Erin Lenaris

 4.3 Sterne bei 73 Bewertungen
Erin Lenaris

Lebenslauf von Erin Lenaris

Erin Lenaris steht mit einem Bein in der Wissenschaft und mit dem anderen in fantastischen Welten. Sie verarbeitet aktuelle Debatten in Fachartikeln und Jugendbüchern. Ihre Studenten und Romanfiguren begleitet sie durch alle Höhen und Tiefen in der Hoffnung auf ein Happy End für alle.

Alle Bücher von Erin Lenaris

Die Ring-Chroniken - Begabt

Die Ring-Chroniken - Begabt

 (73)
Erschienen am 03.09.2018

Neue Rezensionen zu Erin Lenaris

Neu

Rezension zu "Die Ring-Chroniken - Begabt" von Erin Lenaris

Ein wundervolles Buch
Denise_von_Libramorumvor 3 Monaten

Ein wundervolles Buch, was etwas an "Die Tribute von Panem" erinnert, allerdings ist in dieser Welt Wasser die knappe und wertvolle Ressource, um die gefochten wird. Die Geschichte spielt in der Zukunft auf der Erde und ich finde diese Idee von einer Welt mit einer knappen Wasserversorgung sehr realistisch, gerade in Zeiten dieser heißen Sommer, die weltweit ganz Flüsse und Seen austrocknen. 

Der Aufbau der Welt, in der wir uns befinden, hat mich auch vollkommen überzeugt. Während sich die Elite in der Hauptstadt Polaris aufhält und sich um nichts Sorgen zu machen braucht, quält sich der Rest der Welt in diversen Distrikten, genannt "Rauringe" und versucht der vorherrschenden Hitze zu entkommen, in dem sie z. B. unterirdisch leben. 

Emony und ihre Freunde Mila und Felix sind richtig symphatische und authentische Charaktere, die man schnell kennen und lieben lernt. Die drei scheinen nach kurzer Zeit schon unzertrennlich zu sein. Fokus der Geschichte liegt unter anderem auf deren Freundschaft und die alltäglichen Probleme, die sie zu bewältigen haben. Denn alle drei haben die Möglichkeit, ihre Heimat hinter sich zu lassen und ein neues Leben in Polaris anzufangen, vorausgesetzt, sie absolvieren eine strenge Ausbildung, bei der sie auf Schritt und Tritt überwacht werden.

Die Handlung hat ein paar gut gesetzte und einfallsreiche Plottwists, die die Spannung sehr hoch halten. Auch die Nebencharaktere und Gegenspieler machen das Buch super spannend. Hier und da schleichen sich Chamäleons mit in die Handlung, verleihen der Geschichte eine warmherzige Note und bestechen durch eine ungeahnte Putzigkeit. Man kann verstehen, warum dieses süße Tierchen das Maskottchen der Autorin ist. 

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Die Ring-Chroniken - Begabt" von Erin Lenaris

Absolut lesenswertes Dystopiedebüt mit wundervollen Buchfiguren!
Chrissey22vor 4 Monaten

Inhalt:

Die 16-jährige Emony verfügt über eine Gabe: Sie kann Lügen erkennen. Doch diese Fähigkeit bringt sie in Gefahr, als sie ihre Heimat, die lebensfeindliche Rauring-Wüste, verlässt. Denn es gibt nur eine Möglichkeit, der mörderischen Hitze und dem quälenden Durst zu entkommen – Emony muss eine Ausbildung bei dem Unternehmen beginnen, das die weltweite Wasserversorgung kontrolliert. Rasch kommt sie dahinter, dass ihr Arbeitgeber die Wüstenbewohner betrügt. Der einzig ehrliche Mensch scheint ihr Ausbilder Kohen zu sein, für den sie bald mehr empfindet. Kann sie ihm im Kampf gegen den übermächtigen Gegner vertrauen? Und sind die Lügen noch viel größer als vermutet?

Erster Eindruck:
Der Klappentext der Ring-Chroniken hat mich sofort neugierig gemacht. Ein junges Mädchen, das Lügen erkennen kann? Da war ich sofort Feuer und Flamme. Eine Welt, in der das Klima verrücktspielt? Wo Wasser das höchste Gut ist? Emony die sich gegen das WERT-System behaupten will, um ein fulminantes Geheimnis zu lüften? Das klang für mich sofort nach jeder Menge Spaß!

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist sehr bildhaft und angenehm zu lesen. Sie schafft es den Leser mit auf eine abenteuerliche Reise zu nehmen und pflanzt ihm die perfekten Bilder in den Kopf. Die Welt, die die Autorin geschaffen hat, ist durchdacht, lebhaft und abenteuerlich. Mich hatte die Autorin bereits nach wenigen Seiten völlig auf ihre Seite gezogen. Die Dialoge der Figuren sind abwechslungsreich und der Humor von Felix lockert die Geschichte ungemein auf.


Inhalt:
Die Ring-Chroniken verknüpfen typische dystopische Elemente, wie den Kampf gegen ein vermeidlich übermächtiges System, mit einer gut durchdachten hochtechnisierten Welt und authentischen Buchfiguren. Emony ist als Heldin wirklich perfekt und ihr bester Freund Felix und sie erleben als Adopten für WERT wirklich jede Menge Abenteuer. Mir hat die Reise mit den beiden unglaublich viel Spaß gemacht. Die Autorin bietet dem Leser wirklich alles was ein gutes Buch braucht: Liebe, Freundschaft, Geheimnisse und einen großen Showdown am Ende des ersten Bandes. Emony entwickelt sich im Laufe der Geschichte weiter, wächst an ihren Aufgaben und wurde mir von Seite zu Seite immer sympathischer.
Für mich war der erste Teil der Ring-Chroniken ein wahrer Lesespaß und ich kann den 2. Band jetzt schon kaum erwarten. Eine absolute Leseempfehlung und eins meiner Highlights 2019.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Die Ring-Chroniken - Begabt" von Erin Lenaris

Eine bedeutende Message in einer tollen Story verpackt
annso24vor 4 Monaten

Mich konnte diese Buch restlos überzeugen. Sowohl hinsichtlich der Handlung, als auch der Figuren.

Am coolsten fand ich aber die Message der Geschichte bzw. auch welche Aspekte die Autorin in ihrem Buch aufgegriffen hat.
Richtig genial!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
Zur Leserunde

„Der erste Teil der atemberaubenden, fesselnden Dystopie-Serie über eine erschreckend realistische Zukunft“

 

Wir von HarperCollins Germany ya! laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

 

"Die Ring-Chroniken - Begabt“ von Erin Lenaris


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 19.08.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension der Romans.


Über den Inhalt:

Die 16-jährige Emony verfügt über eine Gabe: Sie kann Lügen erkennen. Doch diese Fähigkeit bringt sie in Gefahr, als sie ihre Heimat, die lebensfeindliche Rauring-Wüste, verlässt. Denn es gibt nur eine Möglichkeit, der mörderischen Hitze und dem quälenden Durst zu entkommen – Emony muss eine Ausbildung bei dem Unternehmen beginnen, das die weltweite Wasserversorgung kontrolliert. Rasch kommt sie dahinter, dass ihr Arbeitgeber die Wüstenbewohner betrügt. Der einzig ehrliche Mensch scheint ihr Ausbilder Kohen zu sein, für den sie bald mehr empfindet. Kann sie ihm im Kampf gegen den übermächtigen Gegner vertrauen? Und sind die Lügen noch viel größer als vermutet?

Du möchtest "Die Ring-Chroniken - Begabt“ von Erin Lenaris lesen?


Dann bewirb dich jetzt bis zum 19.08.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon
& Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Erin Lenaris im Netz:

Community-Statistik

in 114 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks