Unter der Knute Stalins

Unter der Knute Stalins
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Unter der Knute Stalins"

Auf Einladung der deutschstämmigen Zarin Katharina II. zogen viele deutsche Einwanderer im 18.Jahrhundert in das Steppengebiet an der Wolga.
Das vorliegende Buch handelt von einem Wolgadeutschen geb. 1931, der seine Kindheit an der Wolga verbrachte. Erlebte die Zeit als die Deutschen an der Wolga mit dem Überfall deutscher Truppen auf die Sowjetunion als "innerer Feind" betrachtet wurden. Unter menschenunwürdigen Bedingungen erfolgte die Deportation nach Sibieren bzw. Mittelasien.
Die Verbannung nicht nur der Wogadeutschen, sondern aller Deutsch-Russen dauerte auch nach dem Krieg weiter an.
Erst 1964 wurden die Wolgadeutschen offiziell vom Vorwurf der Kollaboration mit dem nationalsozialistischen Deutschland befreit.
Heute leben in der Bundesrepublik ca. 2,5 Millionen Bürger, die als Aussiedler, Spätaussiedler oder deren Angehörige aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion zugewandert sind.
Das persönliche Erleben der Hauptperson dieses Buches von seiner Geburt bis zur Übersiedlung in die Bundesrepublik spiegelt anschaulich die damalige Zeit wieder.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783743162105
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:168 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:05.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks