Erin McCahan

 4.3 Sterne bei 80 Bewertungen
Erin McCahan

Lebenslauf von Erin McCahan

Die us-amerikanische Autorin Erin McCahan lebt in Ohio. Ihr erfolgreicher Jugendroman "Love and Other Foreign Words" wurde ins Deutsche übersetzt und erscheint mit dem Titel "Liebe und andere Fremdwörter" bei Fischer.

Alle Bücher von Erin McCahan

Liebe und andere Fremdwörter

Liebe und andere Fremdwörter

 (72)
Erschienen am 26.03.2015
Liebe und andere Fremdwörter

Liebe und andere Fremdwörter

 (7)
Erschienen am 26.03.2015
Love and Other Foreign Words

Love and Other Foreign Words

 (1)
Erschienen am 01.05.2014

Neue Rezensionen zu Erin McCahan

Neu
laraundlucas avatar

Rezension zu "Liebe und andere Fremdwörter" von Erin McCahan

Liebe und andere Fremdwörter
laraundlucavor einem Monat

Inhalt:

So romantisch & prickelnd wie ein Brausepulverherz: Josie spricht viele Sprachen. Sie spricht Highschool, College, Freundinnen, Boyfriend, Schlussmachen und sogar die Sprache der Hübschen Mädchen. Aber keine davon ist ihre Muttersprache. Und Liebe? Die fremdeste Sprache von allen. Als aber der Zeitpunkt gekommen ist, an dem fließende Kenntnisse in Wahrer Liebe nötig sind, um eine bevorstehende Katastrophe abzuwenden, ist Josie gezwungen, ihre Gefühle für den Jungen zu erforschen, der behauptet, sie zu lieben; für die Schwester, die Josie liebt, aber nicht immer mag; und für den besten Freund, der bisher nicht ein Wort gesagt hat zumindest nicht in einer Sprache, die Josie spricht. Die lustige & liebenswerte Intelligenzbestie Josie bringt jeden zum Lachen!

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist jugendlich frisch, dennoch anspruchsvoll und auf die Protagonistin Josie abgestimmt. Er ist mit intelligenten Phrasen und Fremdwörtern durchzogen und dennoch so locker und humorvoll. Etwas ganz Besonderes.

Die Story hat mir ganz gut gefallen, sie hat mich allerdings auch stellenweise etwas verwirrt. Josies Gedankenkarusell kann man manchmal nicht so wirklich folgen. Dann gab es wieder so unglaublich amüsante und witzige Momente, dass ich mit dem Lachen nicht mehr aufhören konnte. Allerdings gab es auch Szenen, die sich gezogen haben und langatmig waren. Eine wirklich abwechslungsreiche Geschichte, an deren Ende ich nun sagen kann, dass ich auch ein klein wenig Josie spreche, auch wenn ich sie nicht immer verstehen kann.

Die zwischenmenschlichen Beziehungen spielen hier die Hauptrolle. Innerhalb der Familie, des Freundeskreis in der Highschool und dem Collage, den Lehrern und zwischen Mädchen und Jungs. Vor allem die Beziehung und die Gefühle zwischen Josie und ihrer Schwester rückt hier in den Vordergrund. Die Entwicklung war spannend zu verfolgen, hat mich teilweise zum Lachen gebracht, mich aber auch manchmal etwas erschüttert oder aufgeregt. Auch wenn Josie sich nicht immer korrekt verhalten hat, fand ich das Verhalten der großen Schwester manchmal doch unangebracht. Umso schöner war zu sehen, wie sie am Ende wieder offener aufeinander zugegangen sind. Und Geoff - der zukünftige Schwager - auch wenn Josie es nicht zugeben will: die beiden waren in jeder Hinsicht ein unschlagbares Team.

Natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle, übe die sich Josie so richtig den Kopf zerbricht und sie wissenschaftlich zerlegt. Die Gefühle ist das, was mir etwas zu kurz gekommen ist.

Die Geschichte wird aus Josies Sicht erzählt. Sie ist ein ganz besonderes Mädchen, ein Genie. Das merkt  man nicht nur an der Sprechweise und dem Verhalten, auch ihre Gedankengänge sind anspruchsvoll und wirklich nicht immer verständlich. Ihren Blick auf die Welt und ihre Mitmenschen empfand ich manchmal zu wertend, zu sehr gedrückt, sie ließ kaum eine andere Meinung zu, war trotz ihrer Intelligenz da ganz schön verbohrt und uneinsichtig.

Alles in allem ein netter und abwechslungsreicher, stellenweise sehr amüsanter Jugendroman über die Facetten und das ganze Spektrum der zwischenmenschlichen Beziehungen und das Erwachsen werden.

Fazit:

Eine besondere Geschichte über ein besonderes Mädchen.

Kommentieren0
3
Teilen
resa82s avatar

Rezension zu "Liebe und andere Fremdwörter" von Erin McCahan

Coole Story
resa82vor 2 Jahren

Kurzbeschreibung:

Josie Sheridan ist hochintelligent, ihr IQ liegt einige Punkte über Genie. Leider ist sie in Liebesdingen absolut keine Leuchte. Ganz im Gegenteil. Josie kann nicht verstehen, warum ihre geliebte Schwester diesen unmöglichen Geoff heiraten will, und versucht mit allen Mitteln, die Hochzeit zu verhindern. Und dann gibt es da noch jede Menge weitere männliche Wesen, bei denen sie mehr falsch als richtig zu machen scheint.
Eine ausgelassene, romantische Liebeskomödie – nicht nur für Teenager!

Über Erin McCahan :

Erin McCahan liebt das Leben in Ohio und die Band »Styx«. Sie hat einen Vollzeitjob – Schreiben – und eine Vielzahl von Hobbys, die Rollenspiele, klebrige Dinge und Karaoke ausschließen. Sie lebt mit ihrem Ehemann in der Nähe von Columbus.

Gesprochen von :

Anja Stadlober wurde in Deutschland durch ihre Hauptrolle Vera Seiffert in der Kinderserie Schloss Einstein bekannt, bei der sie zur ersten Schülergeneration gehört. In der deutschen Fantasy-Komödie Zwei vom Blitz getroffen war sie 2000 an der Seite von Mariele Millowitsch und Friederike Kempter zu sehen. Im Jahr 2001 arbeitete sie zwischenzeitlich als Nachrichtensprecherin beim privaten Radiosender Fortuna aus Heusenstamm (Hessen). Mittlerweile ist sie vorrangig als Synchronsprecherin tätig. Stadlober ist unter anderem die Synchronstimme für Mila Kunis und Emma Stone.

Meine Meinung:

"Liebe und andere Fremdwörter", ist eine locker, leichte Jugend-Love Story von Erin McCahan. Ich bin sehr schnell in die Geschichte reingekommen ich hatte wirklich sehr viel Spaß mit diesem Hörbuch.

Im Mittelpunkt steht Josie. Sie ist die Hauptprotagonistin Josie ist fünfzehn Jahre alt und hochbegabt. Ich fand Josie sie sehr sympathisch und anders als viele andere Protagonisten. Da sie durch ihre Vernunft gesteuerte Denkweise eine ganz andere Sicht auf viele Dinge wirft.

Stew und Sophie sind Josie Freunde die beiden fand dich sehr sympathisch da sie immer an Josie Seite stehen und sie in jeder Lebens Situationen unterstützen.

Kate ist die Schwester von Josie, mit ihr hatte ich so meine Probleme. Kate plant ihre Hochzeit mit Geoff und benimmt sich dabei wie eine hysterische Braut. Wie ist nur am Meckern und kritisieren, für meinen Geschmack sehr anstrengend. Geoff war auch nicht ganz so nach meinem Geschmack da er sehr klugscheißerisch rüber kam.

Die Story wird in der ich Form geschrieben und wird aus der Perspektive von Josie erzählt. Der Schreibstil von Erin Mc Cahan ist locker und leicht, und mit einer guten Portion Humor versehen.

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen nur das Ende konnte mich leider nicht überzeugen. Es ging zum Ende in alles sehr schnell und ich persönlich fand das Ende auch sehr unpassend. Sehr schade, hätte mir etwas anderes gewünscht.

Zu der Sprecherin Anja Stadlober muss ich sagen dass sie ist einfach grandios gelesen hat.

Fazit:

"Liebe und andere Fremdwörter" ist ein wunderbares Buch mit einer außergewöhnlichen Protagonistin.

4 vom 5 Sterne

Kommentieren0
16
Teilen
MarionHues avatar

Rezension zu "Liebe und andere Fremdwörter" von Erin McCahan

Liebevoll kompliziert
MarionHuevor 3 Jahren

Josie und ihr Freund Stu zählen zu den Hochbegabten, besuchen einerseits das Abschlussjahr ihrer Highschool und andererseits  schon das College im zweiten Jahr. Josie ist besonders gut in Sprachen, behauptet sie, denn sie muss eine Vielzahl davon beherrschen. Die der Collegeschüler, der Highschoolschüler, die von Stu, die von ihren Volleyballfreundinnen, neuerdings auch die von Stefan, die der Erwachsenen natürlich auch  u.v.m. Denn Josie bemüht sich redlich, die Welt zu verstehen, was nicht immer leicht ist, weil sie im Körper einer Fünfzehnjährigen steckt, aber denkt wie eine Dreißigjährige (behauptet zumindest ihre Familie).

Josie liebt ihre Familie über alles, vor allem ihre beiden erwachsenen Schwestern Maggie und Kate. Maggie ist bereits verheiratet und ausgezogen, bei Kate steht das Thema gerade an. Und Josies größtes Problem ist plötzlich, dass sie Geoff, Kates zukünftigen Mann, nicht leiden kann. In ihren Augen ist er nicht der Richtige für Kate (obwohl er laut Kate Josie sehr ähnlich ist, denn er ist auch hochbegabt). Und dieses Problem lässt sich nicht mit Gleichungen lösen, sondern nur mit Empathie. Doch gerade das fehlt Josie leider.

Darum beginnt sie ihr Projekt, das Phänomen der Liebe zu verstehen, indem sie sich erst hofft, in Stefan, einem Jungen aus ihrer Schule zu verlieben, und später der felsenfesten Überzeugung ist, bei ihrem jungen Collegelehrer Ethan Liebe auf den ersten Blick erlebt zu haben. Doch auch das hilft Josie nicht weiter, die anstehende Hochzeit zu verhindern. Alles Reden hilft nichts, und selbst so sinnlose Taten wie Spaghettisauce auf Geoff verschütten hilft nicht weiter. Josie verstreitet sich sogar mit ihrer Schwester Kate, worunter sie sehr leidet. Und vor lauter Chaos sieht sie nicht, dass ihr bester Freund Stu der Einzige ist, der sie aufrichtig liebt, bei dem sie Josiesprache sprechen kann und zumindest so sein kann, wie sie ist: eine liebenswerte Chaotin.

Dieses wunderbare Buch hat mir die ganze Zeit ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Die Geschichte ist aus Josies Sicht geschrieben. Josie hat auf alle Fälle mein Herz gerührt, und es macht wirklich Spaß, mit ihr die Liebe zu ergründen. Darum gibt es auf jeden Fall volle Punktzahl von mir.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

So romantisch & prickelnd wie ein Brausepulverherz

Erin McCahan hat mit "Liebe und andere Fremdwörter" einen Jugendroman geschrieben, der euch beim Lesen garantiert ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird. Mit ihrer liebenswerten wie lustigen Hauptfigur Josie, schreibt sie sich direkt in eure Herzen. Also macht euch bereit für unterhaltsame Lesestunden mit dieser wunderbaren Intelligenzbestie in der Hauptrolle!

Mehr zum Buch:
Josie spricht viele Sprachen. Sie spricht Highschool, College, Freundinnen, Boyfriend, Schlussmachen und sogar die Sprache der Hübschen Mädchen. Aber keine davon ist ihre Muttersprache. Und Liebe? Die fremdeste Sprache von allen.

Als aber der Zeitpunkt gekommen ist, an dem fließende Kenntnisse in Wahrer Liebe nötig sind, um eine bevorstehende Katastrophe abzuwenden, ist Josie gezwungen, ihre Gefühle für den Jungen zu erforschen, der behauptet, sie zu lieben; für die Schwester, die Josie liebt, aber nicht immer mag; und für den besten Freund, der bisher nicht ein Wort gesagt hat – zumindest nicht in einer Sprache, die Josie spricht.


Gleich reinlesen!

Ihr könnt nicht mehr widerstehen? Das verstehen wir nur zu gut, denn uns geht es ganz genau so! Also werdet gleich Testleser von "Liebe und andere Fremdwörter" und lasst euch von Josie und ihrer vergnüglichen Geschichte in ihre ganz eigene Welt der Fremdsprachen und -wörter entführen! Wenn ihr uns noch die folgende Frage beantwortet, habt ihr die Chance eins von 25 Exemplaren des Buches für die Teilnahme an der Leserunde zu gewinnen!*

Welches ist für euch in Sachen Liebe noch ein absolutes Fremdwort? Oder seid ihr schon wahre Kenner der Sprache der Liebe?


* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.
eightletterss avatar
Letzter Beitrag von  eightlettersvor 4 Jahren
Wollte nur Bescheid sagen: meine Rezension ist schon seit ein paar Tagen drin! http://www.lovelybooks.de/autor/Erin-McCahan/Liebe-und-andere-Fremdw%C3%B6rter-1129125214-w/rezension/1155487067/ Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte. Ich werde zu der ein oder anderen Sache hier noch etwas schreiben, ich habe Dank der Uni aktuell kaum Zeit :-( Tut mir leid! Ganz so überzeugen konnte mich das Buch leider nicht, aber ich finde, dass es ein ganz netter Zeitvertreib war :)
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 142 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks