Der Mythus des Staates

3,0 Sterne bei1 Bewertungen

Cover des Buches Der Mythus des Staates (ISBN: 9783596273515)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Mythus des Staates"

Das Manuskript zu diesem Buch hat Ernst Cassirer 1945, kurz vor seinem Tode, in der Emigration in New York abgeschlossen - eine der raren hellsichtigen zeitgenössischen philosophischen Auseinandersetzungen mit den Quellen und Grundlagen des politischen Irrationalismus, vor dessen damals akuter, organisierter Gewalttätigkeit (auch) Cassirer 1933 aus Deutschland hatte fliehen müssen. Allerdings ist dieses Buch nicht vor allem eine Abrechnung mit dem NS-System, sondern eine souveräne Beobachtung der Entstellungen des politischen und sozialen Verhaltens durch suggestive Autoritätsbilder und symbolische Befriedungsstrategien, deren folgenschweren Ausdruck Cassirer, mit guten Gründen, in der Verabsolutierung der Staatsmacht erblickt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596273515
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Verlag:Fischer (TB.), Frankfurt
Erscheinungsdatum:01.02.1999

Rezensionen und Bewertungen

3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783596273515
    Sprache:
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Verlag:Fischer (TB.), Frankfurt
    Erscheinungsdatum:01.02.1999

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks