Ernst Trost Das tausendjährige Österreich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das tausendjährige Österreich“ von Ernst Trost

Ernst Trost belegt seinen Standpunkt, daß Österreich nicht nur ein geographischer oder politischer Begriff, sondern vielmehr ein „Zustand“ sei, durch die zehn großen Essays, aus denen das Werk zusammengestellt ist. Des Autors helle Phantasie führt den Leser auf vielen und manchmal labyrinthartigen Wegen durch die tausendjährige Geschichte dieses Landes. Natürlich weiß Trost und wissen seine Leser spätestens nach Lektüre des vorliegenden Buchs, daß die Zahl Tausend Jahre im Grunde eine völlig willkürliche ist. 976 wurde der erste Babenberger Markgraf Luitpold mit der Grenzmark im Osten belehnt, um das Reich gegen die Einfälle östlicher Reitervölker zu schützen. Ernst Trost führt uns durch fast drei Jahrhunderte Babenbergischer Herrschaft, eine Aufbau- und Blütezeit für das schnell wachsende Österreich. Als Friedrich II. 1246 bei einem Scharmützel getötet wurde und sein Geschlecht ausstarb, umfaßte das Babenbergische Österreich bereits die wesentlichen Kernlande der heutigen Republik. Die Habsburger, die von 1282 bis 1918 alle österreichischen Herrscher stellten, erweiterten langsam aber sicher den Kleinstaat zur Groß- und zeitweise sogar zur Weltmacht. Geblieben ist unsere heutige Republik, erweitert um Salzburg, Tirol, Vorarlberg und das Burgenland. Gerade heute, da Österreich wiederum einen integrierenden Bestandteil Europas darstellt und seine Aufgabe im engen Kontakt mit den Nachbarn finden muß, könnte man Ernst Trosts „Tausendjähriges Österreich“ als einen „Ratgeber für Österreich-Interessenten“ bezeichnen. Ernst Trost bringt es fertig, uns auf seiner ereignis- und abenteuerreichen Reise durch die Geschichte dieses mitteleuropäischen Kernlandes in einer faszinierenden geistigen Spannung zu halten.

Stöbern in Sachbuch

Ausgestorben, um zu bleiben

Wirklich tolle Zusammenfassung der neuesten Erkenntnisse und Umwälzungen in den letzten 200 Jahren, informativ und hochinteressant

Bibliomania

ANIMA

Ein wunderbarer Traum ist entstanden und präsentiert sich hier. Volle Empfehlung für dieses tolle Buch.

Sikal

Wandern. Radeln. Paddeln.

Ein sehr inspirierendes Buch mit netten Anekdoten, das Lust auf Reisen macht.

beyond_redemption

Vom Anfang bis heute

Weltgeschichte kurz und knackig erzählt, für jung und alt geeignet.

BirPet

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.