Pädagogik bei geistigen Behinderungen

von Ernst Wüllenweber 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Pädagogik bei geistigen Behinderungen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Pädagogik bei geistigen Behinderungen"

Das Buch bietet eine grundlegende Einführung in die pädagogischen Konzepte und Hilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung. Einleitend werden die Geschichte und das System der Geistigbehindertenhilfe in Deutschland behandelt. Dann werden der Begriff und das Phänomen geistige Behinderung aus pädagogischer, psychologischer, soziologischer und medizinischer Perspektive beleuchtet. Neben der Frühförderung und Diagnostik finden die Leitkonzepte der Pädagogik bei geistigen Behinderungen sowie die schulischen und außerschulischen Förderung eine eingehende Darstellung. Eigene Kapitel widmen sich Methoden und Konzepten der Intervention, Förderung und Therapie. Abschließend werden Fragen zur rechtlichen und finanziellen Situation von Menschen mit geistiger Behinderung aber auch Themen wie Geschlecht und Partnerschaft erörtert. Die Herausgeber: Prof. Dr. Heinz Mühl: Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg. Prof. Dr. Georg Theunissen: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Dr. Ernst Wuellenweber: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Zielgruppen: Heil- und Sonderpädagogen in Studium und Praxis.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783170184374
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:576 Seiten
Verlag:Kohlhammer
Erscheinungsdatum:26.01.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks