Ernest Hemingway In unserer Zeit

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „In unserer Zeit“ von Ernest Hemingway

Die vorliegenden fünfzehn Stories sind zum erstenmal 1925 unter dem Titel »In Our Time« erschienen. Sie zeigen Ernest Hemingway, den jungen Dichter der »Verlorenen Generation«, bereits auf der Höhe seines Stils. In verhalten knappen und einfachen Worten wird von alltäglichen Menschen und Ereignissen erzählt, aber die Magie dieser scheinbar kunstlosen Sprache macht hinter der Oberfläche einen Bezirk menschlicher Erfahrungen spürbar, in dem nichts mehr alltäglich und gleichgültig ist, sondern unvergeßliche Einzigartigkeit gewinnt. Einsamkeit, Vergeblichkeit und Mehrdeutigkeit des Daseins werden in den Gestalten dieser Gechichten lebendig.

Die ideale Abendlektüre mit Tiefgang - knapp, klar, brilliant.

— NicolasDierks
NicolasDierks

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen