Ernst Augustin

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(18)
(20)
(8)
(2)
(1)

Lebenslauf von Ernst Augustin

Der deutsche Schriftsteller Ernst Augustin wurde am 31.10.1927 in Hirschberg im Riesengebirge geboren und wuchs in Schweidnitz und Schwerin auf, wo er die Oberschule besuchte und 1947 sein Abitur absolvierte. Von 1947 bis 1950 studierte er in Rostock Medizin, ehe er sein Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin fortführte, wo er 1952 promovierte. Von 1953 bis 1955 war er als Unfallchirurg in Wismar und 1955 bis 1958 als Assistenzarzt für Neurologie und Psychiatrie an der Ost-Berliner Charité tätig. 1958 floh Ernst Augustin aus der DDR in die Bundesrepublik. Im Anschluss leitete er bis 1961 ein amerikanisches Krankenhaus in Afghanistan. Während dieser Zeit bereiste er Pakistan, Indien, die Türkei und die Sowjetunion. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland war er Stationsarzt an der Münchner Universitäts-Nervenklinik. 1962 gab er seinen Beruf als Arzt auf, arbeitete aber noch bis 1985 als psychiatrischer Gutachter. 1962 veröffentlichte er seinen Debütroman "Der Kopf". Ernst Augustin gilt als eigenwilliger Vertreter der phantastischen Literatur und knüpft an die große Zeit Kafkas und der Surrealisten an. Im Mittelpunkt seiner schriftstellerischen Werke stehen zumeist Persönlichkeitsstörungen. Für seine Werke wurde er u.a. mit dem Hermann-Hesse-Preis, Kleist- Preis, Tukan-Preis (Literaturpreis der Stadt München), und Mörike-Preis geehrt. Ernst Augustin ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. 2012 gelangte sein Roman "Robinsons blaues Haus" auf die Longlist des deutschen Buchpreises. Ernst Augustin lebt und schreibt in München.

Bekannteste Bücher

Der Kopf

Bei diesen Partnern bestellen:

Robinsons blaues Haus

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Monster von Neuhausen

Bei diesen Partnern bestellen:

Gutes Geld: Roman in drei Anleitungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Gutes Geld

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Künzler am Werk

Bei diesen Partnern bestellen:

Schönes Abendland

Bei diesen Partnern bestellen:

Der amerikanische Traum

Bei diesen Partnern bestellen:

Romane und Erzählungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Badehaus Zwei

Bei diesen Partnern bestellen:

Ernst Augustin liest Goldene Zeiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Raumlicht: Der Fall Evelyne B.

Bei diesen Partnern bestellen:

Mahmud der Bastard

Bei diesen Partnern bestellen:

Eastend

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schule der Nackten

Bei diesen Partnern bestellen:

Raumlicht, Der Fall Evelyne B.

Bei diesen Partnern bestellen:

Gutes Geld

Bei diesen Partnern bestellen:

Mamma

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Robinsons blaues Haus

    Robinsons blaues Haus
    Claudia-Marina

    Claudia-Marina

    09. January 2016 um 14:16 Rezension zu "Robinsons blaues Haus" von Ernst Augustin

    Mit manchen Büchern wird man einfach nicht richtig warm. Man liest sie – und sie lesen sich auch wirklich gut – aber hinterher ist man so schlau oder dumm wie vorher. Weil sie einem nichts sagen. So ging es mir mit Ernst Augustins Robinsons blaues Haus. Ein moderner Robinson – wobei, müsste der nicht auf einer Insel gestrandet sein? – der sich in Lagerhallen, Hochhäusern und Kerkern die immer gleichen Räume einrichtet, von der Fleecejacke über dem Stuhl bis zur illuminierten Zahnbürste und dabei doch immer wieder auf der Flucht ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    27. December 2015 um 19:56

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Rezension zu "Robinsons blaues Haus" von Ernst Augustin

    Robinsons blaues Haus
    sala83

    sala83

    17. June 2012 um 18:13 Rezension zu "Robinsons blaues Haus" von Ernst Augustin

    Dieses Buch war eine echte Herausforderung und ich bin sehr unschlüssig, ob es sich der Kampf gelohnt hat. Die ersten 50 Seiten fand ich noch recht interessant und ich war von der Andersartigkeit wirklich angetan. Die nächsten 100 waren dann ernüchternd – ich wusste nicht, wo die Reise hingehen soll und war plötzlich gelangweilt vom Schreibstil. Jeden Abend habe ich versucht mich zu motivieren, weiter zu lesen oder es einfach aufzugeben – oft bin ich dann ohne Entscheidung eingeschlafen. So zog es sich dann auch ziemlich hin. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Robinsons blaues Haus" von Ernst Augustin

    Robinsons blaues Haus
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. April 2012 um 19:15 Rezension zu "Robinsons blaues Haus" von Ernst Augustin

    Ich gebe es zu: Robinson hat mich verzaubert. Doch nach dem Lesen bleiben mehr Fragen offen, als beantwortet werden. Was aber nicht unbedingt schlecht sein muss. Jedenfalls nicht hier. Robinson sucht in Internetchatrooms nach seinem Freitag. Schließlich findet er ihn und zwischen den beiden baut sich eine besondere Beziehung auf. Robinson erzählt ihm Geschichten aus seinem Leben. Doch wer ist Freitag? Über ihn erfahren wir recht wenig. Oder über sie? In diesem Buch scheint alles möglich. Und wer ist eigentlich dieser Robinson? ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schule der Nackten" von Ernst Augustin

    Die Schule der Nackten
    Buecherkai

    Buecherkai

    06. February 2010 um 09:38 Rezension zu "Die Schule der Nackten" von Ernst Augustin

    Hochsommer im München, FKK-Saison. Im Jakobi-Bad treffen wir einen älteren Herrn, der sich offenbart. Er taucht ein in die völlig fremde Welt der Nackten und ihrer Rituale. Er beobachtet dieses Soziotop und wird ein Teil davon, fasziniert, angezogen, ausgezogen. Und weil das Nackte sich dem Sexuellen nicht verschließen kann, treffen wir den Herrn am Rande seiner Beobachtungen auch hier sehr experimentierfreudig. Es ist ein köstliches Abtasten der Grenzen - der Eigenen und derer des guten Geschmacks. Fein beobachtet, humorvoll und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schule der Nackten" von Ernst Augustin

    Die Schule der Nackten
    SINN und SINNLICHKEIT

    SINN und SINNLICHKEIT

    23. July 2009 um 12:43 Rezension zu "Die Schule der Nackten" von Ernst Augustin

    Ein etwas vertrockneter Professor verirrt sich in den FKK Bereich eines Münchner Freibads- und trifft nicht nur auf ein ganz besonderes Völkchen von Sonnenanbetern sondern auch die Frau seiner Träume. Allerdings hat die eine eigene Vorstellung von Beziehung.... Das Buch ist mit einer gehörigen Portion trockenen Humors geschrieben, klug und witzig. Kann ich Freunden des englischen Humors empfehlen.

  • Rezension zu "Mahmud der Bastard" von Ernst Augustin

    Mahmud der Bastard
    Madame_Mim

    Madame_Mim

    13. October 2008 um 17:58 Rezension zu "Mahmud der Bastard" von Ernst Augustin

    Vor 1000 Jahren in Afghanistan. Fremd und exotisch, eine geistreiche und mit Wortwitz gefüllte Geschichte über einen unehelichen Sohn, der nicht nur überlebt, sondern am Ende auch der Sieger ist. Der Autor Ernst Augustin ist ein Virtuose der Literatur.

  • Rezension zu "Die Schule der Nackten" von Ernst Augustin

    Die Schule der Nackten
    Madame_Mim

    Madame_Mim

    13. October 2008 um 13:43 Rezension zu "Die Schule der Nackten" von Ernst Augustin

    Der Protagonist Alexander beschreibt in Ich-Form einen Münchener Sommer im FKK-Bad. Mit ersten scheuen Schritten folgen wir Alexander mit der Schamhaftigkeit des ungewohnten Nackten....(sprachlich ist der Autor immer auf allerhöchstem Niveau, aber auch sehr humorvoll und direkt... ) Alexander wird mutiger, kritisiert, beobachtet und bestaunt die Genitalien seiner Mitnackten und dann, verliebt er sich, der 60jährige in eine wunderbare, ebenfalls nackte Schönheit, Juliane. Sie ist halb so alt wie er, macht ihm Hoffnungen und immer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eastend" von Ernst Augustin

    Eastend
    HeikeG

    HeikeG

    12. August 2008 um 13:17 Rezension zu "Eastend" von Ernst Augustin

    "Ein Stück schlechtes Glück" oder die Kunst des Machbaren - Ein Blick durch psychotherapeutische Gesteinsmassen Ende der siebziger Jahre- Neun Romane hat Ernst Augustin bereits publiziert, aber trotzdem ist er in der deutschen Literaturszene wohl eher der große Unbekannte. In jüngster Zeit erinnert man sich wieder an den Schriftsteller, der zugleich Arzt, Neurologe und Psychiater war. Mehrere seiner Bücher wurden neu aufgelegt. So auch das vorliegende, welches Gelegenheit bietet, einen großartigen Autor zu entdecken und dabei auf ...

    Mehr