Vietnam, mon amour

von Ernst Frey
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Vietnam, mon amour
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Bellis-Perenniss avatar

Die fesselnde Biographie des kommunistischen Juden Ernst Frey

Alle 1 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Vietnam, mon amour"

Wie kommt ein junger Wiener 1941 nach Indochina? Was veranlasst ihn, gemeinsam mit Ho Chi Minh für die Unabhängigkeit Vietnams zu kämpfen? Und wie schafft er es, Oberst in der Armee von Minh zu werden? §Die Geschichte beginnt in Wien, genauer gesagt im Jahr 1938, als der junge Ernst Frey, als Kommunist und Jude doppelt stigmatisiert, auf seiner Flucht vor den Nazis in Paris bei der Fremdenlegion anheuert. Nicht nur finanzielle Nöte sind dafür ausschlaggebend, sondern auch ideologische, denn Ernst Frey ist überzeugt davon, dass Frankreich in seinem Kampf gegen Hitler bald alle Kräfte einsetzen wird, so auch die Legion.§Vorerst kommt aber alles anders als geplant. Über Algerien gelangt Frey in das damals französische Indochina, lernt Land und Leute kennen und wird 1945 von den Franzosen aufgrund seiner Kontakte zu den Kommunisten als offizieller Mittelsmann bei den Verhandlungen mit den vietnamesischen Freiheitskämpfern eingesetzt. Ernst Frey stellt sich aber auf die S eite Minhs mit seiner Forderung nach einem unabhängigen und freien Staat Vietnam und kämpft gemeinsam mit der Armee Ho Chi Minhs jahrelang für diese Ziele.§Ernst Frey hinterließ ein umfangreiches Manuskript, in dem er seine unvergleichliche Lebensgeschichte aufgezeichnet hat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783707601138
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:319 Seiten
Verlag:Czernin

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks