Erling Nielsen Andersen, Hans Christian

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Andersen, Hans Christian“ von Erling Nielsen

Sowohl künstlerisch als auch menschlich ist der Beginn seines Lebenslaufs mit der fesselndste Abschnitt des ganzen Werkes. Künstlerisch deswegen, weil die Schilderung dieser Jahre mit ihren zahlreichen Miniaturbildern eine außerordentliche Frische bewahrt hat, menschlich, weil er nicht zuletzt durch die Zeit des Heranwachsens eine Sonderstellung unter seinen Zeitgenossen einnimmt. Der größte Teil unserer damaligen Dichter stammte aus Pfarrerfamlien, und ihre Kindheit stimmt in mancherlei Hinsicht so ziemlich überein. Was Andersen in Odense erlebt hat, war ihm allein vorbehalten. Er wußte etwas, was kein anderer wußte. Und doch hat er den Bericht von seinen Kinderjahren retuschiert, so daß er eine rosigere Färbung erhalten hat, als er in Wirklichkeit besaß.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen