Ernest Zederbauer

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)
Ernest Zederbauer

Lebenslauf von Ernest Zederbauer

ERNEST ZEDERBAUER, geb. 1947, lebt in Weitra im Norden von Niederösterreich. Er ist Spenglermeister, Leiter der Volkshochschule, Gemeindepolitiker und Hobbyfotograf. Ortsfremde führt er als Nachtwächter durch seinen Heimatort – und er schreibt. In verschiedenen Prosaformen beleuchtet er das Leben in der Kleinstadt in all seinen Schönheiten und Abgründen. Bei Styria erschienen: „Mord an der Grenze“ (2013), „Da draußen im Wald“ (2014), „Speck Schnaps Mord“ (2015)

Bekannteste Bücher

Steinhart

Bei diesen Partnern bestellen:

Speck. Schnaps. Mord.

Bei diesen Partnern bestellen:

Da draußen im Wald

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord an der Grenze

Bei diesen Partnern bestellen:

Hochstätt spielt verrückt

Bei diesen Partnern bestellen:

Skandal in Hochstätt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mord im Wald

    Da draußen im Wald
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    16. May 2014 um 07:16 Rezension zu "Da draußen im Wald" von Ernest Zederbauer

    Susanne, die Förstersfrau ist beunruhigt, als ihr Mann abends nach einem Kontrollgang im Wald nicht nach Hause kommt. Als er auch am Morgen noch nicht da ist, ruft sie die Polizei. Diese durchstreift den Wald und findet ihn auch nach ein paar Tagen, tot, erschossen und verblutet an den Wunden einer Schrotflinte. Der Dorfpolizist Raffl und seine Kollege von der Kripo Ebert beginnen mit ihren Ermittlungen und haben auch recht schnell ein paar Verdächtige parat. Während die Polizei nach dem Mörder sucht, macht sich Susanne auf die ...

    Mehr
  • langweilig und spannungslos......

    Da draußen im Wald
    steffis-und-heikes-Lesezauber

    steffis-und-heikes-Lesezauber

    03. March 2014 um 06:54 Rezension zu "Da draußen im Wald" von Ernest Zederbauer

    Kurzbeschreibung Der Förster ist tot! E rschossen mit einer Schrotflinte, aufgefunden im Nonnenloch im Finsteren Graben. Im Waldviertler Dorf schlagen die Neuigkeiten hohe Wellen, vermeintliche Verdächtige sind schnell gefunden. Dorfpolizist Raffl und Kripo-Kollege Ebert haben alle Hände voll zu tun und warten auf einen entscheidenden Tipp aus der Bevölkerung. Währenddessen keimt in der jungen Witwe ein verhängnisvoller Verdacht und die perfekte Fassade ihres bisherigen Lebens beginnt zu bröckeln … Meinung Schon von der ersten ...

    Mehr
  • Der Förster ist tot

    Da draußen im Wald
    Bellexr

    Bellexr

    15. February 2014 um 09:36 Rezension zu "Da draußen im Wald" von Ernest Zederbauer

    Susanne ist verzweifelt. Ihr Mann Sepp ist Revierförster und wollte am Sonntagnachmittag nur noch einmal kurz in den Wald, um eine Holzlieferung zu überwachen. Als er am nächsten Morgen immer noch nicht zurück ist, macht sich seine Frau selbst auf die Suche, allerdings erfolglos. Die herbeigerufene Polizei findet den Förster nach zwei Tagen erschossen im nahen Nonnenloch. Das Entsetzen im Waldviertler Dorf ist groß, Dorfpolizist Raffl und der Kripobeamte Ebert ermitteln auf Hochtouren. Doch wer sollte ein Interesse am Tod des ...

    Mehr