Es gibt durchaus noch schöne Morde

von Ernst Geiger und Paul Yvon
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Es gibt durchaus noch schöne Morde
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Es gibt durchaus noch schöne Morde"

Das Buch werden Sie in einer Nacht verschlingen. Gemeinsam mit dem Journalisten Paul Yvon lässt Hofrat Ernst Geiger, Leiter der Kriminaldirektion 1 der Bundespolizeidirektion Wien, die spannendsten, schockierendsten und seltsamsten Kriminalfälle
Wiens der letzten 25 Jahre Revue passieren.

Die Autoren schildern mit einem Augenzwinkern, warum es besser ist, keine gestohlenen Autos zu stehlen, erklären, wie es dazu kam, dass es im Gasthaus „Zur Wiener
Gemütlichkeit“ eines Tages höchst ungemütlich wurde, als Sieglinde V. ihre Rivalin Steffi erschoss, und erinnern sich an Mörder-Groupies, die ihren gefährlichen Angebeteten überallhin folgen.
Eine scharfsinnige, subjektiv gewichtete, anekdotische, bisweilen witzige Analyse der dunklen Seite der Gesellschaft.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783218007597
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:220 Seiten
Verlag:Kremayr & Scheriau
Erscheinungsdatum:12.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks