Ernst Schubert

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hirsebrei und Nonnenfürze" von Ernst Schubert

    Essen und Trinken im Mittelalter

    Sokrates

    28. May 2012 um 22:37 Rezension zu "Hirsebrei und Nonnenfürze" von Ernst Schubert

    Wie und was aß man im Mittelalter? - Ernst Schubert, einer der bekanntesten deutschen Mediävisten - weiß hierauf in bester pointierter Sprache eine Antwort. Seine Forschungsergebnisse sind hier als Hörbuch (im Original bei der WBG erschienen) gelesen und nicht nur fachlich informativ, sondern auch an vielen Stellen urkomisch und unterhaltsam.

  • Rezension zu "Liebe im Mittelalter" von Ernst Schubert

    Liebe im Mittelalter

    Sokrates

    10. October 2011 um 18:23 Rezension zu "Liebe im Mittelalter" von Ernst Schubert

    Ernst Schubert schafft es, akademisch-anspruchsvolle Themen humorvoll zu erklären und auf diese Weise auch dem Laien anspruchsvolle Sachinhalte zu erschließen. Ehe und Liebe im Mittelalter sind Gegenstand dieser Lesung, die die Wissenschaftliche Buchgesellschaft hier vertont hat. Gut, dass es mittlerweile auch gesprochene Sachbücher gibt. Leider noch zu wenige... . Unser Bild von Liebe im Mittelalter ist entscheidend durch die Minne geprägt. Tatsächlich jedoch war die Minne nicht das Ideal bzw. die Normalität, sondern eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Essen und Trinken im Mittelalter" von Ernst Schubert

    Essen und Trinken im Mittelalter

    Sokrates

    03. October 2011 um 10:53 Rezension zu "Essen und Trinken im Mittelalter" von Ernst Schubert

    Ernst Schubert, ehemaliger Professor für niedersächsische Landesgeschichte, räumt in diesem sehr umfangreichen Buch über die Mentalitätsgeschichte des Essens und Trinkens im Mittelalteralter mit vielen Klischees und unbewiesenen Behauptungen auf. So beispielsweise mit dem Breughel’schen Bild der „Völlerei“ und der „Trinkgelage“, die nicht selten durch den Niederländer in eindrucksvoller Art und Weise bildhaft in Szene gesetzt wurden. In der Realität fand solches Verhalten wenig Nachah-mung. Stattdessen war Unterernährung bis weit ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.