Ernst G Freund Die Gratis-Weltmeister

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gratis-Weltmeister“ von Ernst G Freund

Über das Buch Als Raabe und seine drei „Presseclub“-Freunde entdecken, wie man umsonst ins Stadion kommt, verliert der Fußball gerade seine Unschuld: Deutschland-Österreich. Nach 1982 perfektionieren sie ihr System der „Eintrittserschleichung“ und halten der Profitsucht des Fußballbusiness den Spiegel vor. Bei der WM 1990 in Italien schleusen sie Tausende in die Stadien und kassieren ab. Dann geht jeder seiner Wege. Wird der Presseclub 2006 zurückkehren und das Chaos um die WM-Tickets ausnutzen? Dann wäre „Germany 2006“ in Gefahr! Freund berichtet unterhaltsam von den Erlebnissen des „Presseclubs“ und seiner Liebe zum Fußball. Eine spannende Erzählung vom Rande der Legalität, eine anarchistische Realsatire, ein „security reference book“ für Eventmanager. Über den Autor Ernst Gebhard Freund, Jahrgang 1969, lebt in Köln und schreibt in den Cafés der Stadt. Vor einiger Zeit lernte er Hans-Jürgen Raabe in einer Kölner Kneipe kennen und hörte immer wieder gerne zu, wenn Raabe mit leuchtenden Augen vom Fußball und den Erlebnissen des „Presseclubs“ schwärmte. Schließlich stellte Raabe dem Autor umfangreiches Dokumentationsmaterial zur Verfügung. Obwohl die erzählte Geschichte in großen Teilen von wahren Begebenheiten beeinflusst ist, haben die agierenden Personen dieser Geschichte nie existiert.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen