Ernst Jandl , Ian Hamilton Finlay not / a concrete pot

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „not / a concrete pot“ von Ernst Jandl

Dieser auf Englisch geführte Briefwechsel zwischen Ernst Jandl und Ian Hamilton Finlay ist „a wonderful plaything“. Er wird erstmals im Originaltext mit Übersetzung und einer Auswahl der schönsten Brief-Schriftbilder publiziert. Die Korrespondierenden konnten gegensätzlicher nicht sein – der eine Lehrer, Dichter und Großstadtmensch, der andere Universalkünstler in seiner schottischen Gartenlandschaft. Die poetische Freundschaft fand ihren Höhepunkt in einer gemeinsamen Installation in Wien.

Stöbern in Romane

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen