Literarisches Rheinland

Literarisches Rheinland
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Literarisches Rheinland"

Inhalt
Vorwort
des Autors 7
Rüdesheim 9
Clemens Brentano (1778-1842)
und die Rheinmärchen
St. Goar 21
Ferdinand Freiligrath (1810-1876)
und die Lyrik der Revolution
Köln 33
Heinrich Böll (1917-1985)
und die Poesie des Gegenwärtigen
Köln 51
Georg Weerth (1822-1856)
und der literarische Sozialismus
Kaiserswerth 60
Friedrich Spee (1591-1635)
und die geistliche Dichtung
Düsseldorf 70
Heinrich Heine (1797-1856)
und die Freiheit als Lebensform
Düsseldorf 83
Karl Immermann (1796-1840)
und die epigonale Zwischenzeit
Düsseldorf 96
Friedrich Heinrich Jacobi (1743-1819)
und der klassische Musenhof
Moers 103
Hanns Dieter Hüsch (1925-2005)
und die Ironie des Menschenschlags
Viersen 112
Albert Vigoleis Thelen (1903-1989)
und das Lebensgefühl der Emigration
Kempen 122
Thomas a Kempis (1379/80-1471)
und sein Weltbestseller der Innerlichkeit
Bedburg-Hau 132
Schloss Moyland
im Fadenkreuz von Politik und Literatur
Xanten 140
Ein Anonymus (um 1200)
und das Nibelungenlied
Kleve 154
Johann Wolfgang Goethe (1749-1832)
und sein Nachruf auf Johanna Sebus
Kleve 160
Konrad von Würzburg (ca. 1235-1287)
und der Schwanritter

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944011868
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:168 Seiten
Verlag:Edition Virgines
Erscheinungsdatum:20.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks