Ernö Szép

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(6)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Ernö Szép

Ernö Szép wurde 1884 in Huszt geboren, einer kleinen Stadt am Oberlauf der Theiss, an der nordöstlichen Grenze des historischen Österreich-Ungarn (in der heutigen Ukraine). Als Schüler zog er nach Budapet, wo er sich mit kleinen Nebenjobs durchschlug. Mit 18 Jahren erschien sein erstes Gedichtbändchen. Seit ihrer Gründung arbeitete Szép für die Zeitschrift ›Nyugat‹ (Der Westen), dem wichtigsten Organ der modernen ungarischen Literatur. Mit seinen Gedicht- und Erzählbänden, Beiträgen und Glossen in Zeitungen und Zeitschriften, Theaterstücken, Chansons und Kabaretttexten gehörte er bald zu den Prominenten des literarischen Lebens der ungarischen Hauptstadt. Nicht zuletzt auf Grund seiner sechs Romane gilt Szép als einer der Mitbegründer der ungarischen Moderne.

Bekannteste Bücher

Die Liebe am Nachmittag: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Zerbrochene Welt: Drei Wochen 1944

Bei diesen Partnern bestellen:

Zerbrochene Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Liebe am Nachmittag

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Liebe am Nachmittag" von Ernö Szép

    Die Liebe am Nachmittag

    tedesca

    11. January 2011 um 16:00 Rezension zu "Die Liebe am Nachmittag" von Ernö Szép

    Es ist lange her, dass ich mich so an der Sprache eines Buches freuen konnte, aus diesem Buch möchte man gleich seitenweise zitieren. Mihály, der Lebemann, der ständig um seine Existenz kämpfen muss, betrachtet die Welt einerseits mit großer Nüchternheit und Abgeklärtheit, gleichzeitig schwelgt er in poetischen Betrachtungen der kleinsten Begebenheiten, sei es auch nur, wie sich ein Herbstblatt vom Baum löst. Nie wird die Grenze zum Kitsch überschritten, egal, wieviel Gefühl er in seine Worte legt. Szép beschreibt die Stimmungen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Liebe am Nachmittag" von Ernö Szép

    Die Liebe am Nachmittag

    Jari

    03. November 2010 um 22:05 Rezension zu "Die Liebe am Nachmittag" von Ernö Szép

    Inhalt: Mihály schreibt für die Bühne, für Zeitschriften, wird gelobt und dennoch reicht das Geld nie zum Leben aus. Er hat eine Geliebte, die verheiratet ist, und die er Cinq-Fleur nennt und geht mit einer typisch ungarischen Melancholie durch das Budapest der 1930-er Jahre. Dann trifft er auf ein Mädchen. Gerade mal 19 Jahre alt. Nicht hübsch. Naiv. Niemals würde er Iboly lieben. Dennoch trifft er sich mit der angehenden Schauspielerin. Spielt mit ihr, hält sie auf Abstand. Doch was immer er auch tut, das Mädchen ist dem Charme ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks