Erling Kagge

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 42 Rezensionen
(21)
(20)
(4)
(0)
(0)
Erling Kagge

Lebenslauf von Erling Kagge

Der Norweger Erling Kagge ist ein wahres Multitalent. Der dreifache Vater ist unter anderem als Verleger, Autor, Jurist oder Bergsteiger tätig. Er unternahm verschiedene Expeditionen, und ist der erste, der sowohl Nord- und Südpol sowie den Mount Everest erreicht hat. Seine Erfahrungen auf der Suche nach der Stille hat er in seinem 2017 erschienenen "Wegweiser" zu Papier gebracht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lese- und Hörrunde zu "Stille" von Erling Kagge

    Stille

    Steinbach_SprechendeBuecher

    zu Buchtitel "Stille" von Erling Kagge

    Hallo und herzlich Willkommen zurück, liebe Bücher- und Hörbuchliebhaber!Für die erste Hör- und Leserunde im neuen Jahr haben wir ein besonders tolles Werk für euch ausgewählt: Erling Kagges Stille. Ein Wegweiser.Hat sich das junge Jahr für euch auch schon wieder als genauso stressig wie das alte erwiesen? Wollt ihr einfach mal zur Ruhe kommen und wirklich abschalten? Dann dürft ihr euch dieses Sach(hör-)buch auf keinen Fall entgehen lassen!Weil heutzutage wirklich jeder einmal zur Ruhe kommen muss, haben wir uns mit dem Insel ...

    Mehr
    • 70
  • Meine Meinung zu "Stille" von Erling Kagge

    Stille

    SomeBody

    08. February 2018 um 11:38 Rezension zu "Stille: Ein Wegweiser" von Erling Kagge

    Ich bin nicht der große Sachbuch-Leser, aber Abenteurer Erling Kagge konnte mich mit diesem schmalen Büchlein doch dazu motivieren, vielleicht einmal öfter einen Blick in die Ratgeber-Ecke der Buchhandlung zu riskieren. "Stille" ist wider Erwarten nicht überladen zenbuddhistisch und kommt auch ohne viel Schimpf auf die Schnelllebigkeit unserer Zeit, ohne den ständig mahnenden Zeigefinger aus. Vielmehr ist es der Versuch einer Betrachtung der "Stille" auf Basis eigener Erfahrungen und Gespräche aus verschiedenen Perspektiven ...

    Mehr
  • Stille in einer lauten Zeit

    Stille

    JuliB

    07. February 2018 um 19:33 Rezension zu "Stille" von Erling Kagge

    Erling Kagge. Abenteurer und Weltenbummler. Stillesucher und Stillefinder. In 33 Thesen versucht der Autor zu erklären, was Stille ist, wie man sie sucht und findet, auch wenn es um einen herum noch so laut ist. Die Stille in der Weite der Natur. Die Stille in einem selbst. Jeder empfindet sie anders. Die einen brauchen sie, die anderen kommen damit nicht klar. Stille ist das Ende von allem, sagen die einen. Mit Stille findet man doch erst zu sich selbst, sagen die anderen. Kagge zitiert Philosophen und Wissenschaftler, führt ...

    Mehr
  • Das Geheimnis der Stille

    Stille

    Duffy

    08. January 2018 um 19:24 Rezension zu "Stille" von Erling Kagge

    Kagge ist wohl das, was man einen Abenteurer nennt. Er hat Nord- und Südpol erreicht und ist auf den Mount Everest gestiegen, ist  durch New Yorks Tunnelsystem gewandert und noch so einiges mehr getan, was dem Normalsterblichen wohl gar nicht einfallen würde.Dennoch, oder gerade deswegen, galt sein größtes Interesse dem Erfahren von Stille. Dass damit nicht das Gegenteil von Lärm, also die Ruhe und das Ausschalten von Lärm gemeint ist, sondern ein Zustand, der von den Elementen der Umwelt nicht beeinflussbar ist, davon handelt ...

    Mehr
  • Wunderschön still

    Stille

    anna-lee21

    15. December 2017 um 11:10 Rezension zu "Stille" von Erling Kagge

    In der heutigen Welt viel zu selten zu finden und doch wichtiger denn je - Stille. Das schlicht gehaltene und passend ruhig anmutende Buchcover stimmt gleich auf die Thematik ein. Weltenwanderer Erwin Kagge ist weit gereist, hat sich an den verschiedensten Orten, von Nord- und Südpol bis zum Mount Everest, mit Fragen rund um das Thema Stille beschäftigt und Antworten gefunden. Genauer gesagt 33 Antworten in Form von Kurzgeschichten. Alle, die nicht am Nord- und Südpol wohnen, sondern in der Stadt, müssen sich nicht erst auf die ...

    Mehr
  • Wenn die Welt zu laut ist...

    Stille

    AnnieHall

    20. November 2017 um 17:41 Rezension zu "Stille" von Erling Kagge

    Stille ist ein Sachbuch von Erling Kagge und 2017 im Fischer Verlag erschienen. Was ist Stille? Wo findet man sie und warum ist sie heute wichtiger denn je? Mit diesen Fragen hat sich Erling Kagge lange beschäftigt, sei es durch Gespräche mit Wegbegleitern wie Jon Fosse und Oliver Sacks oder auf seinen Expeditionen zum Nord- und Südpol. Entstanden ist ein Buch, das dreiunddreißig Antworten und interessante Einsichten zum Thema Stille liefert. In einer klaren und bildhaften Sprache weist Kagge den  Weg für den modernen ...

    Mehr
  • Stille - Gebraucht im Großstadtdschungel

    Stille

    verschnaufpause

    19. November 2017 um 18:15 Rezension zu "Stille" von Erling Kagge

    Titel: "Stille" Die einen brauchen es mehr, die anderen weniger - Stille. Und wie sollte man das Thema besser verdeutlichen als mit einem Buch? Der eher allgemein gehaltene Titel löst bei mir mehrere Fragen aus: WIe geht der Autor mit dem Thema und wie visualisiert/verdeutlicht er es? Cover: Das sehr schlicht gehaltene Cover gefällt mir persönlich sehr gut. Da das Thema sehr weitreichen und eher undurchdringbar ist, erscheint mir hier die Buchfront sehr angemessen. Plot: "Stille ist einfach ein Ausweg, wenn man alles satthat. ...

    Mehr
  • Wenn man die Stille noch sucht

    Stille

    leseAlice

    19. November 2017 um 16:18 Rezension zu "Stille" von Erling Kagge

    Das Buch "Stille" von Erling Kagge beschreibt, was Stille wirklich ist und wo man sie finden kann. Leider empfand ich es so, dass viele Gedanken sich wiederholten oder nur anders aufgeschrieben wurden, als in den Kapiteln zuvor. Einen wirklichen Mehrwert oder einen neuen Gedanken konnte ich persönlich in dem Buch nicht finden, die Berichte von seinen Reisen waren hingegen interessant. Daher ist das Buch sehr persönlich aus Kagges Leben und seinen Erfahrungen. Dennoch bleiben auch ein paar positive Anmerkungen zu dem Buch: Zum ...

    Mehr
  • Die Stille in dir

    Stille

    Konsumfrau

    10. November 2017 um 20:29 Rezension zu "Stille" von Erling Kagge

    Der norwegische Abenteurer Erling Kagge kennt sich aus mit der Stille. Er hat den Weg zum Nordpol, zum Südpol und den Mount Everest bezwungen. Er kennt die ohrenbetäubende Stille menschenleerer Landschaften. Aber in seinem Buch geht es nicht nur um die Stille um uns herum, sondern vor allem um die in uns verborgene. In 33 kurzen Kapiteln denkt Kagge über die Fragen nach: „Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je?“ Das Buch ist ein Plädoyer für mehr Achtsamkeit, das Wertschätzen des Augenblicks und der ...

    Mehr
  • Still

    Stille

    jam

    03. November 2017 um 11:17 Rezension zu "Stille" von Erling Kagge

    Cover: Das Buch wird von einem weißen Umschlag verhüllt, auf dem nur in unaufgeregter Schrift Autor, Titel und Verlag stehen. Auf den ersten Blick simpel. Wenn man den Umschlag aber entfernt... Dann zeigt sich ein Straßenabschnitt, schrill, laut bunt. Sehr interessant gemacht! Inhalt: Was ist Stille? Gibt es sie in unserer immer lauter werdenden Zeit noch? Brauchen wir die Stille überhaupt noch? Oder erst recht? Kann man die Stille mit Worten beschreiben? Der Abenteurer, Autor, Verleger, ... Erling Kagge versucht, diese Fragen zu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks