Ernst Ströer , Hans P. Ströer Das MusikHörBuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das MusikHörBuch“ von Ernst Ströer

Musik hören kann natürlich jeder, ebenso wie Wein trinken. Doch der Genuss lässt sich erheblich steigern – ganz gleich, welche Musik man gerne hört. Das MusikHörBuch zeigt, wie das geht. In allgemein verständlicher Sprache erklärt es:
- die raffiniertesten Methoden zur Auswahl passender Musik für alle Lebenslagen
- die beste Strategie zur Weiterentwicklung der eigenen musikalischen Vorlieben
- die wichtigsten Kniffe, um die Freude am Musikhören zu steigern
- die häufigsten Fehler beim Musikhören und wie man sie vermeidet.
Ob auf musikalischen Expeditionen, Zeitreisen und Musikverkostungen, ob beim Hören mit imaginärem Stetoskop oder bei der Entdeckung der "Anatomie" eines Musikstücks – dem Leser eröffnen sich neue, unerwartete Einblicke in den Kosmos der Musik und damit in seine ganz eigene Hörwelt.

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das MusikHörBuch" von Ernst Ströer

    Das MusikHörBuch

    rkuehne

    24. August 2009 um 12:52

    Auf das Buch hatte ich mich lange gefreut, bin aber letztendlich enttäuscht. Ich hatte nach einem kurzen Probelesen ganz andere Vorstellungen und erwartungen und bin von der sehr sachlichen und wissenschaftlichen Herangehensweise an das Buch etwas gelangweilt gewesen. Ich hatte gehofft, mehr nützliche Tipps zu bekommen, mit denen ich mich der Musik mehr öffne.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks