Erin Lenaris

 4.4 Sterne bei 105 Bewertungen
Autorenbild von Erin Lenaris (©privat)

Lebenslauf von Erin Lenaris

Erin Lenaris steht mit einem Bein in der Wissenschaft und mit dem anderen in fantastischen Welten. Sie verarbeitet aktuelle Debatten in Fachartikeln und Jugendbüchern. Ihre Studenten und Romanfiguren begleitet sie durch alle Höhen und Tiefen in der Hoffnung auf ein Happy End für alle.

Neue Bücher

Die Ring Chroniken 3 - Berufen

 (5)
Neu erschienen am 11.06.2020 als Taschenbuch bei Tagträumer Verlag.

Alle Bücher von Erin Lenaris

Cover des Buches Die Ring-Chroniken - Begabt (ISBN: 9783959672115)

Die Ring-Chroniken - Begabt

 (79)
Erschienen am 03.09.2018
Cover des Buches Die Ring Chroniken 2 - Befreit (ISBN: 9783946843689)

Die Ring Chroniken 2 - Befreit

 (21)
Erschienen am 25.10.2019
Cover des Buches Die Ring Chroniken 3 - Berufen (ISBN: 9783946843832)

Die Ring Chroniken 3 - Berufen

 (5)
Erschienen am 11.06.2020

Neue Rezensionen zu Erin Lenaris

Neu

Rezension zu "Die Ring Chroniken 3 - Berufen" von Erin Lenaris

Ein toller Abschluss!
dreamsbooksandfantasyvor 6 Tagen

Mit „Die Ring Chroniken – Berufen“ ist Erin ein toller Abschluss der Reihe gelungen.
Gerade der Spannungsbogen war genial – eine spannende Handlung folgte der nächsten, so dass nichts vorhersehbar war!
Manche Dinge hätten wir mich noch ein wenig ausführlicher thematisiert werden können, aber alles in allem fand ich das Buch sehr gelungen.

Besonders gefallen hat mir, dass wir in diesem Buch an viele verschiedene Orte reisen und so die Welt der Ring Chroniken noch besser kennenlernen.
Gerade die Handlung, die im Reversring spielt, hat mir besonders gut gefallen. Wie gerne würde ich diesen Ort mal besuchen!

Auch Emonys Entwicklung – vor allem im Vergleich zu Band 2 der Reihe – mochte ich sehr.
Wo sie vorher (meiner Meinung nach) ziemlich unüberlegt und impulsiv gehandelt, ist sie nun deutlich erwachsener geworden.
Ihre Entwicklung über die 3 Bände hinweg zu verfolgen war wirklich schön!
Auch die anderen Figuren haben sich toll entwickelt, was die Geschichte noch mehr abgerundet hat. 

Erins Schreibstil war wie immer schön. Ich musste oft lachen, habe mit den Charakteren gefiebert und konnte zum Schluss nicht mehr aufhören zu lesen. Wirklich toll!

Alles in allem kann ich jedem „Die Ring Chroniken“ nur ans Herz legen – eine Geschichte, die sich über die Bände hinweg wirklich toll entwickelt, zum Nachdenken anregt und vermutlich aktueller denn je ist.
Gerade für Jugendliche ein Muss!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Ring-Chroniken - Begabt" von Erin Lenaris

Frischer Trilogie-Auftakt
Maron_Fuchsvor 15 Tagen

Mit "Begabt" entführt Erin Lenaris ihre Leserinnen und Leser in Emonys dystopische Welt im Jahre 2210. Wasser ist ein rares und sehr teures gut im Rauring, wo die 16-Jährige lebt. Deshalb will sie, zusammen mit ihrem besten Freund Felix, Adoptin bei WERT werden, sodass sie und ihre Familien gut versorgt werden. Es ist ein harter Weg zu diesem Job, der bösartige Trainer Tarmo macht ihr das Leben wirklich schwer und der verschlossene Trainer Kohen verdreht ihr völlig den Kopf. Durch die Ausbildung zur Adoptin erkennt Emony allerdings nach und nach, wie korrupt und grausam WERT ist, wie verschwenderisch im Regenring und bei Gasbohrungen mit Wasser umgegangen wird - und wie grausam WERT mit dem Leben der Menschen umgeht. Durch ihre besondere Gabe, ihr Lügenfeuer, wusste sie ja schon lange, dass Senator Sark selten die Wahrheit sagt. Aber was sie nun mit eigenen Augen sieht, zieht ihr den Boden unter den Füßen weg. Also beschließen sie, Felix und ihre Freundin Mila, die WERT-Lügen aufzudecken. Egal, wie hoch der Preis sein wird.

Mein Eindruck:
Nachdem ich schon Band 2 und 3 gelesen habe, bin ich sozusagen "rückwärts" gegangen, um Emonys Anfänge zu ergründen. Und ich mag ihre Entwicklung vom sturen, bockigen Teenager zu einer reifen jungen Frau. Manche Szenen zwischen Emony und Kohen haben mir fast das Herz gebrochen, ich hab immer mitgefiebert und war wie auch schon in den Folgebänden tief in Emonys Welt. Erins Schreibstil finde ich fließend und angenehm, die ganze Buchidee großartig. Ich freue mich, dass die Trilogie ihren Platz in meinem Bücherregal gefunden hat, und kann sie nur weiterempfehlen. "Regenfrisch", würde Felix sagen!

Kommentare: 1
2
Teilen

Rezension zu "Die Ring Chroniken 3 - Berufen" von Erin Lenaris

So schnell ist die Geschichte wieder vorbei
Maron_Fuchsvor 23 Tagen

Wie schon den zweiten Band habe ich den dritten nur so verschlungen. Neben dem wunderschönen Cover und Layout überzeugt er vor allem durch einen angenehmen und flüssigen Schreibstil. Die liebe Erin nimmt ihre Leserinnen und Leser ein letztes Mal mit in Emonys Welt, in den Regen-, Rau- und Reversring. Und sie hinterlässt mich als Leserin mit einem lachenden und einem weinenden Auge - denn jetzt hat sie ein wunderbares Ende geschaffen, doch das heißt auch Abschied von liebgewonnen Figuren nehmen.

Die Handlung setzt gleich nach dem fiesen Cliffhanger vom vorherigen Band ein. Emony und schließlich auch ihre Gefährten Kohen, Felix und Rikka geraten in Tarmos Gewalt. Doch ihnen gelingt die Flucht in den Reversring, das blühende und naturverbundene Land Santula nimmt sie auf. Jetzt bleibt nur noch, Tarmo und Santos Sark mit ihrem korrupten, grausamen WERT-System Einhalt zu gebieten...
Mir persönlich kamen Felix und Rikka in der Geschichte letztendlich etwas zu kurz. Aber dafür hatten Emony und Kohen endlich ihre wohlverdienten Momente der Zweisamkeit. Die zarte Beziehung der beiden, die wieder einmal ein ganzes Stück stärker wird, hat mein Herz höher schlagen und mich oft grinsen lassen. Das Finale und die drohenden Gefahren waren unglaublich fies und aufregend. Letztendlich kann ich mich nur bei Erin für so viele tolle Lesestunden bedanken und das Buch weiterempfehlen! Ich war in etwa einem Tag durch, so locker lässt sich diese Geschichte lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Ring Chroniken 2 - Befreit

Was wäre, wenn der Regen plötzlich ausbleibt? Für Wochen, Monate, Jahre?

Liebe und Lügen, Chamäleons und Klimawandel sind die Leitthemen meiner romantisch-dystopischen Young Adult-Trilogie „Die Ring-Chroniken“. Wer hat Band 1 („Begabt“) schon gelesen und möchte zusammen mit mir wieder in Emonys Welt eintauchen? Der Tagträumer-Verlag vergibt zehn eBooks für eine adventliche Leserunde.

Liebe Adopten und Ringbrecher,

Die Leserunde zu Band 1 meiner Ring-Chroniken war angeregt, inspirierend, kreativ, lustig und einfach legendär! In über 900 Beiträgen diskutierten wir über Hauschamäleons, Zukunftsvisionen, störrische Protagonistinnen und rotzfreche Sidekicks. Mit einigen aus dieser verrückten Bande bin ich bis heute in Kontakt. <3 Und jetzt? Geht es endlich weiter! Ich freue mich auf unseren Austausch wie ein Kind auf das Waschfest.

Regenfrische Grüße

 eure Erin

251 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezial
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Die Ring-Chroniken - Begabt

„Der erste Teil der atemberaubenden, fesselnden Dystopie-Serie über eine erschreckend realistische Zukunft“

 

Wir von HarperCollins Germany ya! laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

 

"Die Ring-Chroniken - Begabt“ von Erin Lenaris


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 19.08.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension der Romans.


Über den Inhalt:

Die 16-jährige Emony verfügt über eine Gabe: Sie kann Lügen erkennen. Doch diese Fähigkeit bringt sie in Gefahr, als sie ihre Heimat, die lebensfeindliche Rauring-Wüste, verlässt. Denn es gibt nur eine Möglichkeit, der mörderischen Hitze und dem quälenden Durst zu entkommen – Emony muss eine Ausbildung bei dem Unternehmen beginnen, das die weltweite Wasserversorgung kontrolliert. Rasch kommt sie dahinter, dass ihr Arbeitgeber die Wüstenbewohner betrügt. Der einzig ehrliche Mensch scheint ihr Ausbilder Kohen zu sein, für den sie bald mehr empfindet. Kann sie ihm im Kampf gegen den übermächtigen Gegner vertrauen? Und sind die Lügen noch viel größer als vermutet?

Du möchtest "Die Ring-Chroniken - Begabt“ von Erin Lenaris lesen?


Dann bewirb dich jetzt bis zum 19.08.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon
& Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

911 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Erin Lenaris im Netz:

Community-Statistik

in 133 Bibliotheken

auf 36 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks