Unsere Herren seid Ihr nicht!

Unsere Herren seid Ihr nicht!
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Unsere Herren seid Ihr nicht!"

Fidel Castro wird hier erstmals als politischer Denker präsentiert. Auf der Grundlage von einigen hundert Reden und einem guten Dutzend ausführlicher Interviews wird unter die Lupe genommen, was er über Kapitalismus, Sozialismus, Demokratie, Staat und Revolution, über humanistische Ethik, Christentum und katholische Kirche, allgemeine Wohlfahrt, Menschenrechte und internationale Solidarität zu sagen hat. Zugleich werden seine Ansichten mit der kubanischen Realität verglichen. Somit liefert das Buch auch wichtige Informationen über das Kuba von heute. Ein detailliertes Sachregister macht es darüber hinaus zugleich auch zu einem informativen Nachschlagewerk.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783894381851
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:350 Seiten
Verlag:Papyrossa
Erscheinungsdatum:01.12.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks