Gehen. Weiter Gehen

von Erling Kagge 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Gehen. Weiter Gehen
Bestellen bei:

Das neue Buch von Erling Kagge erscheint am 22. Oktober 2018 mit dem Titel "Gehen. Weiter Gehen" als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.

Neue Kurzmeinungen

Wedmas avatar

Ein großartiges Buch. Klug, Weise, bereichernd. Sehr hörenswert!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gehen. Weiter Gehen"

»Das Leben ist ein langer Fußmarsch«, sagt Kagge. Ein Glücksgefühl stellt sich ein, unsere Gedanken beginnen zu fließen, unser Kopf wird klar, äußere und innere Welt gehen ineinander über, wir werden eins mit der Welt – im Gehen. Denn »der Kopf braucht Bodenhaftung, die bekommt er durch die Füße«. Der Abenteurer und Weltenwanderer Erling Kagge hat sich auf eine meditative Reise begeben, Philosophen, Autoren und Weggefährten befragt und mit seinen Füßen die Welt ausgeschritten und vergrößert. Das können wir auch. Denn »alle Menschen sind geborene Entdecker«.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783869743219
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:steinbach sprechende bücher
Erscheinungsdatum:22.10.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Wedmas avatar
    Wedmavor 6 Stunden
    Kurzmeinung: Ein großartiges Buch. Klug, Weise, bereichernd. Sehr hörenswert!
    Ein großartiges Buch. Klug, Weise, bereichernd.

    Gerade das Hörbuch beendet und bin vollauf begeistert. Nach Eschbachs Thriller „NSA“ war ich zugegebenermaßen etwas deprimiert. Das „Gehen. Weitergehen“ von Kagge war wie ein Schluck reinen Wassers nach einer langen Durchstrecke. Klug, Weise, sehr bereichernd. Einfach großartig!


    Klappentext beschreiben den Inhalt sehr treffend: „Er ist einer der größten Abenteurer unserer Zeit. Er war auf dem Nordpol und dem Südpol, hat den Mount Everest bestiegen, aber er war auch tagelang zu Fuß in Los Angeles unterwegs und ist  hinabgestiegen in die Unterwelt Manhattans. Er hat die Juan Fernández Insel vor Chile aufgesucht, um dort den höchsten Berg zu erklimmen - weil er in die Fußstapfen von Robinson Crusoe treten wollte. Aber auch als Städter ist er ständig unterwegs. Wochentags läuft er zu Fuß zur Arbeit, am Wochenende bricht er auf in die Natur, die gleich hinter der Haustür beginnt.
    ‚Das Leben ist ein langer Fußmarsch‘, sagt Kagge. Dies kann ein riskanter Marsch über Gletscherspalten, aber auch ein Spaziergang durch einen städtischen Park sein. Der Effekt ist derselbe: Ein Glücksgefühl stellt sich ein, unsere Gedanken beginnen zu fließen, unser Kopf wird klar, äußere und innere Welt gehen ineinander über, wir werden eins mit der Welt – im Gehen. Denn 'der Kopf braucht Bodenhaftung, die bekommt er durch die Füße'.

    Der Abenteurer und Weltenwanderer Erling Kagge hat sich auf eine meditative Reise begeben, Philosophen, Autoren und Weggefährten befragt und mit seinen Füßen die Welt ausgeschritten und vergrößert. Das können wir auch. Denn ‚alle Menschen sind geborene Entdecker‘.


    Ich war in diesem Hörbuch mit dem Autor in vielen Ecken der Welt dabei: Bin in die Unterwelt von Los Angeles hinabgestiegen, oben auf dem Mount Everest gestanden, zum Nord- und Südpol marschiert, die Insel von Robinson Crusoe besucht uvm. Die Geschichte über die blinde junge Afrikanerin, die übers achtsame Gehen ihre Umgebung wahrnahm, hat mich sehr berührt. Es gibt noch viele anderen kleineren Geschichten aus dem Leben, die eins gemeinsam haben: das Gehen und wie es den Menschen verändert hat und dies immer noch tut.

    Sehr schön, spannend, erfüllend war es, nicht nur diesen Geschichten zu lauschen, sondern sich mit Kagges Gedanken und denen der Philosophen und denen anderer Autoren zum Thema Gehen zu befassen, u.a. was das Gehen im Körper und Geist des Menschen bewirkt, warum der beste Rat aller Zeiten war und bleibt, täglich spazieren zu gehen.

    Es gibt so viele schöne Zitate, die man diesem Buch entnehmen kann.


    Wolfram Koch hat sehr gut gelesen. Eine angenehme, wohlausgebildete, gemütliche Stimme, der ich über die gesamte Laufzeit von 2 Stunden 45 Minuten der ungekürzten Ausgabe ununterbrochen lauschen konnte und dies auch gerne tat. Durch seine Darbietung konnte ich mich vollends auf die Inhalte konzentrieren und bin ihm für das tolle Vorlesen sehr dankbar.


    Fazit: Ein großartiges Buch. Wer den Vorgänger von Kagge „Stille“ kennt, wird auch dieses Werk mögen. Ich wage zu behaupten, „Gehen. Weitergehen“ ist stärker, hat mehr Tiefgang, hat mir viel Freude bereitet.

    Wohl verdiente 5 Sterne und klare Lese- bzw. Hörempfehlung. Nach einer Pause höre ich mir das Buch bestimmt nochmals an. Ein sehr schönes, erfüllendes Erlebnis.

    Kommentare: 1
    8
    Teilen
    yellowdogs avatar
    yellowdogvor einem Tag
    Lesenswert

    Erling Kagges Buch „Stille“ von 2017 war ein beeindrucktes Werk und „Gehen. Weiter gehen“ ist praktisch die Fortsetzung davon.
    Kagge nutzt einen philosophischen Ansatz, um den Wert des Gehens (uns was dazu gehört, z.B. das Sehen und Bemerken des Weges) zu erläutern. Er kann Heidegger zitieren, aber eindringlicher sind die Erkenntnisse, die er selbst erlebt hat. Beispiel: „Hier habe ich mich schon einmal verirrt, ich weiß jetzt, wo wir sind.“

    Ich teile in Ansätzen seine Auffassung, dass das Gehen wichtiger ist als das Ankommen, im Sinne der Weg ist das Ziel.

    Den Bezug zu Robert Walsers Der Sparziergang, ein wichtiger Text, finde ich naheliegend, ebenso wie zu James Joyce Ullysses.
    Für Kagge ist es auch normal, auf zeitgenössische Zitate zu reagieren, z.B. Milan Kunderas Die Langsamkeit.
    Es folgen noch viele Zitate aus der Literatur, die letztlich Teil des Lesevergnügens werden. Bis zu einem gewissen Grade folge ich offenbar Erling Kagges Literaturgeschmack.
    Das Buch vermittelt etwas und es ist wirklich lesenswert.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Steinbach_SprechendeBuechers avatar

    Naturmenschen, Spaziergänger und Philosophen aufgepasst!


    Gemeinsam mit dem Insel-Verlag starten wir die nächste Hör- und Leserunde.
    Einige von Euch erinnern sich vielleicht an die Hör- und Leserunde zu Stille von Erling Kagge. Diesem tollen Ratgeber folgt nun ein neues Werk des norwegischen Autors: Gehen. Weiter gehen
    Wer kennt nicht das befreiende Gefühl, beim Spazierengehen einen klaren Kopf zu bekommen? Eins werden mit der Umgebung und einfach seinen Füßen und Gedanken freien Lauf lassen. Im Gehen vergrößert man seine eigene Welt – sowohl die äußere als auch die innere. Damit beschäftigt sich Kagge in Gehen. Weiter gehen.
    Erling Kagge, selbst ein echter Abenteurer, nimmt uns mit auf eine Wanderung, um durch das Gehen die Welt und unser Selbst zu erleben. Er berichtet von eigenen Erfahrungen, lässt aber auch Philosophen, Schriftsteller, Psychologen und andere zu Wort kommen. Gehen. Weiter gehen lädt uns ein, unseren Körper, unseren Geist und unsere Umwelt neu zu entdecken.
    Um bei der Hör- bzw. Leserunde mitzumachen, beantwortet uns folgende Frage:


    Was macht einen guten Spaziergang/ eine gute Wanderung für euch aus?


    Ihr könnt euch bis zum 28. Oktober 2018 bewerben. Wir verlosen unter den schönsten Antworten je 15 Hörbücher und Bücher.


    Auch wenn die Wahl schwer fällt, bitten wir euch darum, in eurer Bewerbung zu erwähnen, ob ihr lieber das Hörbuch oder das Printexemplar gewinnen wollt.

    Gehen Inhalt: »Das Leben ist ein langer Fußmarsch«, sagt Erling Kagge. Ein Glücksgefühl stellt sich ein, unsere Gedanken beginnen zu fließen, unser Kopf wird klar, äußere und innere Welt gehen ineinander über, wir werden eins mit der Welt – im Gehen. Denn »der Kopf braucht Bodenhaftung, die bekommt er durch die Füße«. Der Abenteurer und Weltenwanderer Erling Kagge hat sich auf eine meditative Reise begeben, Philosophen, Autoren und Weggefährten befragt und mit seinen Füßen die Welt ausgeschritten und vergrößert. Das können wir auch. Denn »alle Menschen sind geborene Entdecker«.

     
    Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und einen regen Austausch mit euch!

    Beiträge: 34endet in 9 Tagen
    Teilen
    Zur Leserunde

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Lesezeichenfees avatar
    Lesezeichenfeevor 13 Minuten
    Es klingt wie Erholung, Urlaub, schöne Zeiten in einer hektischen, von Stress geprägten Zeit.
    Kommentieren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks