Ernst Molden Christbaum kaufen, baden gehen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Christbaum kaufen, baden gehen“ von Ernst Molden

Der Wiener Schriftsteller und Musiker Ernst Molden widmete sich fünf Jahre lang im Magazin Universum dem nahezu unerschöpflichen Thema Brauchtum, wobei der “Brauch” als solcher hier durchaus weit und offen definiert wurde. Aus den erweiterten und überarbeiteten Texten ist nun ein überaus nützliches Handbuch geworden. Molden erforscht alte und neue Rituale, denen wir uns im Verlauf des Jahres hingeben, vom Bärlauchsammeln zur Martinigans, vom Winterreifenwechsel zur Fronleichnamsprozession. Die essayistisch aufbereiteten mehr oder weniger traditionellen Rituale zeichnen uns als hochemotionelle Tiefwurzler, als bizarre Festefeierer, als Maibaumkraxler und Phäaken, aber auch als Wesen, die selbst das Einmotten ihrer Wintermäntel rituell zu Ende bringen. "Traditionen zum Richtigmachen" helfen beim Eiersuchen ebenso wie bei den Neujahrsvorsätzen ... und beim Fallenlassen derselben, auch das natürlich zum richtigen Zeitpunkt. Finden Sie Ihren ganz persönlichen Weg durch das Jahr, definieren Sie ihre eigenen Rituale, zwischen Kürbisköpfen und Osterhasen: eine Anleitung. Möge also niemand sein mürrisches Haupt erheben und anmahnen, der Winterreifenwechsel habe nichts mit Brauchtum zu tun. Was aber ist ein Brauch? Versuchen wir's damit: Ein außergewöhnliches, den Rahmen des Alltags sprengendes Ereignis, in zyklischer Abfolge mit festivem, ja zeremoniellem Charakter, kollektiv erlebbar, ebenso oft Einkehr und Reflexion einmahnend wie Rausch und Entgrenzung ermöglichend, fast immer mit versöhnlicher Note. Und das lässt sich auch über Moldens Texte sagen. Oliver Lehmann, Universum Magazin

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen