Ernst Strouhal Die Welt im Spiel - Atlas der spielbaren Landkarten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Welt im Spiel - Atlas der spielbaren Landkarten“ von Ernst Strouhal

Ab dem späten 17. Jahrhundert erschienen in Europa, später in den USA und Asien prächtige Geografiespiele, Reisespiele, die auf dem sogenannten Gänsespiel beruhen: Auf spiralförmiger Bahn über 63 Felder begibt sich der Spieler auf eine abenteuerliche Reise. Es wird gewürfelt, der Zufall regiert, die Reise ist unwägbar wie das Leben selbst. Die fantasievollen Spielpläne in diesem Buch, die im Laufe der Jahrhunderte entstanden sind, laden ein zu unterhaltsamen und aufregenden Expeditionen durch Städte und Kontinente, in exotische Länder und fantastische Welten, durch Raum und Zeit. Wir reisen zu Fuß oder per Schiff, mit Flugzeug oder Zeppelin. Die Reisen führen in die Geschichte, durch ein ganzes Leben oder erkunden das eigene Ich. Ernst Strouhal entführt mit dieser vergnüglich zu lesenden Kulturgeschichte des Reisespiels erstmals in die faszinierende Welt der spielbaren Landkarten und zeigt uns ihre fantastischen Designs. Die 63 doppelseitig im Großformat präsentierten Spielpläne ermöglichen, dass man dieses Buch nicht nur lesend, sondern auch spielend durchqueren kann.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine außerordentlich gelungene Kulturgeschichte des Reisespiels

    Die Welt im Spiel - Atlas der spielbaren Landkarten
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    23. October 2015 um 08:12

      Etwa gleichzeitig mit den kolonialen Eroberungen  der europäischen Länder auf anderen Kontinenten und der Entdeckung völlig neuer Landschaften und Kulturen, entstanden neben den ambitionierten Reiseerzählungen auch prächtig aufgemachte Reisespiele, die der Bevölkerung etwas von dem großen Reichtum, der besonderen Natur und der fremden Kultur diese Länder vermitteln sollten. Zunächst in Europa immer beliebter, erschienen diese Spiele später auch in den USA und in Asien.   Ernst Strouhal hat die ihm zugängliche Spiele gesammelt und nun in einer aufwändigen Edition nachspielbar herausgegeben.  Insgesamt 63 Spielpläne laden ein zu einer abenteuerlichen Reise, die durch den Würfel vom Zufall bestimmt wird. Expeditionen durch Städte und ganze Kontinente, Reise durch exotische Länder und fremde Welten vermitteln den Spielern nicht nur viel Spaß und Freude, sondern auch erhebliches neues Wissen.   Eine außerordentlich gelungene Kulturgeschichte des Reisespiels.

    Mehr