Ein lüderliches Leben

Cover des Buches Ein lüderliches Leben (ISBN:9783925817793)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein lüderliches Leben"

Mitarbeiter: Herausgegeben von Sigrid Standow. Mit Beiträgen von Eva Bornemann, Joachim Ernst Berendt, Karlheinz Deschner, Robert Jungk, Rolf Schwendter u.v.a.m.

Einer der Großen unserer Kultur! Ernest Borneman (1915-1995), vor allem in seiner Rolle als Sexualforscher bekannt, hat in seinem arbeitsreichen Leben unterschiedliche Beschäftigungen und Berufe ausgeübt: jugendlicher Mitarbeiter von Wilhelm Reich in Berlin, Student bei Bronislaw Malinowski, Journalist, Jazzmusiker und Rallye-Fahrer in England.
Autor von fünf Romanen und fünf Bühnenstücken in englischer Sprache, Mitarbeiter von MELODY MAKER und DOWN BEAT, Produzent, Regisseur & Kameramann zahlreicher Dokumentarfilme in Kanada, Szenarist für Orson Welles, Chef des Adenauer Fernsehens (Vorläufer des ZDF) in Deutschland, Chef der UNESCO Filmabteilung in Paris, Gast zahlloser Hörfunk- und Fernsehsendungen in ganz Europa.

Der Sachbuch-Autor Borneman machte sich vor allem durch Das Patriarchat, Das Lexikon der Liebe, viele Medienauftritte und Zeitschriftenbeiträge einen Namen.
In dieser spannenden unterhaltsamen und informativen Anti-Festschrift zu seinem 80. Geburtstag kommen auch seine Kritiker zu Wort. Sie wurde zu einem Dankeschön und Abschiedsgruß an Ernest Borneman, der sein Leben, kurz nach selbigem Geburtstag, eigenhändig beendete.

Aus dem Inhalt:

- Freunde und Freundinnen der Kinder- und Jugendzeit berichten
- Die Jahre in Österreich
- Über den Schriftsteller Ernest Borneman
- Aus der Jazz-Welt
- Aus weiblicher Sicht
- Kontroversen; Phantasien
- Gemeinsam gegen Reaktion und Irrationalität
- Wissenschaftliche Beiträge
- Briefe und Interviews
- Gedichte und Epigramme
- Anhang: Bibliographie; Mitarbeiterportraits

Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 179 aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783925817793
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:432 Seiten
Verlag:The Grüne Kraft
Erscheinungsdatum:01.01.1995

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks