Erma Bombeck Der Tag, als ich die Socke fand

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Tag, als ich die Socke fand“ von Erma Bombeck

lustig

— CorneliaP
CorneliaP

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Luftig, locker, lustig!

    Der Tag, als ich die Socke fand
    Willigirl

    Willigirl

    17. July 2013 um 22:28

    Meine Mutter hat das Buch schon seit vielen Jahren im Regel stehen und schon vor langer Zeit gelesen, als ich es entdeckt habe. Ich fand damals, als ich es gelesen habe, einfach lustig. Wenn man als Kind mal sieht, wie eine Mutter ihre Welt auf lustige Weise erklärt, erkennt man manche parallelen zur eigenen. Den Humor muss man natürlich mögen, dass ist klar, aber es ist eine einfache und lustige Lektüre, ideal für den Sommer - bringt gute Laune und strapaziert das Gehirn nicht über.

    Mehr