner Lieblingscharaktere hat das Buch zum Ende noch einen Paukenschlag parat, der einen sofort zum nächsten Band greifen lässt. „Vor dem Sturm“ ist also wieder ein Buch, das mehr Handlungsstränge offen lässt als es zuende führt, somit der klassische Teil einer Reihe.

    Handwerklich perfekt gemacht, spannend und flüssig erzählt, ist „Vor dem Sturm“ für junge und alte, männliche und weibliche Tierfantasy-Leser gleichermaßen gut geeignet. Von mir wieder solide 4 Sterne.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    saadias_leseeckes avatar
    saadias_leseeckevor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Auch ein Super teil!
    TRAURIG ABER SPANNEND!

    An manchen Stellen wirklich Traurig! Feuerherz muss damit Leben das Tigerkralles Junge im Clan Aufwachsen. Aber wo ist Tigerkralle jetzt? Er und Feuerherz Treffen sich auf einen zweiten Kampf, diesmal schwört er auf Rache. Als reichte das nicht, gibt es auch noch ein Großes Feuer, indem gleich mehrere Katzen Sterben. Ein Spanendes Buch, das ich öfter lesen Könnte. Für Unterwegs das Perfekte Buch, aber auch für zuhause gut. Mit dem Schreibstil kam ich super klar, und ich kann es nur für Warrior Cats- Fans empfehlen! 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Chibi-Chans avatar
    Chibi-Chanvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Wieder sehr fesselnd und abwechslungsreiche Abenteuer.
    [Rezension] Erin Hunter - Warrior Cats, Vor dem Sturm

    Meine Meinung
    Allgemein

    Dieser Teil gefiel mir bis jetzt am besten. Im dritten Band wurde der Inhalt langweilig, da er immer nur aus den selben Kämpfen bestand, doch hier ist es anders. Weniger Kämpfe werden absolviert und die Spannung büßt trotzdem an keiner Stelle etwas ein. Viele Situationen kam überraschend und haben einen sprachlos zurück gelassen. Auch Emotionen kamen nicht zu kurz. Es gab viele Situationen, in denen man lächeln musste, wütend wurde oder einen die Trauer übermannte. Vor allem das Ende hat einen böser Cliffhanger, nachdem man schlaflos zurück gelassen wird.

    Charaktere

    Wieder einmal kommen viel zu viele Charaktere vor, welche man nicht alle aufzählen kann und die trotzdem eine große Rolle spielen.
    Zu allererst ist da Feuerherz, welcher jetzt der zweite Anführer seines Clans ist. Mir gefielen vor allem seine anfänglichen Schwierigkeiten den Clan zu organisieren, den: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Zumal er immer noch sehr jung ist. Doch zum Glück hat er Weisspelz an seiner Seite. So konnte man gut seinen Fortschritt sehen. Im Laufe des Buches wächst er immer mehr in seine neue Rolle hinein und wird immer selbstsicherer.
    Auch Wolkenpfote spielt diesmal eine große Rolle. Der Neffe und Schüler von Feuerstern. Bis jetzt konnte er mich noch nicht überzeugen. Seine aufmüpfige Art und Weise lässt das Verständnis des Lesers nämlich weit zurück. Er hat keinen Respekt und ist sich seiner Taten nicht bewusst. Auch wenn er noch ein sehr junger Kater ist, waren alle anderen Jungkatzen weiter entwickelt als er. Gegen Ende des Buches scheint er jedoch vernünftiger zu werden und wird vielleicht annehmbarer.
    Blaustern - die Anführerin des Clans - ist seit den Ereignissen des dritten Bandes tief erschüttert und auch der Leser durchlebt viel mit ihr. Zwischendurch hat man immer die Hoffnung, dass es wieder bergauf geht mit ihr und dann kommt der nächste Niederschlag.

    Sichtweise

    Die Sichtweise geht von Feuerherz aus. Nicht aus der Ich-Perspektive, aber man erlebt alles in seinem unmittelbaren Umfeld. Was er sieht, riecht, erlebt.

    Schreibstil

    Der Schreibstil ist ungezwungen und flüssig zu lesen. Er fesselt dauerhaft und lässt einen am Geschehen teilhaben.

    Cover

    Ein gelungenes Cover, welches einer der Hauptkatzen in diesem Buch darstellt und wieder eine Szene aus dem Buch, welche auf der unteren Hälfte abgebildet ist. Jedoch wird die Katze anders dargestellt als im englischen Buch. Persönliche finde ich sie im deutschen hübscher.


    Zitat 
    "Du kannst nicht mit einer Pfote in der einen Welt leben und mit der zweiten in einer anderen, ..." - Seite 134 

    Fazit
    Der bislang beste Teil. Sehr spannend und nicht so monoton, wie sein Vorgänger. Viele überraschende Vorfälle und Wendungen lassen einen mitfiebern.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    AnnikasBuecherwelts avatar
    AnnikasBuecherweltvor 5 Jahren
    Warrior Cats, Vor dem Sturm

    Feuerherz hat es geschafft! Er ist der Zweite Anführer des DonnerClans geworden. Doch die Katzen des Clans sind verunsichert und nicht alle akzeptieren Feuerherz' neue Rolle. Auch Blaustern, die Clan-Anführerin, verhält sich immer seltsamer. Als der Wald von einer schrecklichen Katastrophe heimgesucht wird, steht Feuerherz vor der schwersten Aufgabe seines Lebens: Wird es ihm gelingen, seinen Clan in ein neues Leben zu führen?

     

     

    Originaltitel: Warrior Cats - Rising Storm

    14,95€ gebunden

    8,95€ Taschenbuch

    7,99€ Ebook

    Gulliver Verlag

    360 Seiten

     

     

    Der vierte Band der ersten Staffel von Warrior Cats hat mich mal wieder nicht losgelassen, ich habe ihn in fast einem Tag gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Wie immer ist es aus der dritten Person erzählt, aber Feuerherz ist natürlich der Hauptcharakter. Er hat mir wieder super gefallen, denn sein Charakter ist immer noch realistisch und gut nachvollziehbar. Er ist mit seiner plötzlichen Anführerrolle genauso überfordert wie es jeder Andere wäre und er sieht die Dinge, die um ihn herum passieren, auch realistisch. Sein Schüler und Neffen Wolkenpfote ging mir mit seiner unerzogenen und frechen Art echt auf die Nerven, da hätte Feuerherz doch etwas mehr durchgreifen können. Blaustern finde ich in diesem Buch nicht so gut, da ich ihre Charakterveränderung etwas zu extrem finde. Sandsturm wird mir von Band zu Band sympathischer, was ich ziemlich gut finde. Der Titel "Vor dem Sturm" passt wirklich gut, besser als ich es am Anfang gedacht hätte. Auch interessant finde ich das die Menschen in diesem Band aktiver werden und öfters auftauchen. Das Cover finde ich auch gut, vor allem die untere Hälfte, wer die graue Katze ist weiß ich allerdings nicht, mir würde nur Graustreif einfallen, aber der kommt fast nicht vor.

    Wer Warrior Cats kennt, kann gar nicht anders als sich auch den 4. Band zu holen, wer nicht, sollte dringend mit dem ersten anfangen. Von mir bekommt Warrior Cats Vor dem Sturm 4 von 5 Bücherwelten.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    WarriorCats avatar
    WarriorCatvor 6 Jahren
    Rezension zu "Vor dem Sturm" von Erin Hunter

    Der vierte Teil der ersten Staffel finde ich, genau wie die anderen Bände, wirklich gelungen. Der mutige Krieger Feuerherz ist ja jetzt der Zweite Anführer, und somit hat er auch viele neue Aufgaben die er bisher noch nie hatte und es wird auch immer wieder spannender. Der Leser wird Seite für Seite immer mehr in den Bann des Buches gezogen, sodass man kaum noch aufhören kann mit lesen.
    Es ist auf eine sehr schöne und verständliche Weise geschrieben und man fühlt sofort mit den Charakteren.
    Also Top Buch und ganz klar weiterzuempfehlen. ;D

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Draco_Tenebriss avatar
    Draco_Tenebrisvor 6 Jahren
    Rezension zu "Warrior Cats. Vor dem Sturm" von Erin Hunter

    Auch dieser Band war wieder sehr spannend und aufregend. Am Anfang denkt man zwar, dass nicht sehr viel los ist, aber man täuscht sich, denn das Blatt wendet sich sehr schnell. Die Katzenclans des Waldes haben so ihre Probleme, vor allem aber untereinander, und einige von ihnen hadern besonders hart mit dem Schicksal. In diesem Buch folgen viele schlimme Katastrophen, die für die Katzen verheerend sind, aber welche das genau sind, möchte ich hier nicht erwähnen. Vieles war für mich unfassbar und ich konnte es zum Teil nicht glauben, was da geschieht. Zudem scheinen alle gewaltige Probleme mit Tigerkralle, dem Feind des DonnerClans, zu haben und besonders Feuerherz, der nun zweiter Anführer des Clans geworden ist, hat mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Wie es sich für ein tolles Warrior Cats-Buch gehört, gibt es wieder viele spannende Kämpfe, nervenaufreibende Abenteuer, und in diesem Band wird auch erneut das Thema Hauskätzchen und Zweibeiner angesprochen, was ich persönlich sehr interessant fand. Ein spezielles Lieblingskätzchen habe ich nicht, denn ich mag eigentlich sehr viele Katzen, aber auch Feuerherz habe ich selbstverständlich in mein Herz geschlossen. Als Katzen-Fan und Katzenbesitzer ist es klar, dass ich diese Bücherreihe auf alle Fälle weiter verfolgen werde! Und ich bin mir sicher, dass es noch dramatischer werden wird, als es bereits ist.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    F
    Fauneevor 6 Jahren
    Rezension zu "Warrior Cats. Vor dem Sturm" von Erin Hunter

    Rezension kommt bald

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks