Alle Bücher von Ernest J. Gaines

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Ernest J. Gaines

Neu
life_of_magnolias avatar

Rezension zu "A Lesson Before Dying" von Ernest J. Gaines

Schwer zu verdauen
life_of_magnoliavor 2 Jahren

In beiderlei Hinsicht schwer zu verdauen, da es um eine immer noch stets präsente Thematik geht: Rassismus.


(VORSORGLICHE SPOILER-WARNUNG)

Die Geschichte handelt von einem jungen schwarzen Mann, der unschuldig im Gefängnis sitzt und zum Tode verurteilt wird, Hinrichtung per elektrischen Stuhl. Eine umstrittene Methode um das Leben eines Häftlings zu beenden. Der Lehrer Grant Wiggins hat nun die Aufgabe ihn auf den Tag seiner Hinrichtung vorzubereiten, damit er sich dem als Mann stellen kann.
(SPOILER ENDE)
Zum Anderen "schwer zu verdauen" weil es sehr langwierig ist und es teilweise in Unlust mündete. Mehrmaliges Abbrechen meinerseits und ich habe mich letztenendes gezwungen gefühlt, das Buch zu beenden (weil ich es nicht einfach so abgebrochen im Bücherregal zu stehen haben wollte).

Kommentieren0
2
Teilen
Holdens avatar

Rezension zu "Ein Aufstand alter Männer." von Ernest J. Gaines

Rezension zu "Ein Aufstand alter Männer." von Ernest J. Gaines
Holdenvor 6 Jahren

Der weiße Plantagenpächter Beau liegt erschossen in der Hüttensiedlung für die farbigen Landarbeiter seiner Zuckerrohrplantage vor dem Haus von Mathu, einem älteren Farbigen, der vor seinem Haus mit einer Flinte im Arm auf seiner Veranda hockt. Schnell eilen 18 farbige Landarbeiter mit Flinten im gleichen Kaliber zu dem Tatort herbei, um sich gegenüber dem rassistischen Sheriff selbst zu bezichtigen und damit Mathu in Schutz zu nehmen. Dem Sheriff fällt nicht mehr als Beleidigungen und Ohrfeigen ein, die (weiße) Plazagenbesitzertochter nimmt ihre Arbeiter in Schutz.....Die antirassistische Message des Krimis ist natürlich toll, als Krimi ist das Ganze aber eher mittelmäßig.

Kommentare: 2
17
Teilen
Canems avatar

Rezension zu "A Lesson Before Dying" von Ernest J. Gaines

Rezension zu "A Lesson Before Dying" von Ernest J. Gaines
Canemvor 6 Jahren

Wichtiges Thema, lahmes Buch
Ernest J. Gaines schreibt in diesem Buch über ein sehr wichtiges Thema; den Rassismus und die Benachteiligung Afro-Amerikanischer Bürger in den 1940er Jahren.
Das Buch ist in vielen Schulen Pflicht-Lektüre, so auch bei mir. Leider wird dieses traurige Thema auf unglaublich langatmige und vorraussehbare Art und Weise erzählt.
Schade.

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks