Ernst Th. A. Hoffmann Gespenster in der Friedrichstadt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gespenster in der Friedrichstadt“ von Ernst Th. A. Hoffmann

In dieser spannenden Sammlung von Erzählungen des Romantikers E.T.A.Hoffnmann, die sämtlich in Berlin spielen, finden sich Zauberer und Spukgestalten, Kanzleidiener und Marktfrauen, Kunsthändler und Studenten, die den berühmten Plätzen, Straßen, Weinhäusern und Konditoreien Berlins einen Hauch von unnachahmlicher Magie verleihen. Geheimnisvolle Dinge ereignen sich wie z.B. in den "Abenteuern der Sylvesternacht" oder im gespensterhaften Nachtstück "Das öde Haus". Turbulentes großstädtisches Treiben hat der Dichter in seiner letzten Erzählung "Des Vetters Eckfenster" geschildert. Der Blick auf den belebten Gendarmenmarkt war ihm nicht nur anregender Ausblick, sondern vor allem "ein treures Abbild des ewig wechselnden Lebens". Neben sechs Berlinischen Geschichten steht das anschaulich-vermittelnde Nachwort von Günter de Bruyn: "Hoffmann in Berlin"; es zeigt die faszinierende Verbindung von Zeit- und Lebensgeschichte am Beispiel eines bedeutenden Romantikers. (Quelle:'Fester Einband/01.10.1999')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks