Ernst Augustin Gutes Geld

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gutes Geld“ von Ernst Augustin

Der Autor und Psychiater Ernst Augustin hatte 1974 einen Geldfälscher zu beurteilen, dessen Methode darin bestand, nur kleine Scheine auf den Markt zu bringen. Als er sich durch eine einmalige große Summe ein Ruhegeld verschaffen wollte, wurde er entdeckt. Während der Begutachtung teilte der Proband Ernst Augustin die Herstellungstechnik mit, verriet ihm vor allem "das Geheimnis des Wasserzeichens". Der Autor hat es nicht riskiert, dieses selbst in der Branche weitgehend verborgene Wissen für sich zu nutzen. Er riskiert es aber jetzt, nach mehr als 20 Jahren, dieses Buch zu veröffentlichen.

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen